So rooten Sie das Huawei Y550

Das Huawei Y550 ist ein Android-Einstiegsgerät, das vor einiger Zeit veröffentlicht wurde, aber bei Android-Enthusiasten aufgrund seiner Leistung und Akkulaufzeit weiterhin beliebt ist. Da es sich um ein älteres, aber immer noch beliebtes Gerät handelt, wurden für das Huawei Y550 viele Modifikationen und benutzerdefinierte ROMs zur Verfügung gestellt. Es ist also ein unterhaltsames Sicherungsgerät, mit dem Sie herumspielen können, ohne Ihr Hauptgerät zu beschädigen.

In dieser Anleitung werde ich Ihnen zeigen, wie Sie das Huawei Y550 einfach rooten können. Wie bei fast allen Huawei-Geräten gibt es einen bürokratischen Bootloader-Entsperrvorgang, aber sobald dies erledigt ist, können Sie alles andere im Handumdrehen flashen.

Bedarf:

  1. Zuerst muss Ihr Bootloader entsperrt sein. Sie können dies erhalten, indem Sie Huawei eine E-Mail senden: mobile@mail01.huawei.com
  2. Geben Sie einfach Ihre Anfrage nach einem Bootloader-Freischaltcode an und geben Sie die folgenden Informationen in Ihrer E-Mail an:
  • Seriennummer + IMEI – befindet sich unter dem Akku des Geräts.
  • Produkt-ID – Wählen Sie * # * # 1357946 # * # * in Ihrer Telefon-App, um die Produkt-ID anzuzeigen.
  • Modell: HUAWEI Y550-L01
  1. Es kann einige Tage dauern, bis eine Antwort eingeht. Seien Sie einfach geduldig, da sie wahrscheinlich jeden Tag eine Menge Anfragen erhalten.
  2. Sobald Sie Ihren Bootloader-Freischaltcode von Huawei erhalten haben, schalten Sie das Gerät aus und starten Sie mit Volume Down + Power in den Fastboot-Modus.
  3. Verbinden Sie nun Ihr Huawei Y550 über USB mit Ihrem PC und lassen Sie die Treiber installieren.
  4. Gehen Sie nun in Ihren ADB-Hauptordner auf Ihrem Computer, halten Sie die Umschalttaste gedrückt und klicken Sie mit der rechten Maustaste und wählen Sie “Befehlsfenster hier öffnen”.
  5. Geben Sie nun das ADB-Terminal ein: Fastboot OEM entsperren xxxxxxxxxxxxxxxxx – Ersetzen Sie die x durch Ihren tatsächlichen Freischaltcode. Ihr Bootloader sollte jetzt entsperrt sein.
  6. Jetzt müssen Sie die TWRP-IMG-Datei in dasselbe Verzeichnis wie ADB kopieren und erneut im Fastboot-Modus starten.
  7. Geben Sie ADB ein: Fastboot Boot TWRP_y550_20150130.img
  8. Dadurch wird die TWRP-Wiederherstellung gestartet, sie ist jedoch noch nicht auf Ihrem Gerät installiert. Sie wird nur über das ADB-Verzeichnis auf Ihrem Computer ausgeführt.
  9. Geben Sie Folgendes in Ihr ADB-Terminal ein, um TWRP dauerhaft auf dem Huawei Y550 zu installieren: Fastboot Flash Recovery TWRP_y550_20150130.img
  10. Sobald TWRP erfolgreich auf Ihrem Gerät installiert wurde, können wir jetzt mit SuperUser rooten.
  11. Kopieren Sie die SuperUser-ZIP-Datei auf Ihre SD-Karte, falls Sie dies noch nicht getan haben, und starten Sie die TWRP-Wiederherstellung. Wählen Sie “Installieren”> “SuperUser.zip” und wischen Sie, um es zu flashen. Wenn das Flashen abgeschlossen ist, starten Sie einfach Neustart> System.
  12. Der erste Start nach dem Rooten Ihres Geräts kann bis zu 15 Minuten dauern. Lassen Sie Ihr Gerät einfach in Ruhe, bis es vollständig im Android-System gestartet ist.

Sie können den Root-Status mit einer App wie Root Check aus dem Google Play Store überprüfen.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *