So teilen Sie Zellen in Microsoft Excel

Microsoft Excel ist wohl das beste und am häufigsten verwendete Tabellenkalkulationsprogramm für das Windows-Betriebssystem. Excel ist randvoll mit einigen der nützlichsten und praktischsten Tools und Funktionen, die der Durchschnittsbenutzer in seiner bevorzugten Tabellenkalkulationsanwendung haben möchte. Dazu gehört auch die Möglichkeit, eine beliebige Anzahl von Zellen zu einer einzigen Zelle zusammenzuführen. Mehrere Zellen, die zu einer einzigen Zelle zusammengeführt wurden, können anschließend auch nicht mehr zusammengeführt oder in so viele Zellen „aufgeteilt“ werden, wie sie vor dem Zusammenführen vorhanden waren. Darüber hinaus kann Excel den Inhalt einer einzelnen, nicht zusammengeführten Zelle (den darin enthaltenen Text) mithilfe einer vom Benutzer festgelegten Formel in zwei oder mehr Zellen aufteilen.

Das Teilen von Zellen in Microsoft Excel ist ein ziemlich einfaches Verfahren. So können Sie Zellen in Microsoft Excel teilen:

So teilen Sie eine einzelne zusammengeführte Zelle in mehrere Zellen auf

Unter Microsoft Excel 2000:

  1. Markieren Sie die bereits zusammengeführte Zelle, die Sie in beliebig viele Zellen aufteilen möchten, bevor sie zusammengeführt wurden.
  2. Klick auf das Format Dropdown-Menü.
  3. Klicke auf Ausrichtung.
  4. Während in der Ausrichtung Deaktivieren Sie die Registerkarte Zellen verbinden Kontrollkästchen zum Aufteilen der zusammengeführten Zelle in beliebig viele Zellen.

Bei neueren Versionen von Microsoft Excel:

  1. Markieren Sie die bereits zusammengeführte Zelle, die Sie in beliebig viele Zellen aufteilen möchten, bevor sie zusammengeführt wurden.
  2. In dem Zuhause Klicken Sie auf der Registerkarte auf den Pfeil neben Zusammenführen & zentrieren Möglichkeit.
  3. Klicke auf Zellen entfernen Im resultierenden Kontextmenü wird die zusammengeführte Zelle in so viele Zellen aufgeteilt, wie sie waren, als sie zu einer Zelle zusammengeführt wurden.

So teilen Sie den Inhalt einer nicht zusammengeführten Zelle in zwei oder mehr Zellen auf

Neben der Aufteilung einer bereits zusammengeführten Zelle in beliebig viele Zellen kann Microsoft Excel auch den Inhalt einer einzelnen, nicht zusammengeführten Zelle in zwei oder mehr Zellen aufteilen. Excel unterteilt den Inhalt einer Zelle mithilfe einer vom Benutzer angegebenen Formel in mehrere Zellen. Um den Inhalt einer nicht zusammengeführten Zelle in zwei oder mehr Zellen aufzuteilen, müssen Sie:

  1. Markieren und wählen Sie die Zelle aus, deren Inhalt Sie in zwei oder mehr Zellen aufteilen möchten.
  2. Navigieren Sie zu Daten Tab.
  3. Klick auf das Text zu Spalten Option in der Datentools Sektion. Dies wird die Assistent zum Konvertieren von Text in Spalten.
  4. Wähle aus Abgrenzung Option – Hiermit wird der Inhalt der ausgewählten Zelle danach getrennt, wo sich ein ausgewähltes Trennzeichen befindet (z. B. ein Interpunktionszeichen wie z. B. ein Komma, ein Doppelpunkt oder ein Semikolon). Klicken Sie dann auf Nächster. Die andere verfügbare Option, Feste Breite, teilt den Inhalt der ausgewählten Zelle in festgelegten Intervallen in der Zeichenlänge auf.
  5. Unter TrennzeichenWählen Sie ein beliebiges Trennzeichen aus, das Excel verwenden soll, um zu entscheiden, wie der Inhalt der ausgewählten Zelle aufgeteilt werden soll. Sie können sehen, wie der Inhalt nach der Aufteilung in der aussehen wird Datenvorschau Sektion.
  6. Klicke auf Nächster.
  7. Unter SpaltendatenformatWählen Sie das Datenformat aus, das Excel für die neuen Spalten verwenden soll, die erstellt werden sollen. Standardmäßig verwendet Excel für die neuen Zellen dasselbe Datenformat wie für die ursprüngliche Zelle.
  8. Klicke auf Fertig um die ausgewählte Zelle in mehrere Zellen aufzuteilen.

Hinweis: Durch Aufteilen des Inhalts einer nicht zusammengeführten Zelle in mehrere Zellen wird der Inhalt der nächsten Zelle ganz rechts von der ausgewählten Zelle überschrieben. In diesem Fall sollten Sie sicherstellen, dass die Zelle rechts von der Zelle, deren Inhalt Sie teilen, leer ist.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *