So verwenden Sie den abgesicherten Modus in Windows 8.1

    Leserfrage:<br>"Hallo Wally, ich sehe oft Anweisungen in Foren, in denen steht:" Versuchen Sie, den Computer im abgesicherten Modus zu betreiben. "  aber ich weiß nicht, was das bedeutet. “- Ryan C., USA

Wallys Antwort: Im abgesicherten Modus werden nur sehr wenige Computerressourcen verwendet. Ein Computer wird im abgesicherten Modus gestartet, wenn er nicht normal startet oder manchmal, wenn eine Fehlerbehebung erforderlich ist. Hier sehen wir uns einige Möglichkeiten an, wie Sie den Computer in den abgesicherten Modus versetzen können.

Problem

Ausführen von Windows 8.1 im abgesicherten Modus.

Lösung

Wenn Ihr Computer in den abgesicherten Modus wechselt, beginnt er mit der geringsten Anzahl von Gerätetreibern und Softwareprogrammen. Dies ist besonders nützlich, wenn der Computer auf einen blauen Bildschirm stößt, der Hardwaretreiber abstürzt oder die Software abstürzt.

Der schnellste Weg, um unter Windows 8.1 in den abgesicherten Modus zu gelangen

Wenn Sie Ihren Windows 8- oder 8.1-Computer starten können, gehen Sie folgendermaßen vor:

  1. Drücken Sie die Windows-Taste + I.
  2. Klicken Sie auf das Power-Symbol> klicken Sie auf Neu starten, während Sie die Umschalttaste gedrückt halten
    Abgesicherter Modus - Stromversorgung - Neustart - Windows Wally
  3. Klicken Sie im Bildschirm Wählen Sie eine Option auf Problembehandlung
    Abgesicherter Modus - Wählen Sie eine Option - Windows Wally
  4. Klicken Sie nun auf Erweiterte Optionen
    Abgesicherter Modus - Fehlerbehebung - Erweiterte Optionen - Windows Wally
  5. Klicken Sie auf Starteinstellungen
    Abgesicherter Modus - Starteinstellungen - Windows Wally
  6. Klicken Sie im Bildschirm Starteinstellungen auf die Schaltfläche Neustart
  7. Drücken Sie die entsprechende Taste auf dem Bildschirm Starteinstellungen, um den abgesicherten Modus mit Netzwerk zu aktivieren.

Im abgesicherten Modus mit Netzwerk können Sie das Internet nutzen, während die meisten anderen Treiber deaktiviert sind.

So starten Sie in den abgesicherten Modus, wenn Windows überhaupt nicht geladen wird

Wenn Windows überhaupt nicht gestartet wird, sollte automatisch der Bildschirm “Automatische Reparatur” angezeigt werden.

  1. Klicken Sie im Bildschirm Automatische Reparatur auf Erweiterte Optionen
  2. Klicken Sie auf die Kachel Starteinstellungen
    Abgesicherter Modus - Starteinstellungen - Windows Wally
  3. Klicken Sie auf Neu starten
  4. Drücken Sie die entsprechende Taste, um den abgesicherten Modus mit Netzwerk zu aktivieren.

Mit einem USB-Wiederherstellungslaufwerk in den abgesicherten Modus wechseln

Es gibt Zeiten, in denen Sie möglicherweise nicht auf andere Weise in den abgesicherten Modus wechseln können. In diesem Fall können Sie ein Windows 8.1-Wiederherstellungslaufwerk auf jedem Computer unter Windows 8 oder 8.1 verwenden

  1. Drücken Sie die Windows-Taste> geben Sie Recovery Drive ein, um danach zu suchen
  2. Klicken Sie auf Wiederherstellungslaufwerk erstellen, um es zu starten
    Abgesicherter Modus - Metro-Suche - Erstellen Sie ein Wiederherstellungslaufwerk - Windows Wally
  3. Folge den Anweisungen
  4. Wenn das USB-Flash-Laufwerk erstellt wurde, schließen Sie es an Ihren Computer an und starten Sie den Computer neu, um vom Wiederherstellungslaufwerk zu starten.

Wie verlasse ich den abgesicherten Modus?

Sie können den abgesicherten Modus verlassen und zur normalen Windows 8.1-Umgebung zurückkehren, indem Sie den Computer neu starten.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *