So spiegeln Sie Text in Word

Manchmal müssen Benutzer Text in Microsoft Word aus verschiedenen Gründen spiegeln. Das Spiegeln von Text bezieht sich im Wesentlichen auf das Spiegeln – Text kann von einer Seite zur anderen gespiegelt oder auf den Kopf gestellt werden, je nachdem, wie Sie es möchten. Leider gibt es tatsächlich keine Möglichkeit, Text in Microsoft Word zu spiegeln, zumindest nicht unter normalen Umständen. Unter diesen Umständen können Benutzer in Word Text spiegeln, wenn sich der zu spiegelnde Text in einem Textfeld befindet. Word kann Text nur spiegeln, wenn sich der zu spiegelnde Text in einem Textfeld befindet. Andernfalls kann das Textverarbeitungsprogramm den Text nicht spiegeln.

Wenn Sie jedoch ein Textfeld erstellen, hat das angezeigte Textfeld einen tatsächlichen Umriss, aber keine Sorge – der Umriss des Textfelds kann einfach entfernt werden, sobald Sie den darin enthaltenen Text gespiegelt haben. Der Text in einem Textfeld kann in fast allen Versionen von Microsoft Word gespiegelt werden, die Windows-Benutzer heute häufig verwenden (einschließlich Microsoft Word 2010, 2013 und 2016). Das Umblättern des Inhalts eines Textfelds zum Erstellen eines Spiegelbilds funktioniert in Microsoft Word 2010 jedoch etwas anders als in Microsoft Word 2013 und 2016.

So spiegeln Sie Text in Microsoft Word 2010

So können Sie den Text in einem Textfeld spiegeln, während Sie Microsoft Word 2010 verwenden:

  1. Navigieren Sie zu Einfügen Registerkarte in der Symbolleiste von Microsoft Word.
  2. Klicke auf Textfeld Damit ein Textfeld angezeigt wird, in dem sich der Cursor im geöffneten Dokument befindet.
  3. Geben Sie den Text, von dem Sie ein Spiegelbild erstellen möchten, in das Textfeld ein und formatieren Sie ihn. Sie möchten jedoch, dass er formatiert wird.
  4. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Textfeld und klicken Sie auf Form formatieren.
  5. Im linken Bereich des Form formatieren Klicken Sie im Dialogfeld auf 3-D-Drehung.
  6. Im rechten Bereich der Form formatieren Dialogfeld unter Drehung Abschnitt, setzen Sie den Wert von X: zu 180 °. Dadurch wird ein normales Spiegelbild des Texts im Textfeld erstellt. Wenn Sie ein verkehrtes Spiegelbild des Textes im Textfeld erstellen möchten, lassen Sie den Wert von X: wie es ist und ändern Sie den Wert von UND: zu 180 °.
  7. Klicke auf Schließen zu schließen Form formatieren Dialog.

Sobald dies erledigt ist, wird der Inhalt des Textfelds genau so gespiegelt, wie Sie es wollten.

So spiegeln Sie Text in Microsoft Word 2013 und 2016

Wenn Sie Text in Microsoft Word 2013 oder 2016 spiegeln möchten, müssen Sie Folgendes tun:

  1. Navigieren Sie zu Einfügen Registerkarte in der Symbolleiste von Microsoft Word.
  2. Klicke auf Textfeld Damit ein Textfeld angezeigt wird, in dem sich der Cursor im geöffneten Dokument befindet.
  3. Geben Sie den Text, von dem Sie ein Spiegelbild erstellen möchten, in das Textfeld ein und formatieren Sie ihn. Sie möchten jedoch, dass er formatiert wird.
  4. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Textfeld und klicken Sie auf Form formatieren.
  5. In dem Form formatieren Klicken Sie im Bereich auf Auswirkungen.
  6. Unter 3-D-Drehung, Art 180 ° in die X Drehung Box. Dadurch wird ein normales Spiegelbild des Texts im Textfeld erstellt. Wenn Sie ein verkehrtes Spiegelbild des Textes im Textfeld erstellen möchten, lassen Sie das Feld X Drehung Box wie es ist und Typ 180 ° in die Y-Drehung Box.

Und du bist fertig! Der Inhalt des Textfelds wurde erfolgreich gespiegelt, wie Sie es wollten.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published.