So rooten Sie das Xiaomi Redmi Note 8 mit TWRP und Magisk

Xiaomi hat die globale Version des Redmi Note 8 erst vor ein paar Wochen herausgebracht und sie ist bereits verwurzelt. Es ist ein ziemlich einfacher Prozess, und wir werden TWRP und Magisk verwenden, um root zu erreichen.

Bedarf

Bevor wir beginnen, sollten Sie die Dateien Disable Force Encryption Treble und Magisk in den externen Speicher Ihres Redmi Note 8 kopieren, damit Sie sie im TWRP-Abschnitt dieses Handbuchs bereithalten können.

Entsperren des Xiaomi Redmi Note 8 Bootloaders

  1. Aktivieren Sie zuerst die Entwickleroptionen, indem Sie unter Einstellungen> Über das Telefon auf MIUI Version 7 tippen, um den Entwicklermodus zu aktivieren.
  2. Gehen Sie nun zu Einstellungen> Zusätzliche Einstellungen> Entwickleroptionen> Aktivieren Sie OEM Unlocking und USB Debugging.
  3. Schließen Sie Ihr Redmi Note 8 über USB an Ihren PC an und starten Sie ein ADB-Terminal (Halten Sie die Umschalttaste gedrückt und klicken Sie mit der rechten Maustaste in Ihren ADB-Hauptordner und wählen Sie “Hier ein Befehlsfenster öffnen”.

  4. Stellen Sie sicher, dass ADB Ihr Xiaomi-Telefon erkennt, indem Sie “ADB-Geräte” eingeben. Wenn Ihr Telefon nicht erkannt wird, wechseln Sie vom USB-Lademodus in den Dateiübertragungs-MTP-Modus. Möglicherweise werden einige zusätzliche Treiber installiert.
  5. Wenn Ihr Telefon erkannt wird, geben Sie das ADB-Terminal ein.fastboot oem device-info ”. Sie sollten einige Informationen wie diese sehen:
  6. Jetzt müssen Sie ein Entsperr-Token von Xiaomi anfordern. Dies kann einige Tage dauern, bis Sie eine Antwort von Xiaomi erhalten.
  7. Melden Sie sich in Ihrem Mi-Konto an und beantragen Sie einen Freischaltcode von Xiaomi Hier.
  8. Gehen Sie zu Einstellungen> Zusätzliche Einstellungen> Entwickleroptionen> Mi-Entsperrstatus> aktivieren Sie “Konto zum Gerät hinzufügen” und fügen Sie hier Ihr Mi-Konto hinzu.
  9. Laden Sie als nächstes das offizielle Mi Unlock Tool auf Ihren PC herunter.
  10. Schalten Sie Ihr Telefon aus und versetzen Sie Ihr Redmi Note 8 in den Fastboot-Modus, indem Sie „Lautstärke verringern + Stromversorgung“ gedrückt halten, während Sie es über USB an Ihren PC anschließen.
  11. Starten Sie das Mi Unlock Tool und melden Sie sich bei Ihrem Mi-Konto an.
  12. Befolgen Sie nun die Anweisungen des Entsperr-Tools, um den Vorgang abzuschließen, und starten Sie Ihr Telefon neu, wenn Sie fertig sind.
  13. Nachdem Sie den Assistenten für die Ersteinrichtung durchlaufen haben, aktivieren Sie die Entwickleroptionen und das USB-Debugging erneut.

TWRP für das Redmi Note 8 installieren

  1. Laden Sie die TWRP .img für Ihr Redmi Note 8-Modell über unsere obigen Download-Links herunter, je nachdem, ob Sie über die Note 8- oder Note 8 Pro-Version verfügen.
  2. Speichern Sie die Datei TWRP.img in Ihrem ADB-Hauptordner und starten Sie ein neues ADB-Terminal.
  3. Versetzen Sie Ihr Redmi Note 8 erneut in den Fastboot-Modus.
  4. Geben Sie im ADB-Terminal „fastboot flash recovery twrp.img ”. Starten Sie Ihr Gerät nicht neu !!
  5. Sie müssen jetzt die temporäre TWRP-Wiederherstellung starten, und es gibt drei verschiedene Methoden. Sie können dazu “fastboot boot twrp.img” in ADB eingeben.

Rooten des Xiaomi Redmi Note 8 mit Magisk

  1. Tippen Sie in TWRP auf Löschen> Erweitertes Löschen> Cache-Daten.
  2. Kehren Sie zum TWRP-Hauptmenü zurück und wählen Sie “Installieren”> “Zip deaktivieren” und “Verschlüsselung erzwingen” und wischen Sie, um es zu flashen.
  3. Tippen Sie nun auf Installieren> wählen Sie die Magisk-ZIP-Datei aus und wischen Sie, um sie zu flashen.
  4. Jetzt können Sie Ihr Gerät normal neu starten, wenn es fertig ist.
  5. Sie sollten jetzt eine Magisk-App auf Ihrem Telefon finden, diese starten und starten. Magisk aktualisiert sich automatisch und unternimmt einige andere Schritte, um den Vorgang abzuschließen.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published.