So wandeln Sie ein Bild in Adobe Illustrator in ein Vektorbild um

Ändern Sie das Bild in ein Vektorformat

Als Grafikdesigner benötigen Sie möglicherweise viele Bilder aus dem Internet, um etwas in Adobe Illustrator zu erstellen. Da diese Bilder jedoch nicht von guter Qualität sind, können Sie sie nicht in Ihrem Design verwenden. Mit geringer Qualität meine ich, dass Sie beim Vergrößern eines Bildes feststellen können, dass das Bild aufgrund der schlechten Qualität pixelig wird. Um mühelos an Adobe Illustrator zu arbeiten und einige erstaunliche Kunstwerke zu erstellen, ist es am besten, Vektordateien von Bildern zu verwenden, die unabhängig vom Vergrößern nicht pixelig werden. Dies ist ein Grund, warum Designer beim Erstellen Adobe Illustrator bevorzugen Illustrationen oder Logos, da die Arbeit nicht pixelig ist.

Was sind Vektorbilder?

Ein Vektorbild kann am besten als ein Bild definiert werden, das Werte anstelle von Pixeln verwendet. Ich bin sicher, dass viele von Ihnen den Begriff Pixel kennen. Pixel sind kleine Quadrate, die zum Zusammenfügen und Erstellen eines Bildes verwendet werden. Vektor ist das genaue Gegenteil von Pixeln. Während Sie sich in einem pixelbasierten Bild befinden, können Sie die Pixel immer sehen, wenn Sie das Bild extrem vergrößern. Wenn Sie beispielsweise ein Pixelbild in großem Maßstab drucken müssen, werden Sie die kleinen Quadrate bemerken. Der Vektor hingegen zeigt Ihnen jedoch ein viel glatteres Bild, wenn er im Vektorformat vorliegt.

So ändern Sie ein Bild von Pixel zu Vektor

Ich liebe es, mit Adobe Illustrator zu arbeiten, weil es ein vektorbasiertes Programm ist. Und Sie können bereits vorhandene Pixelbilder mit einem sehr einfachen und unkomplizierten Prozess in Vektorbilder umwandeln. Befolgen Sie die unten beschriebenen Schritte, um aus einem Bild einen Vektor zu machen.

  1. Ich habe ein Bild aus dem Internet verwendet und es per Drag & Drop in Adobe Illustrator gezogen. Wenn ich in das Bild hineingezoomt habe, wurde es in Adobe Illustrator so angezeigt.Beachten Sie die unscharfen Kanten in diesem Bild. Aufgrund der Pixelung können Sie die klaren Kanten des schwarzen Designs nicht sehen. Und wenn Sie ein professioneller Designer sind, können Sie es sich nicht leisten, dass dieses Design Teil Ihres Designs ist, da es sich direkt auf die Klarheit Ihres Designs auswirkt.
  2. Um dieses Bild in einen Vektor umzuwandeln, müssen Sie die Registerkarte für die Bildverfolgung suchen, die im oberen Werkzeugbereich von Adobe Illustrator angezeigt wird.Bildverfolgung. Dies ist der erste Schritt zum Erstellen eines Vektors. Und wahrscheinlich der einzige Schritt, denn nachdem Sie auf diese Registerkarte geklickt haben, verwandelt sich Ihr Bild sofort in ein Vektorbild.Wenn Sie auf den Pfeil auf dieser Registerkarte klicken, wird eine Dropdown-Liste mit Optionen angezeigt, aus denen Sie auswählen können. Diese Optionen helfen Ihnen im Grunde, Ihr Bild zu bearbeiten, sobald es vektorisiert wurde. Sie können versuchen, alle diese Optionen zu aktivieren, um die beste Ausgabe für Ihr Bild zu erzielen.
  3. Sobald Sie eine dieser Optionen auswählen, wird Ihr Bild sofort vektorisiert und Sie sehen einen sichtbaren Unterschied im Bild. Es ist jetzt klarer. Und die Farben sind jetzt viel heller.Beachten Sie dieses Bild mit dem ersten in diesem Blog. Sehen Sie den großen Unterschied, den ein Bild machen kann, wenn es im Vektorformat vorliegt?Ich habe in das Bild hineingezoomt, nur um sicherzugehen, dass die Pixel vorhanden sind. Und sehen Sie, wie klar die Kanten sind. Sie sehen überhaupt nicht unscharf aus, es gibt keine Quadrate im Bild und das Schwarz ist jetzt im Vergleich zum Originalbild perfekt glatt
  4. Dies ist einer der Gründe, warum ich Adobe Illustrator persönlich liebe. Die Farben sind viel klarer. Weitermachen. Nachdem Ihr Bild erfolgreich in einen Vektor geändert wurde, möchten Sie dieses Bild verwenden und einige Änderungen gemäß Ihren Anforderungen vornehmen. Klicken Sie dazu, während Ihr Bild ausgewählt ist, auf die Registerkarte in der oberen Symbolleiste mit der Aufschrift “Erweitern”.Mit Erweitern können Sie Ihr Bild bearbeitbar machen, indem Sie Pfade erstellen. Mithilfe von Pfaden können Sie die Ankerpunkte verwenden und in die gewünschte Richtung verschieben. Sie können das Bild jetzt nach Belieben ändern.Wenn Sie auf Erweitern klicken, werden in Ihrem Bild die Pfade angezeigt. Dies sind im Grunde verschiedene Ankerpunkte auf dem Bild, mit denen die Form des Bildes geändert werden kann.
  5. Als ich dieses Bild zum ersten Mal zu Adobe Illustrator hinzufügte, war es ein ganzes Bild. Es hatte keine Teile. Jetzt, da es erweitert wurde, hat jeder Teil des Bildes seine Ankerpunkte, die in jede Richtung verschoben werden können. Ich habe einfach auf eines der Motive geklickt, die diesen Teil des gesamten Designs ausgewählt und die Ankerpunkte dafür angezeigt haben.Das ausgewählte Motiv, das bearbeitet werden kann
  6. Verwenden Sie nun das größere blaue Rechteck, um das Motiv zu vergrößern oder zu verkleinern. Die Ankerpunkte auf der Innenseite des Motivs können auch zum Ändern der Form verwendet werden.Das habe ich am Design experimentiert.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *