So verwalten Sie die Lesezeichen- / Favoritenleiste in Chrome

Verwenden Sie Google Chrome und lieben Sie die Lesezeichenleiste oben? Hat es Sie jetzt geärgert, dass Ihre Lesezeichen zu viel sind, um damit umzugehen? Dies ist ein sehr häufiges Problem bei Nutzern von Google Chrome. Zum Glück listet dieser Artikel alle notwendigen Schritte auf, die ausgeführt werden müssen / können, wenn Sie Probleme mit Ihrer Favoriten- / Lesezeichenleiste haben. Lesen Sie weiter, um zu wissen:

Hinzufügen von Lesezeichen / Favoriten zur Leiste, wenn Sie Platz haben:

Wenn Sie Lesezeichen oder Favoriten zur Leiste hinzufügen möchten und auf der rechten Seite der Leiste Platz verfügbar ist, müssen Sie die folgenden Schritte ausführen:

Besuchen Sie beispielsweise die Website, die Sie hinzufügen möchten google.com.

Drücken Sie “Strg + D.”Und das Lesezeichen wird hinzugefügt.

Hinzufügen von Lesezeichen / Favoriten, wenn Sie keinen Platz mehr haben:

Die Leiste kann nur eine Reihe von Lesezeichen enthalten, bevor der Speicherplatz knapp wird. Wenn Sie dort oben noch ein weiteres Lesezeichen hinzufügen möchten, können Sie es entweder einfach hinzufügen, ohne Platz zu schaffen, und es wird nach dem Doppelpfeilzeichen (>>) in der Leiste angezeigt, oder Sie möchten, dass es vorne angezeigt wird und nicht hinter dem Doppelpfeilzeichen, dann können Sie gut Platz dafür schaffen. Google bietet eine Möglichkeit, die Größe von Lesezeichen in der Lesezeichenleiste zu bearbeiten. Folge diesen Schritten:

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Lesezeichen, das Sie bearbeiten möchten, nachdem Sie den Mauszeiger in Ihrem Chrome-Fenster darüber bewegt haben.

Wählen Sie in der Dropdown-Liste “Bearbeiten”.

Jetzt wird oben ein Feld “Name” angezeigt. Sie können es entweder kürzen, um Speicherplatz zu schaffen, oder Sie können es einfach vollständig löschen, um den maximalen Speicherplatz zu erhalten. Selbst wenn Sie das Feld leer machen, befindet sich in der Lesezeichenleiste ein Favicon der Website, anhand dessen Sie es identifizieren können.

Klicken Sie auf Speichern, sobald Sie fertig sind.

Nachdem Sie Speicherplatz erstellt haben, sollte dieser beim Hinzufügen des nächsten Lesezeichens in der Leiste angezeigt werden.

Lesezeichen neu anordnen:

Wird ein Lesezeichen immer noch an einer Stelle angezeigt, an der es nicht angezeigt werden soll? Dann können Sie einfach einen weiteren einfachen Schritt ausführen:

Bewegen Sie den Mauszeiger über die Lesezeichenleiste, bis Sie das Lesezeichen finden, das Sie verschieben möchten.

Klicken Sie darauf und ziehen Sie es an die gewünschte Stelle in der Leiste. Ja, das sollte es tun.

Ein Lesezeichen hinter dem Doppelpfeil (>>) und weiter zur Leiste:

Wenn Sie ein Lesezeichen hinter dem Doppelpfeilzeichen eingefügt haben und möchten, dass es im Mittelpunkt steht, können Sie dies folgendermaßen erreichen:

Google nennt den zusätzlichen Bereich für Lesezeichen in der Leiste “Überlaufbereich”. Klicken Sie auf das Doppelpfeilzeichen, um es aufzurufen.

Ziehen Sie das gewünschte Lesezeichen von dort in die Haupt-Lesezeichenleiste, und Sie sollten fertig sein. Denken Sie daran, dass Google das am weitesten rechts stehende Lesezeichen in den Überlaufbereich verschiebt, wenn kein Platz mehr vorhanden ist.

Lesezeichen löschen:

Wenn Sie Platz schaffen möchten, um ein Lesezeichen vollständig zu entfernen, können Sie es auch einfach löschen. Hier ist wie:

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Lesezeichen, das Sie löschen möchten.

Klicken Sie im Menü auf “Löschen”.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published.