So rooten Sie den ZTE Spro 2

Der ZTE Spro 2 ist ein tragbarer Android-Projektor mit WiFi- und LTE-Konnektivität. Im Grunde ist es Android, das in einen Bildschirmprojektor integriert ist, sodass Sie Netflix über die Datenverbindung des Projektors streamen können, während Sie das Bild auf eine nahe gelegene Wand werfen.

Da es sich um ein Android-basiertes Gerät handelt, können wir das ZTE Spro 2 tatsächlich rooten. Warum sollten Sie nun a rooten? Bildschirmprojektor? Die Antwort ist ganz einfach: Ein nicht gewurzelter ZTE Spro 2 zeigt sein Bild mit einer Helligkeit von 200 Lumen an während an ein Ladegerät angeschlossen, reduziert sich aber während der Akkulaufzeit auf 100 Lumen. Kurz gesagt, der ZTE Spro 2 zwingt Sie dazu, eine dunklere Bildqualität zu sehen, wenn Sie ihn nicht aufladen.

Durch Rooten des ZTE Spro 2 können Sie diese Einschränkung umgehen und die Helligkeit des Projektors anpassen, unabhängig davon, ob Sie aufladen oder nicht. Einige Benutzer haben Xposed auch dazu gebracht, an ihrem verwurzelten ZTE Spro 2 zu arbeiten, aber das geht über den Rahmen dieses Handbuchs hinaus – es ist jedoch durchaus möglich.

Für diese Operation werden wir zunächst mit KingoRoot rooten, was uns eine gewährt temporäre Wurzel (es wird beim Neustart zurückgesetzt)Also werden wir KingoRoot durch SuperSU ersetzen, um eine zu erreichen permanente Wurzel.

Bedarf:

So rooten Sie den ZTE Spro 2

  1. Laden Sie die KingoRoot APK-Datei von oben herunter und übertragen Sie sie auf die SD-Karte Ihres Telefons (Keine Sorge, KingoRoot-Hasser, wir werden es später durch SuperSU ersetzen.
  2. Aktivieren Sie zuerst die Entwickleroptionen über Einstellungen> Info> Tippen Sie auf Softwareversion ca. 7 mal, bis der Entwicklermodus aktiviert ist.
  3. Gehen Sie nun zu Einstellungen> Entwickleroptionen> USB-Debugging aktivieren.
  4. Schließen Sie Ihren ZTE Spro 2 über ein USB-Kabel an Ihren PC an und akzeptieren Sie den ADB-Pairing-Dialog auf dem Android-Bildschirm.
  5. Starten Sie ein ADB-Befehlsfenster, indem Sie Umschalt + Rechtsklick in Ihren ADB-Hauptinstallationsordner gedrückt halten und „Hier ein Befehlsfenster öffnen “.
  6. Geben Sie nun im ADB-Terminal den folgenden Befehl ein: disemmcwp neu starten
  7. Installieren Sie nun die zuvor übertragene KingoRoot APK-Datei und lassen Sie sie Ihr ZTE Spro 2 rooten.
  8. Wenn der KingoRoot-Prozess aus irgendeinem Grund zu 90% hängen bleibt, warten Sie etwas länger und wiederholen Sie den Vorgang ‘disemmcwp neu starten’ Befehl in ADB – nach dem Neustart das Gerät sollte Wenn Sie verwurzelt sind, überprüfen Sie mit einer Root-Status-App, ob der KingoRoot-Prozess erfolgreich war.

KingoRoot durch SuperSU ersetzen

  1. Installiere das CPU-Z App von Google Play und verwenden Sie sie, um Ihre Kernel-Architektur zu überprüfen (AFAIK, der Snapdragon 800-Prozessor im ZTE Spro 2, ist eine ArmV7-Architektur, aber wer weiß, dass es bei so vielen internationalen Gerätevarianten immer am sichersten ist, dies nur zu überprüfen..
  2. Laden Sie die Kernel-Architektur herunter, sobald Sie sie bestätigt haben SuperSU .zip hier Speichern Sie es auf Ihrem PC, extrahieren Sie alle Ordner und kopieren Sie es auf Ihren ZTE Spro 2.
  3. Laden Sie jetzt einen Root-Datei-Explorer herunter (ich empfehle X-Plore, weil es die Dateiberechtigungen beim Ersetzen von Dateien automatisch ändert, oder Sie müssen die Berechtigungen für jede / Systemdatei, die wir ersetzen, manuell ändern, und wenn Sie es falsch machen, erhalten Sie wahrscheinlich einen Bootloop)
  4. Gewähren Sie X-Plore-Root-Berechtigungen und aktivieren Sie Mount Writable in den Einstellungen der App.
  5. Kopieren Sie die Datei Superuser.apk nach / system / app, Drücken Sie lange auf die APK-Datei und ändern Sie ihre Berechtigungen in 644 (-rw-rw-r–). Dadurch können wir SuperSU als installieren System App.
  6. Führen Sie nun die folgenden Vorgänge aus:
  7. Jetzt können Sie Ihr ZTE Spro 2 neu starten und SuperSU sollte in Ihrer Apps-Liste angezeigt werden. Starten Sie es und stimmen Sie zu, die Binärdatei zu aktualisieren. Starten Sie Ihren ZTE Spro 2 erneut.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *