So rooten Sie den ZTE Grand X View K85

Das ZTE Grand X View (K85) ist ein Android-Tablet im Budgetbereich, das mit herkömmlichen Methoden bekanntermaßen nur schwer zu rooten ist. Viele Benutzer haben Root-Lösungen mit einem Klick wie KingRoot mit unterschiedlichen Ergebnissen ausprobiert.

Glücklicherweise gibt es jetzt eine kürzlich entdeckte Methode zum Rooten des ZTE Grand X View mit TWRP, SuperSU und Magisk. Wenn Sie Ihr ZTE Grand X View (K85) rooten möchten, befolgen Sie unsere einfachen Schritte unten!

Bedarf:

  1. Zuerst sollten Sie die SuperSU- und MagiskManager-Dateien herunterladen und auf die SD-Karte Ihres ZTE Grand X View kopieren.
  2. Installieren Sie als Nächstes die ADB / Fastboot-Treiber von oben – diese sind spezifisch für das Gerät, mit dem wir arbeiten.
  3. Schließen Sie Ihren ZTE Grand X View über USB an Ihren PC an und lassen Sie ihn die USB-Treiber installieren (einige Benutzer berichten, dass sie das angeschlossene Laufwerk des K85 öffnen und die EXE-Datei manuell ausführen müssen).
  4. Schalten Sie nun Ihren ZTE Grand X View aus und starten Sie ihn im Bootloader-Modus neu (halten Sie gleichzeitig die Lautstärketaste + die Ein / Aus-Taste gedrückt). Wenn der Bildschirm „Countdown bis zum automatischen Neustart“ angezeigt wird, drücken Sie Lauter, um ihn zu stoppen.
  5. Kopieren Sie nun alle Dateien aus dem ADB-FASTBOOT-Ordner in das Stammverzeichnis Ihres C:
  6. Gehen Sie in Ihr ADB-Hauptverzeichnis (z. B. C: ADB), drücken Sie Umschalt + Rechtsklick und wählen Sie “Hier ein Befehlsfenster öffnen”.
  7. Geben Sie im ADB-Terminal den folgenden Befehl ein: FASTBOOT -i 0x19d2-Geräte
  8. Das ADB-Terminal sollte “ZTEK85 wird erkannt (ZTEK85 Fastboot)” anzeigen.
  9. Kopieren Sie nun TWRP-Dateien in den Hauptordner von ADB (z. B. C: ADB).
  10. Geben Sie im ADB-Terminal Folgendes ein: FASTBOOT -i 0x19d2 boot ZTE_K85_TWRP_3.1.1-1.img
  11. Warten Sie etwa eine halbe Minute, bis das Gerät neu gestartet wurde, und Sie sollten zum TWRP-Hauptmenü weitergeleitet werden.
  12. Gehen Sie im TWRP-Hauptmenü zu Installieren> SD-Karte> wählen Sie die SuperSU-Datei aus und wischen Sie, um sie zu flashen.
  13. Wenn das Flashen abgeschlossen ist, starten Sie Ihr ZTE Grand X View neu und starten Sie die SuperSU-App. Wenn Sie mit der Verwendung von SuperSU zufrieden sind, können Sie jetzt aufhören. Wenn Sie es jedoch durch Magisk systemless root ersetzen möchten, fahren Sie mit den nächsten Schritten fort.
  14. Öffnen Sie Ihren Datei-Explorer und installieren Sie das MagiskManager APK.
  15. Starten Sie die MagiskManager-App und wählen Sie “Installieren” und die letzte Option im Menü.
  16. Wenn dies erledigt ist, lassen Sie Ihr ZTE Grand X View neu starten.
  17. Starten Sie nun die SuperSU-App erneut, gehen Sie zu Einstellungen und wählen Sie die Option zum Entfernen von SuperSU / Ersetzen durch eine andere SU-Binärdatei. Lassen Sie Ihr Gerät erneut starten.
  18. Starten Sie die MagiskManager-App, um zu bestätigen, dass Sie verwurzelt sind!

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *