So passen Sie die Taskleistensymbole in Windows 10 an


Wir alle lieben, was Microsoft mit Windows 10 gemacht hat. Es gibt eine Menge Funktionen, die wir in Windows 7 und 8 noch nie hatten, die aber in Windows 10 verfügbar sind. Die Einführung von Microsoft Edge allein ist einen Versuch wert, Windows 10 auszuprobieren. Es gibt jedoch einige Funktionen, die noch vorhanden sind, aber gerade verschoben wurden. Genau wie die Anpassungsfunktion für das Symbol in der Taskleiste.

In früheren Windows-Versionen konnten Sie auf die Schaltfläche “Anpassen” unten im Taskleisten-Popup klicken und die Symbole so anpassen, dass sie entweder in der Taskleiste angezeigt oder einfach ausgeblendet werden. In Windows 10 können Sie die Taskleistensymbole weiterhin anpassen, es gibt jedoch ein anderes Verfahren, um dies zu tun. Versuchen Sie das und können keinen Weg finden? Mach dir keine Sorgen, wir haben dich abgesichert. Führen Sie die folgenden Schritte aus:

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Taskleiste und wählen Sie “Eigenschaften” aus der Liste.

Klicken Sie nun auf “Anpassen”, das sich vor dem Abschnitt “Benachrichtigungsbereich” befindet.

Klicken Sie auf “Wählen Sie aus, welche Symbole in der Taskleiste angezeigt werden”. Um die Systemsymbole anzupassen, wählen Sie Systemsymbole ein- oder ausschalten

Hier können Sie zunächst auswählen, ob alle Ihre Symbole im Benachrichtigungsbereich angezeigt werden sollen. Wenn Sie dies möchten, setzen Sie “Immer alle Symbole im Benachrichtigungsbereich anzeigen” auf “Ein”.

Sie können auch festlegen, ob eine Anwendung in der bereitgestellten Liste ein- oder ausgeschaltet werden soll. Sie können Elemente auch im Popup der Taskleiste nach oben oder unten verschieben und sogar die Systemsymbole ein- oder ausschalten (über den Anpassungsbildschirm, den Sie durch Klicken auf den Zurückpfeil erreichen können).

Passen Sie die Taskleistensymbole an

Ja, auf diese Weise können Sie die Taskleistensymbole anpassen. Leider fehlt die Flexibilität, mit der wir in Windows 7 oder 8 damit herumspielen könnten, aber ja, die meisten Optionen sind noch vorhanden und werden nur verschoben.


0 Comments

Leave a Reply