So richten Sie die Bildschirmrichtung in Moksha neu aus

Die Moksha Linux-Desktop-Umgebung verwendet eine Technologie, die auf dem Enlightenment-Fenstermanager basiert, und es ist die primäre Desktop-Umgebung, die von Bodhi Linux verwendet wird. Es bietet ein Tool namens Bildschirmlayout-Editor, mit dem Sie die Richtung bearbeiten können, in der der Bildschirmpuffer in Ihre Anzeige schreibt. Es gibt zwei Hauptgründe, warum Sie dies tun möchten.

Eine ist, wenn Sie Videos abspielen, die Sie mit einem Smartphone oder einem anderen mobilen Gerät aufgenommen haben, das Sie seitlich auf einen Laptop geladen haben. Gleiches gilt für Videos, die von einer Cloud-Oberfläche geladen wurden. Smartphone-Videos weisen häufig eine andere Ausrichtung auf als Laptop-Displays. Dies ist einfacher als das eigentliche Bearbeiten der Videos, wenn Sie sie anderen Personen persönlich zeigen möchten. Der zweite Grund ist, wenn Sie Moksha auf einer Tablet-Oberfläche ausführen und eine Hochformatausrichtung wünschen.

Verwenden des Bildschirmlayout-Editors

Starten Sie den Bildschirmlayout-Editor über das Einstellungsmodul. Ihr Display sollte unter den meisten Umständen den Titel LVDS1 tragen. Dies kann sich jedoch ändern, wenn Sie mehr als ein Display angeschlossen haben.

Klicken oder tippen Sie im Menü Ausgänge im Bildschirmlayout-Editor auf LVDS1, gehen Sie zur Ausrichtung und wählen Sie dann die Richtung aus.

Möglicherweise möchten Sie für eine moderne Tablet-Ansicht nach rechts oder links gehen. Dadurch wird der Bildschirm in die von Ihnen ausgewählte Richtung neu ausgerichtet.

Gehen Sie einfach zum selben Menü zurück und wählen Sie Standard, um zur ursprünglichen Ausrichtung zurückzukehren. Bei einigen Grafikkarten müssen Sie möglicherweise seitlich auf den Bildschirm schauen, um dies zu tun. Die Verwendung einer Maus oder eines Touchpads in einer invertierten Benutzeroberfläche kann etwas schwierig sein. Sie können daher die Alt-Taste drücken, um auf das Menü zuzugreifen. Wenn Sie im Allgemeinen gleichzeitig ALT und die O-Taste gedrückt halten, sollte das Menü geöffnet werden. Wenn Sie dann die Pfeiltasten verwenden, können Sie Ihren Bildschirm wieder in die richtige Richtung bewegen.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *