So öffnen Sie APK-Dateien

Eine APK-Datei ist eine Anwendungspaketdatei, die für das Android-Betriebssystem entwickelt wurde – Googles Betriebssystem für Smartphones und Tablets. Eine APK-Datei ist das Komplettpaket für eine Android-Anwendung. Sie enthält alle Dateien und Daten einer Anwendung, von ihrem Manifest und ihren Ressourcen bis zum kompilierten Anwendungscode für die App, ordentlich verpackt und mit einem Bogen in Form einer Datei zusammengebunden. Die APK-Datei für eine Android-Anwendung kann verwendet werden, um die Anwendung auf einem Smartphone oder Tablet zu installieren, sobald sie darauf verschoben wurde. APK-Dateien sind so konzipiert, dass sie nur auf Geräten verwendet werden können, auf denen das Android-Betriebssystem von Google ausgeführt wird.

Viele Menschen fragen sich jedoch, ob sie APK-Dateien auf einem Computer öffnen können, auf dem beispielsweise das Windows-Betriebssystem ausgeführt wird. Nun, APK-Dateien sind in ihrer Zusammensetzung JAR-Dateien (Java Archive) ziemlich ähnlich, und beide Dateiformate basieren lose auf dem Dateiformat „.ZIP“, das komprimierte Dateien haben. In diesem Fall können Sie eine APK-Datei auf einem Windows-Computer öffnen, indem Sie sie in WinRAR, WinZip oder einem anderen Dateiarchivierungsprogramm öffnen (oder indem Sie die betreffende APK-Datei so umbenennen, dass sie die Erweiterung .zip anstelle der Erweiterung .apk hat und dann mit einem Dateiarchivierungsprogramm entpacken). Wenn Sie eine APK-Datei auf diese Weise auf einem Computer öffnen, können Sie einen Blick auf ihre Innereien werfen – Sie können jede im Anwendungspaket enthaltene Datei sehen.

Was Sie jedoch nicht tun können, wenn Sie eine APK-Datei auf einem Computer durch Entpacken öffnen, ist die Installation oder Ausführung der Android-Anwendung, für die sie bestimmt ist. Die einzige Möglichkeit, den kompilierten Anwendungscode, den eine APK-Datei enthält, auf einem Windows-Computer auszuführen, besteht in einer virtuellen Dalvik-Maschine (entweder für Ihre Kombination aus Betriebssystem und Prozessor erstellt oder emuliert). Die einfachste und benutzerfreundlichste Möglichkeit, eine Android-Anwendung auf einem Windows-Computer auszuführen, ist ein Android-Betriebssystem-Emulator. Es gibt unzählige Android-Emulatoren für Windows, von denen jeder seine eigenen Vorteile und Fehler hat.

Einer der besten und am weitesten verbreiteten Android-Emulatoren für Computer ist der BlueStacks App Player, der von einem Technologieunternehmen namens BlueStacks entwickelt wurde. BlueStacks macht es jedem mit einem Windows-Computer extrem einfach, APK-Dateien auf seinen Computern zu öffnen, die Anwendungen zu installieren, für die sie bestimmt sind, diese Anwendungen auszuführen und zu verwenden. Um eine APK-Datei mit dem BlueStacks App Player auf einem Computer zu öffnen, müssen Sie:

  1. Gehen Hier Klicken Sie auf BlueStacks 3 herunterladen und befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm, um ein Installationsprogramm für den BlueStacks App Player herunterzuladen.
  2. Navigieren Sie zu dem Verzeichnis auf Ihrem Computer, in das Sie das Installationsprogramm für den BlueStacks App Player heruntergeladen haben, suchen Sie das Installationsprogramm und doppelklicken Sie darauf, um es auszuführen.
  3. Befolgen Sie das Installationsprogramm, indem Sie den Anweisungen und Eingabeaufforderungen auf dem Bildschirm folgen. Am Ende wird der BlueStacks App Player erfolgreich auf Ihrem Computer installiert.
  4. Wenn auf Ihrem Computer noch keine anderen Anwendungen installiert wurden, die dem APK-Dateityp zugeordnet sind, wird der APK-Dateityp automatisch dem BlueStacks App Player zugeordnet. Wenn dies der Fall ist, navigieren Sie einfach zu dem Verzeichnis auf Ihrem Computer, das die APK-Datei enthält, die Sie öffnen möchten, und doppelklicken Sie darauf. Die Android-Anwendung, für die die APK-Datei bestimmt ist, wird über den BlueStacks App Player installiert, und Sie können die App aus der App-Schublade im BlueStacks App Player öffnen. Wenn der APK-Dateityp in Ihrem Fall nicht automatisch mit dem BlueStacks App Player verknüpft ist, klicken Sie einfach mit der rechten Maustaste auf die APK-Datei, die Sie öffnen möchten, und klicken Sie im folgenden Kontextmenü auf Öffnen mit … und navigieren Sie zum BlueStacks App Player-Verzeichnis unter Klicken Sie auf Ihren Computer (normalerweise X: Programme (x86) BlueStacks, wobei X der Buchstabe ist, der der Partition Ihrer Festplatte entspricht, auf der Windows installiert ist), und wählen Sie HD-ApkHandler.exe als verwendete Anwendung aus Öffnen Sie die APK-Datei.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *