So streamen Sie Netflix-Inhalte unter Linux ohne Pipelight oder Google Chrome

Linux-Benutzer sind seit langem eingeschränkt, wenn es darum geht, Netflix-Filme unter dem Betriebssystem anzusehen. Die beliebte Streaming-Video-Site wurde nicht für Linux-Benutzer konfiguriert. Für die längste Zeit war eine Trick-Software namens Pipelight erforderlich, um diese Einschränkung zu umgehen, aber sie konnte etwas umständlich und manchmal schwierig zu konfigurieren sein. Google Chrome bietet eine native Methode, aber einige Nutzer haben Datenschutzprobleme und es gibt keine 32-Bit-x86-Version von Chrome mehr. Ein kürzlich durchgeführtes Update von Firefox hat es so gemacht, dass Benutzer jetzt Videos unter dem Open-Source-Betriebssystem ohne eine dieser Problemumgehungen streamen können. Es wird jedoch noch einige Konfigurationen erfordern, bis es einwandfrei funktioniert.

Während Mozilla Firefox in der Lage ist, den Algorithmus zur Verwaltung digitaler Rechte bereitzustellen, den Netflix zum Ausführen benötigt, ist Netflix noch nicht so konfiguriert, dass der Browser selbst unter Linux als Firefox gemeldet wird. Ein Benutzeragenten-Overrider ist erforderlich, um den Dienst zur sicheren Übertragung von Filmen aufzufordern. Dies wird Benutzern von Mozilla Firefox kostenlos zur Verfügung gestellt, das auch selbst kostenlos ist und in den meisten modernen Linux-Distributionen enthalten ist. Algorithmus-Updates müssen aus rechtlichen Gründen separat heruntergeladen werden, da diese nicht mit der eigentlichen Firefox-Software geliefert werden, um die vollständige Einhaltung der Open-Source-Standards sicherzustellen. Durch die Installation des Widevine-Plugins, das die native Netflix-Unterstützung ermöglicht, wird Closed-Source-Code technisch in Ihre Linux-Installation eingeführt. Vermeiden Sie dies, wenn dies überhaupt ein Problem darstellt.

So führen Sie Netflix unter Firefox unter Linux aus

Wie Sie den Firefox-Browser starten, hängt davon ab, welche Linux-Distribution Sie installiert haben. Wenn Sie Fedora Desktop Edition verwenden, können Sie Mozilla Firefox auswählen, indem Sie auf Anwendungen, dann auf Internet und dann auf Firefox-Webbrowser klicken oder darauf tippen. Benutzer von Fedora KDE sollten zu KMenu gehen, Anwendungen auswählen, auf Internet tippen und dann Firefox-Webbrowser auswählen. Benutzer des Ubuntu-Betriebssystems von Canonical oder eines seiner Spin-offs wie Lubuntu, Kubuntu oder Xubuntu sollten auf das Anwendungsmenü klicken, dann ins Internet gehen und auf Mozilla Firefox klicken. Es ist wahrscheinlich der einzige installierte Browser. Einige Benutzer von Debian, insbesondere leichtere Versionen, haben möglicherweise stattdessen Iceweasel oder IceCat installiert. Öffnen Sie in diesem Fall ein Terminalfenster, indem Sie STRG, ALT und T gedrückt halten, und geben Sie dann sudo apt-get install Firefox ein, um die neueste Version zu beschleunigen.

Firefox-Ubuntu

Für die native Netflix-Unterstützung ist mindestens Firefox 49 erforderlich. Wenn Sie den Browser geöffnet haben, klicken Sie auf Hilfe und anschließend auf Info. Stellen Sie sicher, dass die Versionsnummer mindestens 49.0 ist. Wenn Sie jedoch ein * buntu-Benutzer sind, können Sie jede Nachricht ignorieren, die etwa “Mozilla Firefox für Ubuntu canonical – 1.0” lautet, da dies nicht auf den Browser-Build verweist. Höchstwahrscheinlich wird Ihr Paketmanager sicherstellen, dass Sie die neueste Version ausführen. Wenn jedoch eine Zahl unter 49 angezeigt wird und es sich nicht um eine ESR-Version handelt, wird auf der Info-Seite eine Schaltfläche zum Aktualisieren angezeigt. Klicken Sie darauf und warten Sie einen Moment.

Klicken Sie nach dem Festlegen auf Extras und wählen Sie Add-On-Manager.

2016-10-02_152516

Sie müssen nach einer Erweiterung namens User Agent Overrider suchen. Es gibt mehrere ähnlich benannte Erweiterungen, aber Sie benötigen die, die buchstäblich genau diesen Namen hat, sowie ein blaues Symbol mit drei Silhouetten. Klicken Sie auf die Schaltfläche Installieren und geben Sie dem Installationsprogramm einen Moment Zeit, um es zu verarbeiten. Möglicherweise werden Sie aufgefordert, Firefox neu zu starten. Sobald dies abgeschlossen und gegebenenfalls neu gestartet wurde, wählen Sie den Add-On-Manager erneut aus und stellen Sie sicher, dass er im Erweiterungsbereich sichtbar ist.

User-Agent-Overrider

Wählen Sie die Schaltfläche Einstellungen und ein Dialogfeld wird angezeigt.

2016-10-02_153035

Klicken Sie in den Bereich, in dem User-Agent-Einträge gelesen werden, und halten Sie gedrückt STRG und dann drücken EIN Drücken Sie dann die Rücktaste. Kopieren Sie zum Schluss diese einzelne Zeile und fügen Sie sie in das Feld ein:

Linux / Chrome 53: Mozilla / 5.0 (X11; Ubuntu; Linux x86_64) AppleWebKit / 535.11 (KHTML, wie Gecko) Chrome / 53.0.2785.34 Safari / 537.36

2016-10-02_153343

Klicken Sie auf die Schaltfläche Schließen, wenn Sie fertig sind. Viele dieser Boxen sind auf Netbooks, Tablets und anderen modernen mobilen Linux-Geräten groß, wenn nicht im Vollbildmodus. Sie sollten jedoch unabhängig von der tatsächlichen Auflösung auf dieselbe Weise funktionieren. Wenn Sie damit fertig sind, suchen Sie in Firefox nach einer neuen Schaltfläche in der Nähe der Suchleiste. Es sollte sich direkt neben dem Downloads-Steuerelement befinden und eine monochrome Version des User Agent Overrider-Symbols enthalten, das Sie in den vorherigen Schritten gesehen haben. Wählen Sie dieses neue Steuerelement aus und wählen Sie Linux / Chrome 53 aus dem daraufhin angezeigten Menü aus. Das Symbol sollte blau werden, um anzuzeigen, dass die von Ihrem Browser gemeldete Benutzeragentenzeichenfolge geändert wurde.

Art netflix.com in der URL-Leiste und drücken Sie die Eingabetaste. Sie müssen ein aktiver Netflix-Kunde mit einem kostenpflichtigen Konto sein, um sich anmelden zu können. Über der Schaltfläche Anmelden zeigt Firefox möglicherweise ein Zeichen dafür an, dass DRM-Updates installiert werden müssen. Klicken Sie auf Installieren, warten Sie einige Momente und aktualisieren Sie dann den Bildschirm. Die Aktivierung kann einige Zeit dauern. Wenn es fertig ist, klicken Sie zurück auf Extras und wählen Sie Add-Ons und schließlich auf klicken Plugins. Es sollte ein neuer Abschnitt mit dem Namen “Widevine Content Decryption Module von Google Inc.” aufgenommen werden. Stellen Sie sicher, dass Immer aktivieren aktiviert ist. Schließen Sie die Registerkarte Add-Ons Manager, um Netflix wieder zu starten. Klicken Sie auf Anmelden und geben Sie Ihre gültige E-Mail-Adresse und Ihr Netflix-Passwort ein.

Die Anmeldung nach der Installation von Widevine kann beim ersten Mal einige Momente länger dauern als gewöhnlich. Dies ist jedoch eine einmalige Verzögerung. Wenn Sie in das Netflix-Suchfeld klicken, geben Sie den Namen des Films ein und tippen Sie auf die Kachel, die Ihrer Suche entspricht. Tippen Sie auf das rote Dreieck und warten Sie einen Moment, bis sich ein roter Kreis in der Mitte des Bilds des Films dreht. Möglicherweise müssen Sie zurücksetzen, wenn es nicht aufhört, sich zu drehen, aber sobald Sie dies tun, können Sie Netflix endlich ohne Unterbrechung sehen. Sie können den User Agent Overrider jederzeit ausschalten, wenn Sie keine geschützten Inhalte von Netflix streamen. Wählen Sie das blaue Symbol und kehren Sie zur Standardeinstellung zurück, um es auszuschalten.

netflix-7

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published.