So melden Sie sich für ein iCloud-Konto an

iCloud ist ein Apple Wolke Lager Auf diese Weise können Sie Ihre Videos, Fotos, Musik, Dokumente, Apps usw. sicher speichern persönlich Webspace verfügbar über alle Ihre iDevices und Mac-Computer. Sie können es auch verwenden, um Fotos, Orte, Kalender und mehr schnell mit Ihrer Familie und Freunden zu teilen. Es kann Ihnen sogar helfen, Ihr Gerät zu finden, wenn Sie es verlieren.

Für die Verwendung von iCloud auf Ihren iDevices ist ein iCloud-Konto erforderlich. Und wenn Sie noch keine haben, können Sie diese kostenlos von Ihrem iPhone, iPad oder iPod Touch sowie von Ihrem Mac oder PC aus erstellen. Das Verfahren ist einfach und erfordert nicht mehr als 5 Minuten Ihrer kostbaren Zeit. Wenn Sie noch heute Ihr iCloud-Konto eröffnen möchten, ist dieser Artikel nur für Sie. Hier erfahren Sie, wie Sie ein iCloud-Konto von verschiedenen Geräten aus erstellen.

iCloud erklärt

Lassen Sie mich zunächst sagen, dass Sie eine Apple ID benötigen, wenn Sie ein iCloud-Konto erstellen möchten. Sie können Ihre aktuelle (falls vorhanden) verwenden, eine neue Apple ID erstellen oder auf den Link im Setup-Assistenten tippen, um eine neue Apple ID abzurufen.

Mit iCloud erhalten Sie 5 GB freien Speicherplatz zum Speichern Ihrer Daten und Mediendateien. Sie können auch auf einen größeren Speicherplan aktualisieren, wenn Sie mehr Speicherplatz benötigen. Für 0,99 USD / Monat erhalten Sie 50 GB Speicherplatz. Weitere Informationen zu den Preisen Ihres Landes finden Sie unter folgendem Link Apple iCloud Storage Preise.

Erstellen Sie ein iCloud-Konto auf iOS-Geräten

Stellen Sie vor Beginn des Vorgangs sicher, dass auf Ihrem iPhone, iPad oder iPod Touch die neueste iOS-Version ausgeführt wird. Wenn Sie ein älteres Gerätemodell haben, stellen Sie sicher, dass Ihre iOS-Version später als iOS 6 ist.

  1. Gehe zu die Einstellungen und klicken Sie auf Ihre Name oben. (Bei älteren iOS-Versionen gehen Sie zu die Einstellungen und klicken Sie auf iCloud)
  2. Suche für die iCloud Umschalten und Wende es auf. (Wenn Sie gerade Ihr brandneues iPhone X oder iPhone 8 gedreht oder Ihr iOS auf die neueste Version aktualisiert haben, hilft Ihnen der Setup-Assistent beim Einrichten Ihrer iCloud.)
  3. Jetzt können Sie alle Apps aktivieren oder deaktivieren, die Ihre iCloud verwenden.

Sie können auch die automatischen Downloads aktivieren. So sind Sie mit Ihren Apps, Büchern oder Musik auf all Ihren iDevices auf dem neuesten Stand.

  • Gehe zu die Einstellungen, tippen Sie auf iTunes & App Stores, und treffen Sie Ihre Auswahl.

Erstellen Sie ein iCloud-Konto auf Ihrem Mac

Bevor Sie mit dem Verfahren beginnen, überprüfen Sie, welche Version von Mac OS X oder macOS Sie haben. Wenn Ihr Computer eines der neuesten Modelle ist, stellen Sie sicher, dass Sie das neueste macOS installiert haben. Wenn Sie ein älteres Mac-Gerät besitzen, stellen Sie sicher, dass Sie mindestens den neuesten Mac OS X Lion haben.

  1. Gehe zu System.

  2. Öffnen iCloud und Wende auf das iCloud Möglichkeit.
  3. Eingeben Ihre Apfel ICH WÜRDE.
  4. Wählen das Dienstleistungen Sie möchten in Zukunft verwenden.
  5. Anmachen automatisch Downloads für dein Apps und Musik-.
    • Öffne iTunes.
    • Gehen zu Einstellungen und wählen Sie die Geschäft
    • Prüfen die Felder für den Inhalt, den Sie automatisch herunterladen möchten. (Musik, Fernsehsendungen, Filme und Apps)
    • Zusätzlich können Sie die einstellen Auflösung für Ihren Videoinhalt.

Erstellen Sie ein iCloud-Konto von Ihrem PC aus

Dieses Verfahren funktioniert auf PCs mit dem Betriebssystem Windows 7 oder höher.

  1. einstellen oben Ihre iCloud Konto auf Ihrem iPhone, iPad, iPod Touch oder Mac. Dann, Installieren iCloud für Windows.
  2. Öffnen Sie iCloud auf Ihrem Windows-PC und Anmelden mit zuvor erstellten Apple ID.
  3. Wählen das iCloud Dienstleistungen Sie möchten in Zukunft verwenden, und klicken Anwenden.
  4. Wenn du Aktivieren Sie iCloud Drive und FotosiCloud für Windows erstellt im Windows Explorer neue Ordner für diese Dateien. (Wenn Sie alle neuen Dateien im iCloud-Ordner speichern, werden sie automatisch auf allen iDevices und Macs angezeigt, die mit demselben iCloud-Konto verbunden sind.)

Wenn Sie Windows Vista oder Windows XP auf Ihrem PC verwenden, sollten Sie die folgenden Schritte ausführen.

  1. Herunterladen und Installieren Sie die iCloud-Systemsteuerung für Windows über den folgenden Link iCloud für Windows Vista und XP.
  2. Konfiguration Ihr iCloud-Konto zuerst auf Ihren iOS-Geräten und Macs. (Wenn Sie keine Apple ID haben, richten Sie diese vor der Installation von iCloud Control Panel für Windows ein.)
  3. Nachdem Sie die iCloud-Systemsteuerung installiert haben, gehen zum Windows Start Speisekarte, öffnen das Steuerung Panel, navigieren zu Netzwerk und Internet, und klicken auf iCloud.
    Zugriff auf die Classic Control Panel-Oberfläche
  4. Synchronisieren Sie Ihre Fotos, Videos, Kalender, einige Office-Dokumente, Kontakte und E-Mails.

Das Gute an der iCloud-Systemsteuerung für Windows ist, dass sie nicht zu viele Einstellungen enthält. Es ist also sehr einfach zu bedienen.

So speichern Sie Dateien in iCloud von Ihrem PC aus

Um Dateien von Ihrem PC in iCloud zu speichern, müssen Sie sie nur per Drag & Drop in den Ordner iCloud Drive auf Ihrem Windows-PC ziehen. Anschließend lädt das Programm im Hintergrund automatisch Inhalte in iCloud hoch.

Darüber hinaus hält die iCloud-App für Windows Ihre Mozilla Firefox-, Google Chrome- oder Internet Explorer-Lesezeichen auf Ihrem PC mit Ihren Safari-Lesezeichen synchron. Sie können iCloud Photo Sharing auch mit Photo Stream einrichten. Es werden automatisch die neuesten Fotos von Ihren iOS-Geräten auf Ihren PC heruntergeladen.

Letzte Worte

Meistens arbeitet iCloud leise im Hintergrund. Wenn Sie zulassen, dass es mit den Standardeinstellungen arbeitet, werden Sie feststellen, dass Dateien, die Sie auf einem Gerät verwendet haben, auf einem anderen Gerät verfügbar sind. Kontakte, Kalenderereignisse, E-Mails, nahtlose Synchronisierung usw. Diese nahtlose Synchronisierung und die Integration in das Apple-Ökosystem machen die iCloud so beliebt. Es ist ein wirklich praktischer Service, der Ihre täglichen Aktivitäten vereinfacht.

Verwenden Sie eine der oben erläuterten Methoden und erstellen Sie ein eigenes iCloud-Konto, falls Sie dies noch nicht getan haben. Teilen Sie uns außerdem mit, wenn Sie Tipps und Tricks aus Ihrer Erfahrung mit iCloud kennen.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *