So überprüfen Sie, ob Ihr Telefon gerootet ist oder nicht

Beim Rooten handelt es sich um einen Prozess, mit dem Benutzer von Android-Geräten erweiterte Berechtigungen für ihre Geräte erhalten. Da Android auf dem Linux-Kernel ausgeführt wird, bietet das Rooten eines Android-Geräts einen ähnlichen Zugriff auf Superuser-Berechtigungen wie auf Linux- oder Unix-basierten Betriebssystemen. Dies ähnelt dem Ausführen von Programmen als Administratoren in Windows oder dem Ausführen einer Anwendung mit sudo unter Linux.2016-11-27_025339

Sie können feststellen, ob Ihr Telefon gerootet ist, indem Sie einfach eine Root-Checker-Anwendung installieren oder eine andere Anwendung herunterladen, für die Root-Zugriff erforderlich ist. Befolgen Sie die Schritte in diesem Handbuch, um Ihren Root-Status zu überprüfen.

  1. Laden Sie die Root Checker App von herunter Hier.
  2. Starten Sie die App aus der App-Schublade Ihres Telefons und tippen Sie auf Zustimmen Schaltfläche, wenn der Haftungsausschlussbildschirm angezeigt wird.
  3. Tippen Sie im Hauptbildschirm der App auf Überprüfen Sie Root.
  4. Warten Sie einige Sekunden, bis die App überprüft hat, ob Ihr Telefon ordnungsgemäß gerootet ist. Erlauben Sie Superuser-Berechtigungen, wenn Sie dazu aufgefordert werden.
  5. Schließlich werden Sie informiert, ob Ihr Android-Telefon ordnungsgemäß gerootet ist oder nicht.

PRO TYP: Wenn Ihr Telefon über USB im Entwicklermodus verbunden ist, starten Sie eine ADB-Shell und geben Sie die folgenden Befehle ein

ADB Shell
es ist

Wenn Sie am Anfang der Zeile ein # sehen, ist Ihr Telefon gerootet. Andernfalls bedeutet dies, dass die su-Binärdatei fehlt.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *