So schalten Sie eine bestimmte Registerkarte unter Chrome OS stumm

Das Internet ist heutzutage mit Videowerbung gefüllt. Wenn Sie mehrere Registerkarten geöffnet haben, kann es schwierig sein zu wissen, welche Registerkarte das gesamte Rauschen verursacht. Google arbeitet an einem netten Trick, mit dem wir erkennen können, welcher Tab Audio wiedergibt, und dann diesen bestimmten Tab (anstelle des gesamten Laptops) stumm schalten. Hier erfahren Sie, wie Sie die Tab-Stummschaltung in Chrome aktivieren.

Zunächst sollten Sie wissen, dass Chrome am rechten Ende der Registerkarte ein winziges Lautsprechersymbol hat, das die Audioausgabe sendet. So sieht es aus.

Wenn Sie sich alle Registerkarten ansehen, können Sie leicht erkennen, welche Audio abgespielt wird, indem Sie auf das Lautsprechersymbol achten.

Um die Audioausgabe zu stoppen, können Sie einfach die Registerkarte schließen, auf der Audio abgespielt wird, und sie später erneut öffnen, wenn Sie möchten. Was ist jedoch, wenn Sie diese bestimmte Registerkarte stummschalten möchten, ohne sie zu schließen?

Google Chrome verfügt über eine versteckte Funktion “Tab Mute”, mit der Sie genau das tun können.

  1. Wechseln Sie mithilfe Ihrer Google Chrome-Adressleiste zu chrome: // flags.
  2. Drücken Sie Strg + F, um das Suchfeld zu öffnen. Dieses Feld wird in der oberen rechten Ecke des Bildschirms angezeigt.
  3. Geben Sie ‘stumm’ in das Feld ein. Damit gelangen Sie zur ersten Instanz des Wortes “Stumm” auf der Seite. Es sollte so aussehen.
  4. Klicken Sie unter der Registerkarte “Tab Audio Muting UI Control” auf die blaue Schaltfläche “Enable”.
  5. Wenn Sie auf Aktivieren klicken, klicken Sie auf die Schaltfläche “Jetzt neu starten”.

Dadurch wird Chrome neu gestartet und die Funktion zum Stummschalten von Registerkarten wird aktiviert. Um diese Funktion zu nutzen, müssen Sie lediglich auf das Lautsprechersymbol auf der Registerkarte mit Audioausgabe klicken. So sieht es beispielsweise aus, wenn ein Youtube-Video im Hintergrund abgespielt wird.

Wenn Sie auf der Registerkarte “Youtube” auf das Lautsprechersymbol klicken, wird die Registerkarte stummgeschaltet und die Audioausgabe unterbrochen. Das Lautsprechersymbol ändert sich auch, um anzuzeigen, dass die Registerkarte stummgeschaltet wurde.

Auf diese Weise können Sie die Tab Mute-Funktion unter Chrome OS aktivieren und verwenden. Es kann sehr praktisch sein, wenn Sie Audio für einen Tab ausschalten möchten, ohne den gesamten Laptop stummzuschalten.

1. Site auf Chrome stumm schalten

  1. Öffnen Sie Google Chrome und klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Registerkarte der Website, die Sie stummschalten möchten. Dort wird auch ein Sound-Symbol angezeigt (siehe Abbildung unten).
    Das Sound-Symbol sieht folgendermaßen aus. Dieses Symbol kann nicht angeklickt werden, dh Sie können nicht darauf klicken, um es stummzuschalten.
Wenn Sie mit der rechten Maustaste auf eine der Registerkarten klicken, werden diese Optionen angezeigt. Jetzt müssen Sie beachten, wie die Registerkarte “Site stumm schalten” und nicht “stumm” geschrieben ist. Wenn Sie also auf diese Option klicken, wird die gesamte Website stummgeschaltet. Wenn Sie beispielsweise Youtube stumm schalten, wird auf einem anderen Tab für Youtube kein Ton angezeigt, es sei denn, Sie heben die Stummschaltung der Website auf. Wenn ein Tab / eine Website stummgeschaltet ist, zeigt das Sound-Symbol eine Linie darüber an, die anzeigt, dass der Sound dieser Registerkarte / Site stummgeschaltet ist.

Der einfachste Weg, eine Website in Google Chrome stummzuschalten, besteht darin, die oben genannten Schritte auszuführen. Klicken Sie auf der Registerkarte der Website, die Sie stummschalten möchten, auf den rechten Cursor und dann auf die Option “Site stummschalten”.

Das vollständige Stummschalten der Website ist manchmal nicht das, was jeder Benutzer möchte. Sie haben beispielsweise Youtube in zwei verschiedenen Fenstern geöffnet. Wenn Sie die Website stummgeschaltet haben, müssen Sie die Stummschaltung aufheben, um sie auf der anderen Registerkarte zu verwenden. Wenn Sie dies nicht möchten und eine bestimmte Registerkarte in Google Chrome stummgeschaltet werden soll, können Sie die folgenden Anweisungen befolgen.

2. Google Chrome Flag-Updates

Google Chrome wurde in einem Jahr auf ein völlig neues Niveau aktualisiert. Während zuvor hätten Sie die Flagge für verwenden können ‘Steuerung der Tab-Audio-Muting-Benutzeroberfläche’ in der Suchleiste für Chrome-Flags, aber jetzt wurde dieses Flag vollständig aus der Liste entfernt. Dies bedeutet jedoch nicht, dass Sie einen Tab auf Chrome nicht mehr stumm schalten können. Sie können, aber die Option, die Sie jetzt verwenden, befindet sich unter dem Titel ‘Einstellungen für den Toninhalt‘in Chromfahnen. Und während in ‘Tab Audio Muting UI Control’, Sie haben die Einstellungen zum Stummschalten einer Registerkarte aktiviert, z.Einstellungen für den ToninhaltSie werden die Option deaktivieren.

Wenn Sie es immer noch nicht bekommen, befolgen Sie die unten genannten Schritte.

  1. Öffnen Sie die Chrome-Flags nach denselben alten Methoden. Geben Sie “chrome: // flags” in Ihre Suchleiste für Google ein und der Bildschirm für Flags wird geöffnet. Oder geben Sie einfach ‘chrome: // flags / # sound-content-settings’ ein
    Fahnen auf Chrom
  2. Jetzt können Sie auf dem angezeigten Bildschirm nach dem Titel suchen. ‘Einstellungen für Soundinhalte ‘ indem Sie dies in den Suchbereich oben auf diesem Bildschirm eingeben.
    Einstellungen für den Toninhalt. chrome: // flags / # Sound-Content-Einstellung
  3. Die Einstellungen für diese Registerkarte sind standardmäßig festgelegt, weshalb nur die Option “Site stumm schalten” angezeigt wird. Um diese Option in “Tab” stummzuschalten, müssen Sie auf den nach unten gerichteten blauen Pfeil rechts neben “Standard” klicken, um eine Dropdown-Liste mit Optionen zur Auswahl zu öffnen.
    Sie müssen hier auf die Option ‘Deaktiviert’ klicken.
  4. Wählen Sie die Option ‘Deaktiviert’. Und jetzt werden Sie aufgefordert, Chrome neu zu starten. Sie müssen auf die Registerkarte klicken, um einen Relaunch zu starten, der in der unteren rechten Ecke des Bildschirms angezeigt wird. Alle derzeit geöffneten Registerkarten werden geschlossen geschlossen und innerhalb der nächsten Sekunden erneut geöffnet. Machen Sie sich also keine Sorgen, dass Daten verloren gehen.
  5. Sobald Google Chrome neu gestartet und alle Ihre Registerkarten wiederhergestellt wurden, können Sie Registerkarten stumm schalten, indem Sie dieselbe Methode verwenden, mit der wir “Site” stummgeschaltet haben. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Registerkarte, die Sie stummschalten möchten, und stellen Sie fest, dass die Option jetzt neu gestaltet wurde und “Registerkarte stummschalten” anstelle von “Site stummschalten” lautet.
    Sie können jetzt eine bestimmte Registerkarte und beliebig viele Registerkarten stummschalten.

Stummschalten eines Tabs vs. Stummschalten einer Website

Der Hauptunterschied zwischen den beiden ist sehr offensichtlich, das Wort Site und Tab erklären alles. Das Stummschalten einer Website bedeutet, sich selbst einzuschränken. Sie hören keinerlei Benachrichtigungstöne von dieser Site, da Sie die ‘Site’ stummgeschaltet haben. Wenn Sie jedoch einen einzelnen Tab stummschalten, erhalten Sie weiterhin Benachrichtigungen von derselben Website, wenn dieser in einem anderen Tab auf Ihrem Computer geöffnet ist. Sie sind hier nicht eingeschränkt, weshalb Sie diese Option auf Ihrem Chrome aktivieren müssen. Machen Sie jetzt das Beste daraus, bis diese Flagge anhält. Flags sind normalerweise nicht da, um zu bleiben, da Google sein System häufig aktualisiert. Wie zuvor ein anderes Flag zum Stummschalten eines Tabs verwendet wurde, können Sie auch in der kommenden Zukunft Änderungen an den Flags erwarten.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *