So löschen Sie den Hintergrund-Hintergrundverlauf

Windows ermöglicht seinen Benutzern, das Hintergrundbild ihrer Desktops zu ändern. Dies bietet eine großartige Möglichkeit, unsere Computerbildschirme zu personalisieren. Windows behält jedoch den Verlauf der Hintergrundbilder bei, die als Desktop-Hintergrundbilder verwendet werden. Diese Geschichte reicht bis zu 5 Hintergrundbilder zurück. So können Sie oder eine andere Person die letzten 5 Hintergrundbilder sehen, die Sie als Desktop-Hintergrund festgelegt haben.

Die Geschichte Ihrer Desktop-Hintergründe ist nichts, worüber Sie sich Sorgen machen müssen. Es gibt jedoch viele Benutzer, die es vorziehen, leer zu sein oder die Standardbilder festzulegen. Und es gibt keine einfache Möglichkeit, Ihren Desktop-Hintergrundverlauf zu löschen. Sie müssen in den Registrierungseditor gelangen, um diesen Verlauf zu löschen. Befolgen Sie also die in Methode 1 angegebenen Schritte, und Sie sollten bereit sein, loszulegen.

Methode 1: Verwenden Sie den Registrierungseditor, um den Hintergrundverlauf zu löschen

Dies ist zwar kein direkter Weg, aber es löscht Ihren Hintergrundbildverlauf. Befolgen Sie also die unten angegebenen Schritte

  1. Halt Windows-Schlüssel und drücke R.
  2. Art regedit und drücke Eingeben

  1. Navigieren Sie nun zu dieser Adresse HKEY_CURRENT_USER Software Microsoft Windows CurrentVersion Explorer Wallpapers Images. Wenn Sie nicht wissen, wie Sie dorthin navigieren sollen, führen Sie die folgenden Schritte aus
    1. Suchen Sie und doppelklicken Sie HKEY_CURRENT_USER aus dem linken Bereich
    2. Suchen Sie und doppelklicken Sie Software aus dem linken Bereich
    3. Suchen Sie und doppelklicken Sie Microsoft aus dem linken Bereich
    4. Suchen Sie und doppelklicken Sie Windows aus dem linken Bereich
    5. Suchen Sie und doppelklicken Sie Aktuelle Version aus dem linken Bereich
    6. Suchen Sie und doppelklicken Sie Forscher aus dem linken Bereich

  1. Suchen und klicken Hintergrundbilder aus dem linken Bereich

  1. Sie sollten in der Lage sein, Einträge wie zu sehen BackgroundHistoryPath0 und BackgroundHistoryPath1 Dies sind Ihre Geschichte Hintergrundbilder. Deshalb gibt es insgesamt 5 Einträge wie diesen (maximal). Rechtsklick auf BackgrondHistoryPath0 und auswählen Löschen. Bestätigen Sie alle zusätzlichen Eingabeaufforderungen. Wenn Sie fertig sind, wiederholen Sie dies für alle Einträge wie diesen (bis zu Path4).

Sobald Sie fertig sind, sollten Sie bereit sein zu gehen. Ihr Hintergrundbildverlauf sollte gelöscht werden und wird durch integrierte Themenhintergründe ersetzt.

Methode 2: Wählen Sie 5 neue Bilder aus

Dies ist keine wirkliche Lösung, sondern eher eine Problemumgehung. Wenn Sie einfach die letzten 5 Hintergrundbilder aus dem Verlauf entfernen möchten, ändern Sie einfach den Desktop-Hintergrund durch 5 neue Hintergründe. Dadurch wird die vorherige Historie überschrieben.

  1. Einfach Rechtsklick auf einem leeren Platz auf Ihrem Desktop und wählen Sie Personifizieren
  2. Klicken Durchsuche und wählen Sie ein Bild
  3. Wiederholen Sie diesen Vorgang noch vier Mal und Sie werden sehen, dass der Hintergrundverlauf jetzt andere Bilder enthält.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *