So verhindern Sie, dass Standardbenutzer Drucker unter Windows 10 löschen

Die Druckereinstellungen in Windows 10 finden Sie sowohl in der App Einstellungen als auch in der Systemsteuerung. Die Einstellungen können verwendet werden, um die vorhandenen Drucker zu konfigurieren oder der Liste einen neuen Drucker hinzuzufügen. Die Benutzer können das Druckergerät auch aus der Liste entfernen, wenn sie es nicht mehr verwenden. Ein Administrator kann jedoch verhindern, dass Standardbenutzer die Drucker aus der Liste löschen. Es wird einfach die Schaltfläche Gerät entfernen aus den Einstellungen deaktivieren.

Dieser Artikel zeigt Ihnen verschiedene Methoden, um das Löschen von Druckern unter Windows 10 zu deaktivieren.

Deaktivieren der Schaltfläche zum Entfernen des Geräts für Drucker

Der Editor für lokale Gruppenrichtlinien ist nur in den Editionen Windows 10 Enterprise, Pro und Education verfügbar. Daher haben wir auch die Registrierungseditor-Methode für die Benutzer von Windows 10 Home aufgenommen. Beide Methoden konfigurieren die gleiche Einstellung.

1. Verwenden des Editors für lokale Gruppenrichtlinien, um das Löschen von Druckern zu verhindern

Die Gruppenrichtlinie ist eine Windows-Funktion, die eine zentralisierte Konfiguration und Verwaltung des Betriebssystems und der Anwendungen ermöglicht. Im Gruppenrichtlinien-Editor stehen eine Vielzahl von erweiterten Einstellungen zur Verfügung. Im Gruppenrichtlinien-Editor gibt es zwei verschiedene Kategorien. Die gesuchte Einstellung finden Sie unter der Kategorie Benutzerkonfiguration.

Wenn Ihr System nicht mit dem Gruppenrichtlinien-Editor ausgestattet ist, dann überspringen diese Methode und versuchen Sie es mit der Registrierungseditor-Methode. Wenn jedoch der Gruppenrichtlinien-Editor auf Ihrem System verfügbar ist, führen Sie die folgenden Schritte aus, um zu verhindern, dass Benutzer Drucker entfernen:

  1. Drücken Sie die Windows + R drücken Sie auf Ihrer Tastatur zusammen, um ein zu öffnen Lauf Dialog. Dann müssen Sie “gpedit.msc” im Dialogfeld und drücken Sie die Eingeben Taste oder klicken Sie auf die OK Taste. Dies öffnet die Editor für lokale Gruppenrichtlinien Fenster auf Ihrem Computer.
    Öffnen des Gruppenrichtlinien-Editors
  2. Gehen Sie im Fenster Editor für lokale Gruppenrichtlinien zu folgendem Pfad:
    User ConfigurationAdministrative TemplatesControl PanelPersonalization
    Zur Einstellung navigieren
  3. Doppelklicken Sie nun auf die Richtlinie mit dem Namen „Löschen von Druckern verhindern“ und es öffnet sich ein weiteres Fenster. Ändern Sie dann die Umschaltoption von Nicht konfiguriert zu aktiviert Wie nachfolgend dargestellt.
    Aktivieren der Einstellung
  4. Klicken Sie danach einfach auf das Anwenden und OK Schaltflächen, um diese Änderungen zu speichern.
  5. Die Gruppenrichtlinie aktualisiert die Änderungen automatisch. Wenn nicht, müssen Sie das Update für die Gruppenrichtlinie erzwingen.
  6. Suchen nach Eingabeaufforderung in der Windows-Suchfunktion und führen Sie es als Administrator aus. Geben Sie nun den folgenden Befehl in die Eingabeaufforderung mit erhöhten Rechten ein und drücken Sie die Eingeben Taste auf der Tastatur. Sie können die Gruppenrichtlinie auch aktualisieren, indem Sie Neustart der Computer.
    gpupdate /force
    Aktualisierung erzwingen
  7. Wenn du möchtest aktivieren die Schaltfläche zum Entfernen des Geräts erneut, ändern Sie einfach die Umschaltoption auf Deaktiviert oder Nicht konfiguriert im Schritt 3.

2. Verwenden des Registrierungseditors zum Verhindern des Löschens von Druckern

Die Windows-Registrierung ist eine hierarchische Datenbank, die alle Einstellungen für das Betriebssystem und die Anwendungen speichert. Es enthält Schlüssel und Werte für jede spezifische Einstellung. Wenn Sie vor der Verwendung dieser Methode den Gruppenrichtlinien-Editor verwendet haben, werden der Wert und der Schlüssel für diese spezielle Einstellung aktualisiert. Wenn Sie jedoch den Registrierungseditor direkt verwenden, müssen Sie die Schlüssel und Werte für eine bestimmte Einstellung erstellen. Die Einstellung zum Verhindern des Löschens von Druckern kann in der Struktur Aktueller Benutzer konfiguriert werden. Befolgen Sie nun die folgenden Schritte sorgfältig:

Hinweis: Aus Sicherheitsgründen haben wir auch einen Schritt zum Erstellen einer Registrierungssicherung eingefügt. Sie können diesen Schritt jedoch überspringen, wenn Sie keine Sicherung erstellen möchten.

  1. Öffnen Sie zuerst die Lauf Dialogfeld durch Drücken der Taste Fenster und R Tasten zusammen auf Ihrer Tastatur. Dann müssen Sie “regedit” im Dialogfeld und drücken Sie die Eingeben Schlüssel zum Öffnen Registierungseditor. Wenn du bekommst UAC (Benutzerkontensteuerung) und klicken Sie dann auf Ja Taste.
    Öffnen des Registrierungseditors
  2. Sie können auch eine Registrierungssicherung erstellen, bevor Sie neue Änderungen vornehmen. Klick auf das Datei Menü und wählen Sie die Export Möglichkeit. Wählen Sie den Dateinamen, den Speicherort und klicken Sie auf das speichern Taste.
    Erstellen einer Registrierungssicherung

    Hinweis: Der Wiederherstellungsprozess des Backups ist der gleiche, klicken Sie auf das Datei Menü und wählen Sie die Importieren Option wie abgebildet. Anschließend können Sie die kürzlich erstellte Sicherungsdatei auswählen.

  3. Gehen Sie im Fenster des Registrierungseditors zum folgenden Ort:
    HKEY_CURRENT_USERSoftwareMicrosoftWindowsCurrentVersionPoliciesExplorer

    Hinweis: Wenn die Forscher Schlüssel fehlt, klicken Sie einfach mit der rechten Maustaste auf den Richtlinien Schlüssel und wählen Sie die Neu > Schlüssel Möglichkeit. Benennen Sie dann diesen neu erstellten Schlüssel als „Forscher“.

  4. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den rechten Bereich des Forscher Schlüssel und wählen Sie die Neu > DWORD (32-Bit) Wert Möglichkeit. Benennen Sie dann den Wert in „NoDeletePrinter“ und speichern Sie es.
    Einen neuen Wert schaffen
  5. Doppelklicken Sie auf das NoDeletePrinter Wert und es wird ein kleiner Dialog geöffnet. Ändern Sie nun die Wertdaten zu 1 und klicke auf OK Taste.
    Wertdaten ändern
  6. Schließen Sie schließlich das Fenster des Registrierungseditors und neustarten den Computer, um die neuen Änderungen zu übernehmen.
  7. Du kannst immer aktivieren die Schaltfläche Gerät entfernen, indem Sie die Wertdaten auf ändern 0 oder von entfernen den Wert aus der Registry.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published.