So validieren Sie Windows 7

Damit ein Windows 7-Benutzer Zugriff auf Microsoft-Extras wie konsistente und integrale Systemaktualisierungen (und aus einer Reihe anderer Gründe) hat, muss die Kopie von Windows 7, die er hat, legal bezogen und aktiviert worden sein. Ob Sie über eine Originalkopie von Windows 7 verfügen oder nicht, hängt entscheidend davon ab, wie gut Microsoft mit Ihrem Computer umgeht. Wenn eine Person einen gebrauchten Computer kauft, auf dem Windows 7 vorinstalliert ist, oder wenn eine andere Person Windows 7 auf ihrem Computer installiert, weiß sie nicht unbedingt, ob die Kopie von Windows 7 auf dem Computer echt ist und aktiviert.

Zum Glück können Windows 7-Benutzer die Authentizität aller Kopien von Windows 7 überprüfen, und das ganz einfach. Im Folgenden sind die beiden effektivsten Methoden aufgeführt, mit denen Sie Windows 7 überprüfen und feststellen können, ob die auf einem bestimmten Computer installierte Kopie des Betriebssystems echt ist oder nicht:

Methode 1: Verwenden des Dienstprogramms Windows aktivieren

  1. Öffnen Sie das Startmenü.
  2. Suchen Sie nach „Windows aktivieren“.
  3. Klicken Sie auf das Suchergebnis mit dem Titel Windows aktivieren.
  4. Warten Sie, bis das Dienstprogramm Windows aktivieren gestartet ist.
  5. Nach dem Start des Dienstprogramms “Windows aktivieren” wird die Meldung “Aktivierung war erfolgreich” angezeigt, wenn Ihre Kopie von Windows 7 tatsächlich echt ist. Auf einem Computer mit einer authentischen Kopie von Windows 7 wird außerdem das Original-Microsoft-Softwarelogo rechts neben der Meldung “Aktivierung war erfolgreich” im Dienstprogramm “Windows aktivieren” angezeigt.

Methode 2: Werfen Sie einen Blick auf die Eigenschaften des Computers

Alternativ können Sie auch die Authentizität einer Kopie von Windows 7 überprüfen, wenn Sie einfach:

  1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Computersymbol auf Ihrem Desktop und klicken Sie im daraufhin angezeigten Kontextmenü auf Eigenschaften. Wenn Sie kein Computersymbol auf Ihrem Desktop haben, öffnen Sie einfach das Startmenü, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Computer und klicken Sie im daraufhin angezeigten Kontextmenü auf Eigenschaften.
  2. Scrollen Sie zum Windows-Aktivierungsabschnitt im rechten Bereich des Fensters.

Wenn Ihre Kopie von Windows 7 echt ist, wird im Abschnitt “Windows-Aktivierung” der Ausdruck “Windows ist aktiviert” zusammen mit dem Original-Microsoft-Softwarelogo direkt daneben angezeigt.

Als Windows 7 das führende Betriebssystem von Microsoft für Computer war, konnten Sie eine Kopie von Windows 7 auch online validieren, indem Sie ein kleines Tool von der offiziellen Microsoft-Website herunterladen. Leider wurde diese Funktionalität inzwischen eingestellt, sodass die beiden oben aufgeführten und beschriebenen Methoden die einfachsten und effektivsten derzeit praktikablen Optionen sind, die ein Benutzer zur Überprüfung der Authentizität einer Kopie von Windows 7 hat.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *