So scrollen Sie mit einem Touchpad

Desktop-Computer und Laptops sind in Bezug auf die Hardwarekonfiguration Welten voneinander entfernt. Zu den vielen Unterschieden zwischen Desktop-Computern und Laptops gehört die Tatsache, dass Laptop-Benutzer standardmäßig ein Touchpad anstelle einer Maus verwenden, um den auf ihren Bildschirmen angezeigten Zeiger zu bewegen. Natürlich können Laptop-Benutzer eine externe Maus anschließen und als Eingabegerät für ihren Zeiger verwenden, aber das Standard-Mauszeiger-Eingabegerät für alle Laptop-Benutzer ist ein Touchpad. Ein Touchpad ist keine andere weltliche Technologie – Sie bewegen Ihren Finger auf dem Touchpad, um den Zeiger auf Ihrem Bildschirm entsprechend zu bewegen, und Sie verwenden die Hardware-Rechts- und Linksklick-Schaltflächen, um Klicks auszuführen (oder Sie können einfach darauf tippen die meisten Touchpads, um einen Klick auszuführen).

Was viele Probleme mit der Verwendung eines Touchpads haben, ist das Scrollen. Wie sollen Sie mit einem Eingabegerät ohne Scrollrad scrollen? Sie können jederzeit mit den Pfeiltasten auf der Tastatur Ihres Laptops scrollen. Alternativ können Sie auf die Pfeiltasten einer vertikalen oder horizontalen Bildlaufleiste innerhalb eines Programms oder einer Anwendung klicken, um einen Bildlauf durchzuführen, und Sie können auch auf eine vertikale oder horizontale Bildlaufleiste klicken, um sie auszuwählen und den Mauszeiger zu bewegen (wobei der Klick weiterhin gedrückt bleibt) ), um die Bildlaufleiste zu ziehen und in die gewünschte Richtung zu scrollen.

Die Frage bleibt jedoch weiterhin: Wie scrollen Sie mit einem Touchpad? Glücklicherweise ist es durchaus möglich, nur mit Ihrem Touchpad und nichts anderem auf fast allen verschiedenen Touchpad-Marken zu scrollen. Vorausgesetzt, das Touchpad Ihres Laptops unterstützt das Scrollen mit dem Touchpad und die Option ist in den Einstellungen / Einstellungen des Touchpads aktiviert. Dies sind einige der häufigsten Möglichkeiten, mit denen Sie auf einem Touchpad scrollen können:

Methode 1: Scrollen mit einem Finger

Diese Methode hat sich bei Touchpads als am effektivsten erwiesen, auf denen bereits Bildlauflinien (gepunktete oder nicht gepunktete Linien, die sich normalerweise auf der rechten Seite befinden, und in einigen Fällen die Unterseite von Touchpads) eingeprägt sind.

Diese Methode funktioniert sogar auf einigen Touchpads, auf denen keine Bildlauflinien sichtbar sind. In solchen Fällen müssen Sie lediglich Ihren Finger über den allgemeinen Bereich bewegen, in dem sich die Bildlauflinie normalerweise auf Touchpads befindet. Um mit nur einem Finger zu scrollen, müssen Sie:

  1. Legen Sie einen Finger auf eine vertikale oder horizontale Bildlauflinie auf Ihrem Touchpad (oder auf den allgemeinen Bereich, in dem sich die Bildlauflinie befinden würde, wenn Ihr Touchpad eine hätte).
  2. Ziehen Sie Ihren Finger in die Richtung, in die Sie scrollen möchten, und die Anzeige sollte in diese Richtung scrollen.

Methode 2: Scrollen mit zwei Fingern

Das Scrollen mit zwei Fingern wird bekanntermaßen am häufigsten auf Touchpads unterstützt, die keine Bildlauflinien haben. Beim Scrollen mit zwei Fingern ist kein bestimmter Bereich auf dem Touchpad für die Bildlaufeingabe erforderlich, da es sich um eine völlig andere und eindeutige Eingabemethode handelt. Sie verwenden zwei Finger anstelle von nur einem, und das Touchpad erkennt dies beim Versuch leicht zum Scrollen, da Sie für andere Eingabeformen keine zwei Finger verwenden müssen. Folgendes müssen Sie tun, um mit zwei Fingern auf einem Touchpad zu scrollen:

  1. Legen Sie zwei Ihrer Finger auf einen beliebigen Teil Ihres Touchpads (lassen Sie in jeder Richtung genügend Platz, damit Sie Ihre Finger bewegen können). Stellen Sie sicher, dass Sie zwischen Ihren beiden Fingern ein gutes Stück Platz lassen – lassen Sie nur sehr wenig oder gar keinen Platz, und das Touchpad registriert Ihre beiden Finger als einen und Sie bewegen einfach Ihren Mauszeiger, anstatt zu scrollen.
  2. Bewegen Sie beide Finger gleichzeitig in die Richtung, in die Sie scrollen möchten. Sie müssten Ihre Finger auf Ihrem Touchpad auf und ab bewegen, um vertikal zu scrollen, und über das Touchpad, um horizontal zu scrollen.

Bei den meisten Touchpads, die das virtuelle Scrollen unterstützen, ist es standardmäßig aktiviert. Falls das Scrollen auf Ihrem Touchpad deaktiviert ist, müssen Sie es aktivieren, bevor Sie tatsächlich mit Ihrem Touchpad scrollen können. So können Sie das virtuelle Scrollen auf einigen der beliebtesten Laptop-Touchpads aktivieren:

Auf Synaptics-Touchpads

  1. Öffne das Startmenü und klicken Sie auf Schalttafel. Wenn Sie Windows 8, 8.1 oder 10 verwenden, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Startmenü Taste zum Öffnen der WinX-Menü und klicken Sie auf Schalttafel.
  2. Mit dem Schalttafel im Große Icons Ansicht, klicken Sie auf Maus.
  3. Navigieren Sie zu Geräteeinstellungen Tab.
  4. Klicke auf Die Einstellungen….
  5. Wenn Sie Windows 7 verwenden, aktivieren Sie das Kontrollkästchen neben Scrollen Option und klicken Sie auf Anwenden und dann weiter OK. Wenn Sie Windows 8, 8.1 oder 10 verwenden, navigieren Sie zu Multi-Finger Aktivieren Sie auf der Registerkarte die Kontrollkästchen neben Aktivieren Sie das vertikale Scrollen und Aktivieren Sie das horizontale Scrollen Optionen und klicken Sie auf OK.
  6. Klicke auf Anwenden und dann weiter OK.

Auf ALPS-Touchpads

  1. Öffne das Startmenü und klicken Sie auf Schalttafel. Wenn Sie Windows 8, 8.1 oder 10 verwenden, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Startmenü Taste zum Öffnen der WinX-Menü und klicken Sie auf Schalttafel.
  2. Mit dem Schalttafel im Große Icons Ansicht, klicken Sie auf Maus.
  3. Navigieren Sie zu Gesten Tab.
  4. Aktivieren Sie das Kontrollkästchen neben dem Verwenden Sie die vertikale Bildlauffunktion und Verwenden Sie horizontale Bildlauffunktionen Optionen oder die Verwenden Sie das Scrollen Option oder was auch immer gilt.
  5. Klicke auf Anwenden und dann weiter OK.

Wenn das Touchpad Ihres Laptops von einer anderen Marke ist, fürchten Sie sich nicht – alles, was Sie tun müssen, ist, sich zu den Einstellungen oder Einstellungen für das Touchpad Ihres Laptops zu begeben und zu suchen und aktivieren eine Option oder ein Optionspaar für das virtuelle Scrollen. In den meisten Fällen trägt diese Option den Titel “Virtuelles Scrollen” oder “Scrollen” oder wird in Form von zwei Optionen angeboten, die als “Horizontales Scrollen” und “Vertikales Scrollen” bezeichnet werden. Vorausgesetzt, das Touchpad Ihres Laptops unterstützt das virtuelle Scrollen, müssen Sie lediglich die virtuelle Bildlauffunktion Ihres spezifischen Touchpads suchen und aktivieren Sie können mit Ihrem Touchpad und sonst nichts erfolgreich scrollen.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *