So setzen Sie eine Displayschutzfolie gerade und ohne Blasen auf

Wir alle kennen den Kampf – das Anbringen von Displayschutzfolien auf unseren Smartphones ist nie einfach. So einfach die Anweisungen auch sein mögen, Blasen, Schmutz und Staub scheinen immer aufzutreten. In diesem Artikel wird erklärt, wie Sie eine Displayschutzfolie direkt anbringen, um Blasen oder eingeschlossenen Schmutz zu vermeiden.

Zum Glück gibt es Methoden, um Displayschutzfolien perfekt vorzubereiten. Tatsächlich bringt eine der besten Methoden zum Anbringen einer Displayschutzfolie nur ein Stück Klebeband, Ihr Smartphone und die Displayschutzfolie selbst an.

Die unten angegebene Methode ist möglicherweise die schnellste verfügbare Option, erfordert jedoch häufig eine nicht zu haltbare Klebebandrolle. Je dünner und schwächer das Band, desto besser.

Hier ist was du brauchst.

Eine Kunststoff-Displayschutzfolie

Klebebandrolle, vorzugsweise dünnes blaues Klebeband

Sobald Sie die Werkzeuge haben, die Sie für Methode 1 benötigen, können Sie den Prozess starten. Nehmen Sie zuerst Ihr Smartphone und legen Sie es auf eine ebene Fläche, die während des Vorgangs nicht wackelt.

Nehmen Sie als nächstes Ihren Displayschutz und platzieren Sie ihn mit der klebrigen Rückseite zum Bildschirm auf Ihrem Smartphone-Bildschirm. Entfernen Sie NICHT die klebrige Unterlage. Stellen Sie sicher, dass die Displayschutzfolie so gut wie möglich ausgerichtet ist.

Displayschutzfolie-Google-Titel

Sobald Sie die Displayschutzfolie auf Ihrem Bildschirm ausgerichtet haben, müssen Sie das Band vorbereiten. Sie benötigen zwei dünne Klebebandstreifen, die ungefähr einen Zoll lang sind. Nehmen Sie jeden Streifen Klebeband und bringen Sie ihn sowohl auf der oberen linken Seite des Bildschirms als auch auf der unteren linken Seite des Bildschirms an. Ziel ist es, das Klebeband an den Rändern der Displayschutzfolie anzubringen und das Klebeband dann auf der Rückseite des Smartphones zu wickeln.

Wenn Sie das Klebeband so anbringen, erstellen Sie im Wesentlichen „Türscharniere“ für Ihre Displayschutzfolie. Für den nächsten Schritt müssen Sie die Displayschutzfolie vorsichtig mit der linken Hand von der rechten Seite (der Seite ohne Klebeband) anheben, als würden Sie eine Tür öffnen.

ollie-Displayschutzfolie

Stellen Sie sicher, dass die Displayschutzfolie an dieser Stelle nicht falsch ausgerichtet ist. Wenn alles noch ausgerichtet ist, entfernen Sie den klebrigen Rücken langsam mit der rechten Hand, während der Bildschirmschutz senkrecht zu Ihrem Bildschirm sitzt, während Sie ihn mit der linken Hand ruhig halten.

Wiederholen Sie als Nächstes die Hebebewegung von zuvor, jedoch in umgekehrter Reihenfolge, als würden Sie eine Tür schließen. Die Displayschutzfolie wird nun an Ihrem Bildschirm angebracht.

Nach dem Anbringen des Displayschutzes müssen Sie die provisorischen Klebeband-Türscharniere vorsichtig entfernen. Sie können jetzt ein flaches, dünnes Objekt wie eine Kreditkarte verwenden, um eingeschlossene Luft herauszudrücken.

Beginnen Sie in der Mitte Ihres Bildschirms, wobei sich die Kreditkarte über die Breite des Bildschirms erstreckt. Üben Sie Druck aus und bewegen Sie die Kreditkarte an den oberen Bildschirmrand. Beginnen Sie wieder in der Mitte und bewegen Sie sich diesmal mit der Kreditkarte zum unteren Bildschirmrand.

Sie sollten jetzt feststellen, dass Ihre Displayschutzfolie ohne Luftblasen direkt auf Ihrem Bildschirm sitzt.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *