So verwenden Sie Mednafen, um Ihre Linux-Box in eine Spielhalle zu verwandeln

Mednafen ist ein Multisystem-Emulator, mit dem Opcode für Spielekonsolen in einer GNU / Linux-Umgebung ausgeführt wird. Der Emulator wurde für die Verwendung mit ROM-Dateien von verschiedenen gängigen Spielekonsolenplattformen entwickelt. Es ermöglicht einem Linux-PC oder Mobilgerät, sich ähnlich wie ein SNES, Sega Genesis oder GameBoy zu verhalten. Die Emulation unterscheidet sich nicht wesentlich von der Originalhardware, was sie für diejenigen attraktiv macht, die beim Spielen ein authentisches Erlebnis wünschen. Der unpassende Name für die Technologie stammt angeblich von “Mein Emulator braucht keinen verdammt guten Namen”. Als Open-Source-Anwendung war mednafen nicht für Softwarepiraten konzipiert, die ROM-Dateien über das Internet austauschen möchten. Die App ist vielmehr für Hobbyisten und Gamer gedacht, die Homebrew-Public-Domain-Spiele spielen möchten, ohne Originalhardware zu benötigen. Es kann auch akzeptabel für Spiele verwendet werden, die Gamer legal über eine externe Schnittstelle erwerben, die an echte Kassetten angeschlossen ist. Jede Verwendung von mednafen in anderen Kontexten verstößt gegen die Benutzervereinbarung.

Davon abgesehen gibt es Hunderte von Homebrew-Spielen für diese Konsolen, die vollständig mit der Mednafen-Plattform kompatibel sind. Sie können den Emulator problemlos mit den von Ihrer Linux-Distribution bereitgestellten Repositorys erwerben. Verwenden Sie einfach den gewohnten Paketmanager. Die Software emuliert den Typ der Mikrochips, die die ROM-Dateien benötigen, um unter ihrer ursprünglichen Hardware ausgeführt zu werden. Selbst Computer mit relativ anämischen Systemressourcen können auf diese Weise viele Homebrew-Titel ausführen.

Methode 1: Ausführen von Homebrew-ROM-Dateien mit mednafen

Angenommen, Sie haben die Software bereits installiert und eine Homebrew-ROM-Datei legal erworben, öffnen Sie ein Terminalfenster, indem Sie STRG + ALT + T gedrückt halten, oder starten Sie es über ein Anwendungs- oder Whisker-Menü. Geben Sie an der CLI-Eingabeaufforderung den folgenden Befehl ein:

mednafen /path/to/homebrew/game.rom

Ersetzen Sie den Pfad durch die Datei, die Sie starten möchten. Die neueste Version der Software unterstützt ROM-Dateien für die folgenden Plattformen:

– Sega Genesis

– NeoGeo Pocket & Pocket Color

– Bandai WonderSwan

– PC Engine SuperGrafx

– PC-FX

– TurboGrafx 16

– Virtueller Junge

– NES & SNES

– GameBoy, GameBoy Color & GameBoy Advance

– Atari Lynx

Wenn Sie die Software starten, werden Sie im Terminalfenster einen Datenstrom bemerken. Ein weiteres Fenster wird darüber angezeigt. Das Spiel läuft innerhalb dieses Fensters. Die Informationen in diesem Abschnitt befassen sich mit Grafikadaptern und anderen Kompatibilitätsproblemen. Diese Informationen können sehr nützlich sein, wenn Sie versuchen, eine hartnäckige ROM-Datei zu beheben, aber Sie können das meiste davon im Allgemeinen ignorieren. Wenn Ihr Spiel jemals nicht mehr funktioniert und Sie es nicht mit der Esc-Taste beenden können, können Sie sich wieder auf das Terminalfenster konzentrieren und STRG + C drücken, um es sauber zu stoppen. Die Mednafen-Terminalsoftware würde dann tatsächlich eine spöttische Aussage hinterlassen, bevor sie beendet wird.

2016-12-02_012120

Unter normalen Umständen würde das Drücken von Esc ein Spiel beenden. Durch Drücken von F11 wird stattdessen ein Hard-Reset für Ihr Spiel durchgeführt. Dies entspricht dem Einschalten einer echten Videospielkonsole. Bitte beachten Sie, dass ALT + Eingabetaste die Kombination ist, mit der eine Vollbildumgebung aufgerufen wird. Während F11 normalerweise an Vollbildbefehle gebunden ist, wird Ihr Spiel durch Drücken von mednafen zurückgesetzt. Vollbildoptionen bieten eine viel bessere Auflösung als diejenigen, die in einem bloßen Fenster abgespielt werden. Die Fenstergeometrie verwendet standardmäßig alles, was für die Plattform, für die das betreffende ROM geschrieben wurde, sinnvoll ist. Wenn es sich um ein GameBoy- oder GameBoy-Farb-ROM handelt, bietet es verständlicherweise viel niedrigere Auflösungen als die für den TurboGrafx 16 oder eine vergleichbare Konsole geschriebenen. Die Farbtiefe hängt mehr von den Hardwareerwartungen ab als von Ihrer eigenen Hardware. Wenn Sie ein Fenster in den Vollbildmodus versetzen, können Sie außerdem die Anzahl der Bildschirmrisse verringern.

2016-12-02_012203

Methode 2: Speichern und Verwalten von Spielen

Mednafen kann zwar die gleiche Art von Batterie-Backup-Speicherungen emulieren, die auch von Hardware-definierten Originalpatronen verwendet werden, unterstützt jedoch auch die Verwendung von Speicherzuständen. Das Programm generiert eine Datei, in der der genaue Inhalt der RAM-Adressen des Spiel-Opcodes gespeichert ist, wenn dieser unter Originalhardware ausgeführt worden wäre. Dies sind im Wesentlichen Schnappschüsse der virtualisierten Hardware. Drücken Sie die Taste F5, um eine zu nehmen. Am unteren Rand Ihres emulierten Bildschirms wird die Meldung “Status 0 gespeichert” angezeigt.

2016-12-02_012255

Wenn Sie F5 erneut drücken, wird dies direkt über dem vorherigen Status gespeichert, den Sie gespeichert haben. Dadurch werden alle Informationen überschrieben, die in diesem vorherigen Speicherstatus gespeichert waren.

2016-12-02_012337

Jeder Sicherungsstatus repräsentiert eine diskrete separate Datendatei innerhalb des .mednafen-Verzeichnisses in Ihrem Home-Verzeichnis. Sie werden in einem Unterverzeichnis mit dem Titel mcs in einem komprimierten Zustand gehalten, wobei jedes eine Dateierweiterung hat, die angibt, zu welchem ​​Zustand es gehört. Sie können diese jederzeit auf ein anderes Laufwerk kopieren, wenn Sie sie sichern möchten. Sie sollten jedoch nicht versuchen, sie selbst zu bearbeiten. Sie können dabei ein Spiel beschädigen. Wenn Sie den Speicherstatus ändern möchten, drücken Sie eine Nummer 0-9 auf der Tastatur. Daraufhin wird ein Bildschirm angezeigt, auf dem verschiedene Dockets angezeigt werden, unter denen Sie einen Status speichern können. Dies bietet Ihnen den Luxus, bis zu zehn Paraden für jedes Spiel zu haben, das Sie spielen. Wenn Sie eine Nummer ausgewählt haben, drücken Sie F5, um darunter zu speichern. Achten Sie darauf, dass Sie nicht versehentlich über ein vorhandenes Spiel speichern.

2016-12-02_012415

Drücken Sie F7, um den aktuell ausgewählten Speicherstatus zu laden. Beachten Sie, dass in jedem Speicherstatus ein separater Screenshot angezeigt wird, damit Sie wissen, welcher Speicherort wo gespeichert ist. Sie können drücken, um einen Speicherstatus-Slot nach unten und = einen einzelnen Speicherstatus-Slot nach oben zu verschieben. Dies ermöglicht es, die Slots während des Spielens einfach zu wechseln. Im Gegensatz zur eigentlichen Hardware funktionieren die Speicherungen unabhängig von der Region. Da es sich bei den fraglichen Spiel-ROM-Dateien zunächst um Freeware handelt, fehlen ihnen weitgehend Regionalcodes.

Möglicherweise möchten Sie wiederholt Zustände speichern und laden, um einen schwierigen Bereich des Spiels zu überwinden, oder um das Endergebnis verschiedener Entscheidungen herauszufinden, die ein Spielercharakter treffen könnte.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published.