So stoppen Sie “Möchten Sie die Fotogalerie zum Öffnen dieser Dateitypen verwenden” JXR

Windows Live Photo Gallery ist ein herunterladbarer Windows-Dienst zum Verwalten von Fotos und Bildern. Beim Öffnen der Anwendung wird einigen Benutzern die folgende Meldung angezeigt:

Möchten Sie die Fotogalerie verwenden, um diese Dateitypen zu öffnen?

Der Zweck des Popups besteht darin, dem Benutzer die Möglichkeit zu geben, beim Öffnen bestimmter Arten von Bilddateien die Fotogalerie als Standardanwendung festzulegen. Das Popup kann regelmäßig auftreten, wenn der Benutzer nicht über die erforderlichen Codecs verfügt. Von Zeit zu Zeit müssen Benutzer möglicherweise die Codecs manuell aktualisieren, um das Auftreten des Popups zu verhindern.

Das Fenster enthält ein Kontrollkästchen für “Zeige mir das nicht noch einmal”. Trotz Aktivieren des Kontrollkästchens und Drücken von “Ja” erhalten einige Benutzer die Nachricht jedes Mal, wenn sie die Windows Live-Fotogalerie öffnen. Wenn dieses Problem auftritt, können Sie die folgenden Methoden ausprobieren, die häufig zur Behebung des Problems verwendet wurden.

Methode 1: Herunterladen von Kamera-Codecs

Ein Microsoft-Community-Benutzer erwähnt, dass nach dem Aktualisieren der erforderlichen Codecs dies der Fall sein wird “Sicherlich ein weiteres Codec-Update im Programm eines Herstellers, ohne Zweifel, wenn die Windows Live-Fotogalerie das nächste Mal geöffnet wird.”

Das Problem tritt auf, weil ein Benutzer nicht über die Codecs verfügt, die von der Windows Live-Fotogalerie zum Öffnen der vom Gerät aufgenommenen Bilder benötigt werden. Die Hersteller stellen Codecs entweder auf einer CD oder per Download von ihrer offiziellen Website zur Verfügung.

Besuchen Sie die offizielle Website des Herstellers Ihrer Kamera oder wenden Sie sich an den technischen Support des Unternehmens. Dort finden Sie Codecs zum Herunterladen. Der Prozess variiert je nach Hersteller. Wenn das Problem nach dem Herunterladen von Codecs vom Hersteller Ihrer Kamera weiterhin auftritt, fahren Sie mit der nächsten Methode fort.

Methode 2: Ausführen> Standardprogramme

  1. Um zu verhindern, dass die Fotogalerie bei jedem Start nach dem Öffnen bestimmter Dateitypen fragt, müssen Sie die zu öffnenden Dateien identifizieren und die Software so einstellen, dass sie standardmäßig geöffnet wird. Öffnen Sie die Fotogalerie und notieren Sie sich die Dateierweiterungen, die nach “Möchten Sie die Fotogalerie zum Öffnen dieser Dateitypen verwenden?” Frage.
  2. Klicken Sie nun auf Start Geben Sie in Ihrer Taskleiste im Dialogfeld Folgendes ein Standardprogramme und drücken Sie die Eingabetaste.
  3. Es öffnet sich ein Fenster mit einem Link, der lautet Ordnen Sie einem Programm einen Dateityp oder ein Protokoll zu. Klicken Sie auf diese Option und suchen Sie nach den Dateierweiterungen, die Sie zuvor notiert haben.
  4. Wenn Sie die Dateierweiterung sehen können, klicken Sie darauf und drücken Sie die Taste Programm ändern Schaltfläche, die oben und rechts im Fenster angezeigt wird. Ein neues Dialogfenster wird geöffnet, in dem Sie suchen sollten Windows Live-Fotogalerie oder Fotogallerie.
  5. Wenn Sie die Erweiterungen nicht sehen, müssen Sie die beenden Standardprogramme Dialogfeld und öffnen Sie Notizblock. Geben Sie einen beliebigen Text in Notepad ein und speichern Sie die Datei als Dateinamen im Format jxr. Wählen Sie den Dateityp “Alle Dateien”.
  6. Doppelklick die neue Datei, und Ihnen sollte ein Dialogfeld angezeigt werden, in dem steht Windows erkennt diese Erweiterung nicht. Klicken Wählen Sie ein Programm aus einer Liste der installierten Programme ausund scrollen Sie dann durch die Programme, bis Sie finden Windows Live-Fotogalerie oder Fotogallerie.
  7. Sobald Sie klicken und akzeptieren, Fotogallerie wird geöffnet und sagt, dass die Datei nicht geöffnet werden kann – was in Ordnung ist, da es sich nur um eine Text-Dummy-Datei handelt.
  8. Wiederholen Sie diesen Vorgang mit anderen Erweiterungen. Wenn Sie den Vorgang abgeschlossen haben, sollten Sie in der Lage sein, Dateien normal zu öffnen und das Popup zu ignorieren. Andernfalls können Sie unter Standardprogramme jxr oder einen anderen Dateityp erneut mit der Fotogalerie verknüpfen.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published.