So verwenden Sie die SUMME-Funktion in Google Sheets

Mit Google Sheets können Sie Ihre Arbeit organisieren. Mit ein paar Formeln können Sie sehr einfach mit Blättern arbeiten, wodurch Sie Ihre Arbeitszeit verkürzen und viel Zeit sparen können. Während die manuelle Berechnung der Gesamtsumme für eine Zeile oder Spalte möglicherweise viel Zeit in Anspruch nimmt, können Sie in Google Sheets immer Formeln verwenden, um die Summe einer bestimmten Zeile oder Spalte zu ermitteln.

Die Funktion für SUMME in Google Sheets

= SUMME (NUMMER_1, NUMMER 2)

ODER

= SUMME (CELL NAME1: CELL NAME2)

Wenn Sie die SUMME-Funktion in Google Sheets verwenden, müssen Sie sicherstellen, dass Sie die richtigen Zahlen schreiben, die hinzugefügt oder summiert werden sollen. Ich würde vorschlagen, dass Sie die Zellennummern hinzufügen, anstatt die Nummern hinzuzufügen, da diese automatisch geändert werden, falls Sie Änderungen an den ursprünglichen Nummern vornehmen.

Wenn eine Zeile oder Spalte zwei oder mehr bestimmte Zellen enthält, die hinzugefügt werden sollen, verwenden Sie das erste Format für die oben erwähnte SUMME-Funktion. Sie trennen jede Nummer oder jeden Zellennamen durch ein Komma und beenden die Funktion mit einer Klammer. Dies gibt Ihnen schließlich eine Summe für die spezifischen Zellennamen, die Sie eingegeben haben.

Wenn Sie beispielsweise die Zellen A1, A4 und A6 hinzufügen möchten, schreiben Sie die Formel folgendermaßen:

= SUMME (A1, A4, A6)

Sie können die Nummer jederzeit in die Zellen schreiben, die Sie hinzufügen möchten. Das Schreiben des Zellennamens in die SUMME-Funktion wäre jedoch eine bessere Idee für zukünftige Anpassungen im Dokument. Wenn Sie die Nummer und nicht den Zellennamen schreiben, müssen Sie die Nummern in der Funktion manuell ändern, wenn Änderungen für die ursprüngliche Zelle erforderlich sind. Wenn Sie jedoch den Zellennamen hinzufügen, passt die Funktion die gerade erfolgte Addition automatisch unter Verwendung der neuen Nummer an, die der in der Formel genannten Zelle hinzugefügt wurde.

Das andere Format für die SUMME-Funktion kann verwendet werden, wenn eine ganze Zeile oder Spalte hinzugefügt werden soll. Hier müssen Sie nicht jede Nummer oder jeden Zellennamen durch ein Komma trennen. Verwenden Sie dazu lediglich das Doppelpunktzeichen ‘:’ auf Ihrer Tastatur zwischen dem Namen der ersten Zelle und dem Namen der letzten Zelle in der Zeile oder Spalte, die Sie hinzufügen möchten. Schauen Sie sich das folgende Beispiel an, um dieses Format besser zu verstehen.

<

p style=”text-align: center”>= SUMME (A1: A6)

Dies ist eine einfachere Möglichkeit, eine Spalte oder Zeile in Google Sheets hinzuzufügen.

Einige Dinge, die Sie bei der Verwendung von Google Sheets beachten sollten

  • Um Zahlen, Spalten oder Zeilen hinzuzufügen, müssen Sie die Funktion mit ‘= SUM (…’) starten. Nach dem Öffnen der Klammer fügen Sie Details zu den Zellen hinzu, die Sie hinzufügen möchten, oder zu den Zahlen, die Sie zusammenfassen möchten.
  • Markieren Sie immer die Zelle, in der die Gesamtsumme aller Zahlen angezeigt wird, damit Ihr Google Sheet organisiert aussieht. Dies verleiht Ihren Google Sheets ein sehr professionelles Aussehen.

Verwendung der SUMME-Funktion

  1. Öffnen Sie ein Google Sheet mit Daten.Öffnen von Daten in Google Sheets
  2. Wenn es sich um eine ganze Zeile oder Spalte handelt, die Sie hinzufügen müssen, klicken Sie direkt nach dem Ende der Spalte oder Zeile auf die nächste leere Zelle und schreiben Sie die SUMME-Funktion zum Hinzufügen. = SUMME (…
  3. Sobald Sie die Gleichheitszeichen zu Vorzeichen, Funktionen und Formeln hinzufügen, werden diese direkt unter dieser Zelle wie eine Dropdown-Liste angezeigt, in der Sie die SUMME-Funktion finden.Eingabe der SUMME-Funktion
  4. Wählen Sie die Funktion aus der angezeigten Dropdown-Liste aus, oder geben Sie in die Zelle die Funktion und die Zellennummern ein, die Sie hinzufügen möchten, und zwar gemäß den beiden oben genannten Formaten, je nachdem, welche Nummern Sie hinzufügen möchten.Wählen Sie die Funktion so aus, wie sie in der Liste unter der Zelle angezeigt wird, oder geben Sie sie ein
  5. Wenn Sie der Formel die letzte Klammer hinzufügen, wird die Antwort für diesen Zusatz wie ein Popup direkt über der Zelle angezeigt, zu der Sie die SUMME-Funktion hinzugefügt haben.Die Summe für Zellen wird hier angezeigt
  6. Drücken Sie die Eingabetaste auf Ihrer Tastatur. Daraufhin wird die Antwort in dieser Zelle angezeigt.Drücken Sie die Eingabetaste, um die Summe der Zahlen in dieser Zelle anzuzeigen
  7. Die gleichen Schritte könnten auch für Zeilen ausgeführt werden.Befolgen Sie die gleichen Schritte für ZeilenVerwenden Sie den Doppelpunkt, um alle Zellen zwischen der ersten und der letzten in der Zeile hinzuzufügenDrücken Sie Enter

Vorteile der Verwendung des Zellennamens anstelle von Zahlen in der Zelle

  1. Angenommen, die Nummern für Zellen wurden geändert.Änderungen auf dem Blatt
  2. Wenn Sie den Zellennamen verwendet haben, werden die Antworten in der Zelle, in der Sie die SUMME-Funktion eingegeben haben, automatisch angepasst.Automatische Anpassung in der Summe

    Sie müssen dies in der SUMME-Funktion nicht manuell ändern. Dies wäre der Fall, wenn Sie in der SUMME-Funktion Zahlen hinzufügen.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published.