Speichern bestimmter oder ausgewählter Excel-Spalten als CSV-Datei

In Microsoft Excel können Benutzer Daten in eine CSV-Datei exportieren. Dies ist ein einfaches Dateiformat, das zum Speichern von Tabellenkalkulationen und Datenbanken verwendet wird und in einer Vielzahl von Betriebssystemen und Programmen geöffnet werden kann. Dieses einfache Dateiformat trennt Werte durch Kommas (daher der Name Komma-getrennte Werte).

Beim Erstellen einer CSV-Datei in Microsoft Excel möchte ein Benutzer möglicherweise nur die Daten aus bestimmten Spalten auswählen. Ein superuser.com-Poster erklärte:

„Ich möchte eine bestimmte Anzahl von Spalten aus Excel in eine CSV-Datei exportieren. Ich habe ungefähr 10 Spalten wie lname, fname, Telefon, Adresse, E-Mail und so weiter. Was soll ich tun, um nur bestimmte Spalten wie lnam, email usw. zu exportieren? “

Mit der folgenden Methode können Sie die einzigen Spalten auswählen, die Sie exportieren möchten, und daraus eine CSV-Datei erstellen.

Methode 1: Erstellen Sie eine neue Arbeitsmappe

Die einfachste Methode zum Erstellen Ihrer CSV-Datei besteht darin, zunächst die erste Spalte auszuwählen, die Sie exportieren möchten. Sie können dies tun, indem Sie auf den Buchstaben drücken, der die Spalte oben auf der Seite darstellt. Zum Beispiel, wenn ein Benutzer beabsichtigt, das zu exportieren F, G, und L. Spalten sollten sie mit einem Klick auf die beginnen F. Spalte oben.

Der Benutzer muss dann die Taste gedrückt halten Strg Taste auf der Tastatur und wählen Sie G und L. L. Auf diese Weise können Sie mehrere Spalten auswählen. Sie sollten den Textmarker um jede vollständige Datenspalte sehen. Dann drücken Strg und C. und dann drücken Strg und N.

Der erste Tastaturbefehl kopiert alle von Ihnen markierten Spalten und der zweite Befehl öffnet eine neue Arbeitsmappe. Sobald eine neue Arbeitsmappe geöffnet wurde. Drücken Sie auf eine beliebige Zelle im Blatt und dann auf Strg und V, Dadurch werden die Daten eingefügt, die Sie aus dem ersten Wookbook kopiert haben.

Dann drücken Strg und S. Wählen Sie auf Ihrer Tastatur und im Feld am unteren Rand des sich öffnenden Fensters im beschrifteten Dialogfeld einen Namen für Ihre Datei aus Dateinamen. Unter dem Namensdialogfeld befindet sich ein Feld mit der Bezeichnung Speichern unter. Klicken Sie auf dieses Dropdown-Menü und wählen Sie .csv. Dann drücken Speichern.

Methode 2: Verwenden Sie die CSV-exportierte VBA

  1. Klicken (Hier) und laden Sie die VBA herunter
  2. Und installieren Sie es. Laden Sie dann das Formular, indem Sie gleichzeitig STRG + UMSCHALT + C drücken
  3. Markieren Sie dann den Bereich, den Sie exportieren möchten
  4. Wählen Sie dann den Ordner aus, in dem der Export als CSV gespeichert werden soll
  5. Benennen Sie die Datei, formatieren Sie sie und geben Sie den Separator an.
  6. Und klicken Sie auf Exportieren.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published.