So rooten Sie das Samsung Galaxy A8 Plus

In diesem Handbuch zeigen wir Ihnen, wie Sie TWRP flashen und das Samsung Galaxy A8 + entweder mit SuperSU oder Magisk rooten. Sie haben die Wahl der Root-Methode, obwohl wir Magisk empfehlen.

Ein Teil dieses Handbuchs umfasst das Löschen des Speichers Ihres Telefons. Erstellen Sie eine Sicherungskopie Ihrer wichtigen persönlichen Daten, bevor Sie fortfahren. Halten Sie auch eine Original-Firmware zum Flashen bereit, falls etwas schief geht (Boot-Schleife nach dem Rooten usw.). Hinterlassen Sie einen Kommentar, wenn Sie Probleme mit den Schritten dieses Handbuchs haben!

Bedarf

  1. Installieren Sie die Samsung USB-Treiber auf Ihrem PC und extrahieren Sie Odin auf Ihrem Desktop. Speichern Sie das TWRP-Bild auch auf Ihrem Desktop.
  2. Übertragen Sie RMM-State_Bypass.zip, no-verity-opt-encrypt-6.0.zip und entweder SuperSU oder Magisk (Ihre Wahl der Root-Methode) auf Ihre SD-Karte. Für das Galaxy A8 + ist Magisk wahrscheinlich die bessere Wahl.
  3. Navigieren Sie zu Einstellungen> Info> Tippen Sie auf Build-Nummer 7 Mal, um den Entwicklermodus zu aktivieren.
  4. Gehen Sie zu Einstellungen> Entwickleroptionen> OEM-Entsperrung und USB-Debugging aktivieren.
  5. Schalten Sie Ihr Galaxy A8 + aus und starten Sie den Download-Modus mit Lautstärke verringern + Lautstärke erhöhen + Leistung.
  6. Schließen Sie das Telefon über ein USB-Kabel an Ihren PC an.
  7. Starten Sie Odin auf Ihrem Desktop und deaktivieren Sie im Optionsmenü die Option “Auto-Reboot”.
  8. Klicken Sie auf die Registerkarte AP und wählen Sie die TWRP-Bilddatei aus. Klicken Sie auf “Start”.
  9. Odin blinkt TWRP auf Ihrem Galaxy A8 +, wenn das fertige Odin “PASS” in Grün anzeigt.
  10. Trennen Sie das USB-Kabel und halten Sie Power + Volume Down + Power Up gedrückt, bis der Download-Modus verschwindet. Lassen Sie dann die Lautstärke herunter, während Sie Volume Up und Power etwa 10 bis 15 Sekunden lang gedrückt halten. Dadurch wird das Galaxy A8 + gezwungen, TWRP zu starten. Lassen Sie Ihr Galaxy A8 + nicht in das Android-System booten, sonst wird Ihr Gerät erneut gesperrt!
  11. Wischen Sie in TWRP, um Änderungen zuzulassen.
  12. Gehen Sie im TWRP-Hauptmenü zu Installieren> Externe SD> und wählen Sie die zuvor übertragene Datei RMM-State_Bypass.zip aus. Wischen Sie, um es zu blinken.
  13. Wählen Sie nach dem Flashen Neustart zur Wiederherstellung. Starten Sie das System nicht neu!
  14. Gehen Sie nun zu TWRP-Hauptmenü> Format> Daten formatieren.
  15. Ihr Gerät wird auf die Werkseinstellungen zurückgesetzt.
  16. Verwenden Sie nun die Schaltfläche Installieren, um Magisk zu flashen, gefolgt von der dm-verity .zip.
  17. Sie können Ihr Galaxy A8 + jetzt neu starten. Im Android-Setup-Assistenten Deaktivieren Sie das Kontrollkästchen Senden von Diagnosedaten an Google / Samsung. Sie finden die Magisk Manager-App in Ihrer App-Liste, um den Root-Status zu überprüfen.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published.