Sollte ich auf Windows 8 aktualisieren?

    Leserfrage:<br>„Hallo Wally, auf meinem Computer läuft gerade Windows 7.  Windows 8 ist immer noch nicht so teuer, aber ich habe mich gefragt, ob ich noch auf Windows 8 aktualisieren soll! “- Joseph K., Australien

Wallys Antwort: Hier unter Windows Wally geben wir unseren Lesern gerne Ratschläge zu Software und Upgrades. Diese Frage stellen sich viele Menschen schon seit einiger Zeit. Dieses Mal werden wir uns einige wichtige Gründe ansehen, warum Sie ein Upgrade auf Windows 8 in Betracht ziehen sollten, und einige Meinungen darüber entmystifizieren, dass Windows 8 kein gutes Desktop-Betriebssystem ist.

Upgrade auf Windows 8 - Cover - Solvusoft

Ist Windows 8 nur für Touchscreens?

Sie haben dies vielleicht von vielen Leuten gehört, die Windows 8 gekauft und verwendet haben. Wenn Sie sie bitten, ihre erste Meinung zu Windows 8 abzugeben, sagen sie, dass Microsoft dies für Touchscreens gemacht hat, und Sie sollten sich davon fernhalten.

Es ist wahr, dass Sie beim Starten von Windows 8 immer vom Metro-Bildschirm begrüßt werden. Der Metro-Bildschirm enthält große Kacheln zum Starten von Anwendungen. Eine dieser Apps ist Desktop, mit der Sie zu Ihrer vertrauenswürdigen alten Desktop-Umgebung gelangen. Abgesehen vom Metro-Bildschirm unterscheidet sich Windows 8 bis auf einige neu hinzugefügte Funktionen nicht wesentlich von Windows 7.

Ich schreibe diesen Blog auf einem Windows 8.1-Laptop und er funktioniert hervorragend. Es hat keinen Touchscreen und das schränkt mich überhaupt nicht ein.

Alte Software funktioniert nicht mit Windows 8!

Das ist nicht wahr. Windows 8 sollte die gesamte Software unterstützen, die Sie in Windows 7 verwendet haben. Machen Sie sich also keine Sorgen.

Die einzige Software, die Probleme mit Windows 8 hatte, war Antivirensoftware. Wenn Sie Ihre Software und Windows 8 weiterhin aktualisieren, sollte es überhaupt keine Probleme geben.

Einige nützliche neue Funktionen in Windows 8 und 8.1

Einige nicht alle neuen Funktionen in Windows 8 umfassen:

  1. Online-Synchronisierung mit Ihrem Microsoft-Konto,
  2. Aktualisierter Task-Manager,
  3. Live-Updates in Metro Tiles,
  4. Hyper V ermöglicht die Verwendung von virtuellen Maschinen unter Windows 8,
  5. Praktische Verknüpfungen, wenn Windows Key + X vom Desktop aus verwendet wird.

Einige Nachteile eines Upgrades auf Windows 8

Das erste, was Sie sich fragen könnten, wenn Sie zum Windows 8-Desktop gelangen, ist “Wo ist die Schaltfläche zum Herunterfahren?”. und die Antwort lautet Windows Key + I> Power. Obwohl es absichtlich ausgeblendet ist, wird der Computer automatisch in den Ruhezustand versetzt, wenn Sie den Netzschalter auf Ihrem Computer drücken. Dies hilft beim schnelleren Starten und Herunterfahren und spart Ihnen auf lange Sicht viel Zeit.

“Es gibt kein Startmenü”, aber glauben Sie mir, es ist keine große Sache. Sie können Programme weiterhin starten, indem Sie die Windows-Taste drücken und den Namen des Programms eingeben. In gewisser Weise ist das Startmenü jetzt im Vollbildmodus und es ist nicht so schlimm. Sorgen Sie sich also nicht zu sehr um das Startmenü.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published.