So synchronisieren Sie Kontakte vom iPhone mit dem Adressbuch unter einem MacOS

Das Mac-Adressbuch wird zur einfachen Verwaltung Ihres aktuellen Adressbuchs verwendet und wird auch als Kontakt-App bezeichnet. Mit dieser App können Sie alle gewünschten Informationen über eine Person eingeben, einschließlich mehrerer Telefonnummern, E-Mail-Adressen, Bilder und mehr. Mit dieser App können Sie auch direkt von dort aus chatten, E-Mails senden oder die Website von contact besuchen. Viele Benutzer kennen oder haben keine Probleme, Kontakte von ihrem Gerät mit dem Mac-Adressbuch zu synchronisieren. Wenn Sie mit iPhone und Mac arbeiten, müssen Sie Ihre iPhone-Kontakte synchronisieren, damit Sie sich keine Sorgen über den Verlust von Kontakten machen müssen. Dies ist eine ideale Möglichkeit, um Ihre Kontakte zu sichern. In diesem Artikel zeigen wir Ihnen, wie Sie dies mit verschiedenen Methoden tun können.

Methode 1. Verwenden Sie iCloud, um Ihre Kontakte vom iPhone zum Mac-Adressbuch zu synchronisieren.

Höchstwahrscheinlich haben Sie ein iCloud-Konto. Wenn Sie kein Konto haben, erstellen Sie bitte ein Konto, bevor Sie mit der Übertragung Ihrer Kontakte beginnen, da für diese Methode eines erforderlich ist.

  1. Stellen Sie sicher, dass Ihr iPhone mit Wi-Fi verbunden ist.
  2. Einstellungen öffnen. Suchen und tippen Sie auf iCloud.
  3. Stellen Sie sicher, dass Sie mit Ihrer Apple ID angemeldet sind, und tippen Sie auf Kontakte ein.
    Kontakte von iCloud
    Kontakte eingeschaltet
  4. Wählen Sie für den nächsten Schritt eine der beiden Optionen.

Option 1: Speichern Sie iPhone-Kontakte als vCard-Datei auf dem Mac. Gehen Sie von Ihrem Mac zu iCloud.com und melden Sie sich mit Ihrer Apple ID an. Öffnen Sie das Kontaktsymbol, öffnen Sie die Einstellungen unten links und wählen Sie dann vCard exportieren. Der Vorgang speichert alle Ihre iPhone-Kontakte als vCard-Datei auf dem Mac.

Option 2:: Synchronisieren Sie Ihre iPhone-Kontakte zum Mac-Adressbuch. Installieren und aktivieren Sie Ihr Konto. Klicken Sie dann oben links auf dem Bildschirm auf das Apfelsymbol, wählen Sie Systemeinstellungen, wählen Sie iCloud und wählen Sie Kontakte, die Sie aktivieren möchten. Dann sehen Sie alle Ihre iPhone-Kontakte, die mit Ihrem Mac-Adressbuch synchronisiert sind.

Methode 2. Verwenden Sie AirDrop, um Ihre Kontakte vom iPhone zum Mac-Adressbuch zu synchronisieren.

AirDrop ist ein Dienst, mit dem Sie Dateien drahtlos und schnell von einem Gerät auf ein anderes übertragen können. Über Bluetooth wird ein Peer-to-Peer-WLAN-Netzwerk zwischen den Geräten erstellt. Die Verbindung wird durch eine Firewall gesichert, die die beiden Geräte erstellt haben, und die gesendeten Dateien werden verschlüsselt.

  1. Melden Sie sich bei iCloud an. Wenn Sie Ihre Kontakte oder Dateien für AirDrop freigeben möchten, müssen Sie bei iCloud angemeldet sein.
  2. Schalten Sie AirDrop auf Ihrem iPhone ein. Öffnen Sie das Control Center, indem Sie auf Ihrem Bildschirm von unten nach oben schieben. Sie sehen das AirDrop-Symbol und können nur Kontakte oder alle Personen aktivieren, deaktivieren oder Berechtigungen erteilen. Die beste Option ist, Dateien nur für die Kontakte freizugeben. Sie müssen Kontakte auswählen, um sie für ein anderes Gerät freizugeben.
    AirDrop
    Schalten Sie AirDrop ein
  3. Suchen und öffnen Sie auf Ihrem Mac AirDrop. Sie können die Einstellungen “Erlauben, dass ich entdeckt werde von” verwenden, um Dateien von allen zu empfangen, anstatt nur von Ihren Kontakten.
  4. Speichern Sie iPhone-Kontakte auf Ihrem Mac. Alle Kontakte, die Sie an den Mac senden, werden automatisch akzeptiert und gespeichert.

Methode 3. Verwenden Sie iTunes, um Ihre Kontakte vom iPhone zum Mac-Adressbuch zu synchronisieren.

  1. Öffnen Sie die Einstellungen auf Ihrem iPhone.
  2. Wählen Sie Kontakte.
  3. Tippen Sie auf SIM-Kontakte importieren.
  4. Wählen Sie Auf meinem iPhone. Jeder Kontakt auf Ihrer SIM-Karte wird auf Ihrem iPhone gespeichert und mit Ihrem Mac synchronisiert.
  5. Verbinden Sie Ihr iPhone mit dem Mac.
  6. Klicken Sie in iTunes auf Ihr iPhone, um es zu öffnen.
  7. Wählen Sie die Registerkarte Info.
  8. Aktivieren Sie das Kontrollkästchen Kontakte synchronisieren und klicken Sie auf Übernehmen. Es wird ein Prozess gestartet, der Ihre iPhone-Kontakte auf Ihren Mac überträgt.
    iTunes-Kontakte
    iTunes-Synchronisierungskontakte

Methode 4. Verwenden Sie eine andere Software, um Ihre Kontakte vom iPhone zum Mac-Adressbuch zu synchronisieren.

Sie können auch verschiedene Software verwenden, um Ihre Kontakte zu synchronisieren, und wir sollten erwähnen, dass sie möglicherweise nicht kostenlos sind. Wir werden nur einige davon erwähnen und die Schritte kurz erklären.

  1. cisdem.
  2. iMazing.
  3. MobiMover.
  4. AnyTrans.

Alle hier aufgeführten Programme haben ähnliche Schritte.

  1. Installieren Sie die Software, die Sie verwenden möchten.
  2. Scannen Sie Ihr iPhone.
  3. Vorschau und Auswahl aller Kontakte vom iPhone bis zum Mac.
  4. Kontakte importieren.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *