So zeichnen Sie Telefonanrufe auf dem iPhone auf – Detaillierte Anleitung

Wenn Sie hierüber gestolpert sind, haben Sie möglicherweise Probleme mit der Aufzeichnung von Telefonanrufen auf Ihrem iPhone, da Apple eine strenge Richtlinie zum Schutz der Privatsphäre der Benutzer hat und es im Allgemeinen unmöglich ist, dass Software von Drittanbietern auf das Mikrofon des iPhones zugreift.

Dieser Artikel hilft Ihnen beim Aufzeichnen von eingehenden und ausgehenden Anrufen auf Ihrem iPhone. Die folgenden Methoden sind etwas zeitaufwändig, lohnen sich aber auf lange Sicht, wenn es wirklich wichtig ist, das Gespräch aufzuzeichnen.

Eingehende Anrufe über Google Voice aufzeichnen

Mit Google Voice können Benutzer mehrere seiner Funktionen auf iPhones kostenlos nutzen, einschließlich der Anrufaufzeichnung. Denken Sie daran, dass die Person auf der anderen Seite der Leitung darüber informiert wird, dass der Anruf aufgezeichnet wird.

Um loszulegen:

  1. Installiere das Google Voice-App die kostenlose Voicemail anbietet

  2. Sie müssen es aktivieren. Gehen Sie dazu zu Einstellungen > Anrufe > Optionen für eingehende Anrufe

  3. Bewegen Sie den Schieberegler für eingehende Anrufe auf Ein/Blau. Sie können sich für das Gerät entscheiden, auf dem Sie den Anruf empfangen und aufzeichnen möchten.

Das ist es! Sie sind jetzt bereit, Anrufe auf Ihrem iPhone aufzuzeichnen.

Sie können die Nummer 4 auf Ihrer Tastatur antippen, um die Aufnahme zu starten. Eine automatische Stimme zeigt an, dass es begonnen hat. Um die Aufnahme zu stoppen, drücken Sie einfach erneut 4 auf der Tastatur und die Aufnahme wird gespeichert.

Beachten Sie, dass der erwähnte Prozess nur für eingehende Anrufe verwendet werden kann, da Google Voice die Aufzeichnung ausgehender Anrufe nicht unterstützt.

Vor- und Nachteile der Verwendung von Google Voice

  • Google Voice bietet die bequemste und problemloseste Art der Anrufaufzeichnung auf dem iPhone.
  • Unerwünschte Anrufe können mit dieser App einfach blockiert werden.
  • Es bietet nicht nur eine kostenlose Voicemail, sondern auch eine kostenlose Telefonnummer, falls Sie Ihre Hauptnummer frei von unerwünschten Anrufen halten möchten.
  • Darüber hinaus verwaltet es Voicemails auf dem Computer. Voicemail-Aufzeichnungen können Ihnen automatisch per E-Mail zugesendet und sogar in Text transkribiert werden.
  • Der Nachteil bei der Verwendung der App ist, dass sie keine Mobilfunkdienste anbietet. Ihr Gerät muss es bereits integriert haben.

Aufzeichnen von iPhone-Anrufen mit einem anderen Gerät

Wenn Sie Zugriff auf zwei verschiedene Geräte haben, ein iPhone und ein anderes Gerät mit Mikrofon (höchstwahrscheinlich ein anderes Telefon), können Sie sich glücklich schätzen, denn Sie haben gerade eine supereinfache Möglichkeit zum Aufzeichnen von Telefongesprächen freigeschaltet. Wie Sie wahrscheinlich erkennen konnten, ist dies eher eine gebastelte Lösung, aber hey, es funktioniert!

Wir werden das sekundäre Gerät verwenden, um den Anruf manuell auf dem iPhone aufzuzeichnen, der über den Lautsprecher übertragen wird. Auf diese Weise ist das Gespräch schön und laut genug, damit das andere Gerät es klar aufnehmen kann.

Dies kann erfolgen durch:

  • Öffnen Sie die Sprachmemos-App auf Ihrem Aufnahme-iPhone oder einer anderen Sprachaufzeichnungs-App, falls Sie ein Android-Gerät verwenden.
  • Tippen Sie anschließend auf die große rote Schaltfläche, um die Aufnahme zu starten. Ihr Android-Gerät sollte auch etwas Ähnliches haben.

Drücken Sie die rote Taste am unteren Bildschirmrand, um mit der Aufnahme zu beginnen | IDB

  • Führen Sie gleichzeitig mit Ihrem iPhone einen Anruf durch, den Sie aufzeichnen möchten.
  • Sobald der Anruf verbunden ist, tippen Sie auf das Lautsprechersymbol, um den Ton vom Hörer auf den Lautsprecher umzuschalten.

Der Anruf sollte jetzt auf dem sekundären Gerät aufgezeichnet werden. Sie können die Aufnahme anhalten und fortsetzen, wenn Sie möchten, indem Sie das Aufnahmefenster nach oben ziehen. Wenn Sie mit dem Gespräch fertig sind, können Sie einfach erneut auf die rote Taste tippen, um die Aufzeichnung zu stoppen und zu speichern.

Tipp: Wenn Sie beide Geräte näher beieinander halten, erhalten Sie eine klarere Anrufaufzeichnung.

Verwenden von Voicemail zum Aufzeichnen von Anrufen

Die Verwendung von Voicemail kann eine kostenlose und einfache Möglichkeit sein, Ihr Gespräch mit jemandem zu bewahren. Bevor Sie diese Schritte ausführen, vergewissern Sie sich jedoch, dass Sie Zugang zum Herunterladen Ihrer Voicemail-Nachrichten haben, andernfalls müssen Sie Ihre Voicemail-Anruffunktion jedes Mal verwenden, wenn Sie die Aufzeichnung wiedergeben.

Diese einfachen Schritte sind:

  1. Rufen Sie Ihren Kontakt an und holen Sie die Erlaubnis ein, die Aufzeichnung zu starten, da es sich um eine Zwei-Parteien-Zustimmung handelt.
  2. Um ein Gespräch zu dritt einzuleiten, klicken Sie auf Ihrem iPhone auf das Symbol „Anruf hinzufügen“.
  3. Rufen Sie Ihre persönliche Telefonnummer an und klicken Sie auf „Anrufe zusammenführen“, um die Konferenz zu beginnen.
  4. Sobald Sie den Anruf beenden, wird das aufgezeichnete Gespräch als Nachricht in Ihrem Voicemail-Posteingang gespeichert.

Andere Lösungen

Wenn Sie mit den vorherigen Methoden Probleme haben oder nach etwas noch Einfacherem suchen, stehen mehrere Apps zum Aufzeichnen Ihres Telefongesprächs zur Verfügung.

Rev Voice Recorder

Rev bietet eine kostenlose Sprachaufzeichnungsanwendung für iOS-Benutzer, mit der das Aufzeichnungsproblem auf dem iPhone auf einfache, einmalige Weise gelöst werden kann. Benutzer müssen die App aus dem App Store installieren und durch Eingabe ihrer Telefonnummern einrichten.

Rev Call Recorder-App in Aktion | OpenPhone

Sobald dies durch eine SMS bestätigt wurde, können Sie auf die Option „Aufgezeichneten Anruf starten“ klicken, die unten in der Mitte des Bildschirms Ihres iPhones verfügbar ist. Daraufhin wird ein Popup-Fenster angezeigt, in dem Sie aufgefordert werden, den Anruf als ausgehend oder eingehend auszuwählen. Sie können dann die Option zum Zusammenführen von Anrufen auswählen, um den Vorgang zu starten.

TapeACall

Eine weitere App, die das Aufzeichnen von Anrufen auf dem iPhone vereinfacht, ist TapeACall. Sie können damit sowohl ausgehende als auch eingehende Anrufe aufzeichnen, fallen jedoch unter einen kostenpflichtigen Dienst, der durch eine kostenlose Testversion getestet werden kann. Der Vorgang ist der Voicemail-Lösung sehr ähnlich, da Sie zuerst die TapeACall-Leitungsfunktion verwenden müssen, um den Vorgang zu starten.

So funktioniert die TapeACall-App | TapeACall

Wählen Sie als Nächstes die Telefonnummer des Empfängers und führen Sie sie zu einem Dreiergespräch zusammen. Sobald der Anruf verbunden ist, beginnt die Aufzeichnung. Wenn Sie eine ausführlichere Anleitung zur Verwendung der TapeACall-Aufzeichnungsfunktion benötigen, finden Sie diese hier Hier.

Abschließende Gedanken

Nachdem Sie diesen Artikel gelesen haben, können Sie nun entscheiden, welches Tool für Ihr iOS-Gerät geeignet ist, je nach Bedarf, Komfort und Kompatibilität mit anderen Geräten, die Sie möglicherweise verwenden. Denken Sie außerdem daran, dass Sie für die Aufzeichnung eines Gesprächs mit zwei Teilnehmern die andere Person telefonisch informieren müssen, um rechtliche Komplikationen zu vermeiden.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *