So migrieren Sie von einem Android-Telefon auf ein iPhone

Angenommen, Sie sind ein Android-Benutzer und möchten zu iOS wechseln. Oder vielleicht sind Sie bereits zu iOS gewechselt, haben aber immer noch wertvolle Informationen auf Ihrem Android. Ich bin sicher, dass Ihnen das bekannt vorkommt. Und denken Sie daran, dass Sie sich nicht nur mit diesem Problem befassen. Vor kurzem habe ich das gleiche Szenario erlebt, als ich von meinem Android auf ein iPhone migriert bin.

Ich weiß, dass Sie Bedenken haben, alle Ihre Kontakte, Kalender, Musik, Fotos, Videos usw. zu übertragen. Sie möchten sicher sein, dass Sie bei der Migration von Android zu iOS nichts verlieren. Nun, ich habe gute Nachrichten für Sie. Ich habe ein wenig recherchiert und einfache Möglichkeiten gefunden, um von Android auf iOS zu migrieren.

Das grundlegende Verfahren besteht darin, Ihre Daten in der Cloud oder auf einem Desktop zu sichern und dann Ihr iOS-Gerät zu synchronisieren. Darüber hinaus hat Apple eine bestimmte Android-App gestartet, die Sie durch diesen Prozess führt. Bleiben Sie für den Rest des Artikels bei mir, und Sie werden lernen, wie Sie in einfachen Schritten von Android auf iOS migrieren.

Migrieren von Android zu iOS mithilfe der Move to iOS Android App

Move to iOS ist eine kostenlose Android-App, die Benutzerdaten drahtlos von Android auf ein iPhone überträgt. Diese App funktioniert unter iOS 9 oder höher und kann alle Ihre Fotos, Videos, Web-Lesezeichen, E-Mail-Konten, Kontakte, Nachrichten, Hintergrundbilder, Kalenderereignisse und Bücher verschieben.

Wenn Sie zu iOS wechseln, erhalten Sie auch Vorschläge zum Herunterladen aller kostenlosen Apps, die Sie auf Ihrem Android verwendet haben und die im iOS App Store verfügbar sind. Zusätzlich werden Ihre kostenpflichtigen Android-Apps zu Ihrer iOS-Wunschliste hinzugefügt.

Wenn Sie mit dem Migrationsvorgang fertig sind, werden Sie durch Verschieben auf iOS daran erinnert, Ihr Android-Telefon zu recyceln. Dies ist ausschließlich aus umweltfreundlichen Gründen. Wenn Sie mit dieser Android-App von Android auf iOS migrieren möchten, finden Sie hier den Download-Link im Google Play Store Wechseln Sie zu iOS.

Übertragen Sie Android-Kontakte mit Ihrem Google-Konto auf iOS

Im Allgemeinen gibt es zwei Möglichkeiten, um Ihre Kontakte von Android auf iOS zu übertragen. Hier erklären wir Ihnen die einfachste.

Wenn Sie längere Zeit ein Android-Gerät verwenden, sind Ihre Telefonkontakte wahrscheinlich mit Ihrem Google-Konto verknüpft. Um sicherzugehen, sollten Sie jedoch Ihr Android-Gerät sichern. Gehen Sie zu diesem Zweck zu Einstellungen auf Ihrem Android-Gerät und geben Sie den Abschnitt “Konten und Synchronisierung” ein. Beachten Sie, dass dieser Abschnitt nicht auf allen Android-Handys identisch benannt ist. Aber im schlimmsten Fall sollte es ähnlich sein.

Wenn Sie Ihr Google-Konto noch nicht eingegeben haben, tun Sie dies jetzt und aktivieren Sie die Synchronisierung. Bei diesem Vorgang werden alle Ihre Telefonkontakte in Ihr Google-Konto hochgeladen.

Nehmen Sie jetzt Ihr iPhone und öffnen Sie die App Einstellungen. Gehen Sie zu “Konten und Passwörter” und klicken Sie auf die Schaltfläche zum Hinzufügen eines Google Mail-Kontos. Stellen Sie sicher, dass Sie die Kontakte für dieses Konto aktivieren. Nach Abschluss dieses Vorgangs sollten alle Ihre Google-Kontakte auf Ihrem iPhone verfügbar sein.

Übertragen Sie Android-Kontakte mit Ihrer SIM-Karte auf iOS

Bevor wir die Schritte für dieses Verfahren erläutern, stellen Sie sicher, dass Ihr Android und Ihr iPhone dieselbe SIM-Größe verwenden. Wenn Ihr Android eine größere SIM-Karte als Ihr iPhone hat, können Sie diese reduzieren. Seien Sie jedoch vorsichtig, wenn Sie diesen Vorgang ausführen, da eine falsche Formgebung der SIM-Karte zum Verlust Ihrer Kontakte führen kann.

  1. Stellen Sie vor dem Herausnehmen der SIM-Karte von Ihrem Android-Gerät sicher, dass Sie alle Kontakte im SIM-Speicher speichern.
  2. Nehmen Sie die SIM-Karte aus Ihrem Android-Gerät und legen Sie sie in Ihr iPhone ein.
  3. Gehen Sie auf Ihrem iPhone zu “Einstellungen” und wählen Sie “Kontakte”. Tippen Sie anschließend auf die Option „SIM-Kontakte importieren“ und wählen Sie aus, wo Sie Ihre Kontakte importieren möchten.

Wenn der Vorgang abgeschlossen ist, sollten Ihre Kontakte in Ihrer iPhone-Kontaktliste angezeigt werden.

Übertragen Sie Android Apps auf iOS

Wenn Sie Ihre kostenpflichtigen Android-Apps auf Ihrem iPhone verwenden möchten, müssen Sie sie wahrscheinlich erneut im iOS App Store kaufen. An diesem Prozess führt kein Weg vorbei.

Neben diesen schlechten Nachrichten möchte ich Ihnen sagen, dass fast jede im Play Store verfügbare Android-App auch eine iOS-Version hat. Wenn die App über Benutzerkonten und Anmeldungen verfügt, können Sie außerdem dieselben Anmeldedaten verwenden, die Sie in der Android-Version verwendet haben. Alle In-App-Käufe, die Sie in Ihren Android-Apps getätigt haben, sollten auf Ihrem iPhone verfügbar sein. Seien Sie auch nicht überrascht, wenn Sie kostenlose iOS-Alternativen für einige Ihrer bevorzugten kostenpflichtigen Android-Apps finden.

Übertragen Sie Android-Fotos und -Videos auf iOS

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, Android-Fotos und -Videos auf iOS zu übertragen. Der erste in unserem Artikel beinhaltet die Verwendung einer Datenübertragungs-App. Um dieses Verfahren auszuführen, installieren Sie die Datenübertragungs-App auf Ihrem Android-Gerät und holen Sie sich die Version aus dem iOS App Store auf Ihr iPhone. Wir empfehlen die Verwendung von PhotoSync oder “Meine Daten kopieren”. Sie bieten einfache Schritte, die Sie ausführen müssen, um Dateien von Android auf iOS zu verschieben.

Die zweite Möglichkeit, Ihre Android-Fotos und -Videos auf das iPhone zu verschieben, ist die Verwendung von iTunes. Zuerst müssen Sie Ihre Multimediadateien auf Ihrem Android finden und auf Ihren Computer übertragen. Synchronisieren Sie sie dann mit iTunes und synchronisieren Sie anschließend Ihr iPhone mit iTunes.

Wenn Sie iTunes auf Ihrem Mac oder PC haben, können Sie auch den folgenden Vorgang ausführen. Legen Sie alle Ihre Android-Fotos und -Videos in einem Ordner in Ihrem Computerspeicher ab. Schließen Sie Ihr iPhone an Ihren Computer an, öffnen Sie iTunes und klicken Sie auf Ihr iPhone. Wählen Sie Fotos, aktivieren Sie das Kontrollkästchen Fotos synchronisieren und wählen Sie den Ordner aus, in den Sie Ihre Fotos kopiert haben. Klicken Sie nun auf die Schaltfläche Übernehmen, und die Bilder werden mit Ihrem iPhone synchronisiert.

Übertragen Sie Musik von Android auf iOS

Das Verfahren zum Übertragen von Musik von Android auf iOS ähnelt dem zum Verschieben von Fotos. Zunächst müssen Sie die Musikdateien auf Ihren PC oder Mac kopieren. Fügen Sie dann die Musik zu iTunes hinzu und synchronisieren Sie Ihr iPhone.

Das Kopieren der Musik von Ihrem Android-Gerät auf Ihren Computer ist in den meisten Fällen ein einfaches Ziehen und Ablegen. Um die Musik zu iTunes hinzuzufügen, öffnen Sie die iTunes-App und klicken Sie im Abschnitt Bibliothek auf Musik. Öffnen Sie den Musikordner, in den Sie die Dateien von Ihrem Android kopiert haben, und ziehen Sie die Titel in die Musikansicht in iTunes.

Schließen Sie Ihr iPhone an Ihren PC oder Mac an und wählen Sie, ob Sie die gesamte Bibliothek oder nur die von Ihnen hinzugefügten Songs synchronisieren möchten. Klicken Sie dann auf “Synchronisieren” und Ihre Musik wird auf Ihr iPhone übertragen.

Einpacken

Wenn Sie ein Android-Benutzer sind und überlegen, auf ein iPhone zu wechseln, aber Angst haben, Ihre Daten zu verlieren, sollten Sie dies nicht tun. Mit den von mir erläuterten Prozessen können Sie Ihre Kontakte, Bilder, Videos und alle anderen wertvollen Informationen von Android auf iOS übertragen. Darüber hinaus sind alle oben beschriebenen Verfahren einfach und unkompliziert und erfordern keine Vorkenntnisse. Probieren Sie sie aus und teilen Sie Ihre Gedanken mit, wenn Sie andere Lösungen für die Migration von Android auf iOS haben.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *