So rooten Sie das Huawei Y3II (LUA-U22)

In diesem Handbuch werden wir Sie durch die notwendigen Schritte führen, um das Huawei Y3II (LUA-U22) erfolgreich zu rooten. Befolgen Sie die Schritte sorgfältig, um Fehler zu vermeiden, und Sie sind in kürzester Zeit verwurzelt und auf dem Weg zu neuen Anpassungen.

Für dieses Handbuch benötigen Sie die folgenden Geräte und Software.

Nachdem Sie Ihre Hardware vorbereitet und die erforderliche Software aus der obigen Liste heruntergeladen haben, können Sie mit dem unten aufgeführten Root-Vorgang beginnen.

Schritte zum Rooten des Huawei Y3II (LUA-U22)

Beachten Sie vor dem Start, dass diese Methode nur für die LUA-U22-Variante des Huawei Y3II funktioniert.

Zunächst müssen Sie das USB-Debugging auf Ihrem Huawei Y3II aktivieren.

  1. Gehen Sie zu Einstellungen> Über Telefon
  2. Tippen Sie wiederholt auf Build-Nummer
  3. Sobald Sie genügend oft darauf getippt haben, wird ein Popup angezeigt, das angibt, dass Sie auf Entwickleroptionen zugegriffen haben
  4. Drücken Sie den Zurück-Knopf
  5. Tippen Sie auf Entwickleroptionen
  6. Tippen Sie hier, um das USB-Debugging zu aktivieren

Nachdem Sie diese Schritte ausgeführt haben, müssen Sie sich an Ihren PC wenden und die Kingroot-Anwendung öffnen. Sie werden Kingroot verwenden, um Ihr Huawei Y3II zu rooten. Befolgen Sie die nächsten Schritte sehr sorgfältig.

  1. Öffnen Sie Kingroot auf Ihrem PC oder Laptop
  2. Schließen Sie Ihr Huawei Y3II über ein USB-Kabel an Ihren PC an
  3. Warten Sie, bis der Gerätestatus auf Kingroot angezeigt wird
  4. Sobald der Gerätestatus angezeigt wurde, klicken Sie auf die Schaltfläche ‘root’
  5. Der Root-Prozess beginnt – dies wird einige Zeit dauern. Stellen Sie daher sicher, dass Sie Ihr Huawei Y3II nicht trennen, während der Root-Prozess stattfindet
  6. Sobald das Rooten abgeschlossen ist, benachrichtigt Sie Kingroot, dass der Root-Prozess erfolgreich war
  7. Sie können Kingroot jetzt beenden und Ihr Huawei Y3II trennen

Sie können jetzt Aufgaben wie das Deinstallieren von System-Apps, das Verwenden von Nur-Root-Apps oder das Übertakten und Übertakten Ihrer Hardware ausführen.

Um zu überprüfen, ob der Root-Prozess erfolgreich abgeschlossen wurde, können Sie die folgenden Schritte ausführen. Obwohl dieser Schritt optional ist, ist es hilfreich zu überprüfen, ob alles wie erwartet funktioniert hat.

  1. Besuchen Sie den Google Play Store
  2. Laden Sie SuperSU herunter
  3. Laden Sie Root Checker herunter
  4. Öffnen Sie den Root Checker
  5. Tippen Sie auf die Schaltfläche “Root-Status überprüfen”
  6. Ein Popup für SuperSU sollte angezeigt werden – stellen Sie sicher, dass Sie Berechtigungen zulassen
  7. Die Root Checker-App sollte Ihr Gerät als gerootet anzeigen

Benutzerdefinierte ROMs auf dem Huawei Y3II

Derzeit besteht wenig Interesse der Community am Huawei Y3II, sodass keine benutzerdefinierten ROMs verfügbar sind. Obwohl ROMs wie CyanogenMod nicht ausgeschlossen sind, ist es unwahrscheinlich, dass ROMs den Weg zum Huawei Y3II finden.

Glücklicherweise bietet das Rooten Ihres Smartphones immer noch eine Reihe von Vorteilen, sodass Sie auch ohne ein benutzerdefiniertes ROM für das Huawei Y3II auf neue Funktionen zugreifen können.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published.