Suchen Sie die IP-Adresse Ihres Routers von einem beliebigen Gerät aus

Jeder WiFi-Router hat seine eigene private IP-Adresse, und Sie fragen sich vielleicht, was genau die IP-Adresse Ihres WiFi-Routers überhaupt wichtig macht. In allen kleinen Netzwerken (wie sie beispielsweise in Privathaushalten und kleinen Unternehmen üblich sind), die nur aus einem WLAN-Router bestehen, mit dem andere Geräte verbunden sind, wird die private IP-Adresse des Routers zum Standard-Gateway für das gesamte Netzwerk. Dies bedeutet, dass der gesamte ausgehende Datenverkehr des Netzwerks an diese Adresse gesendet wird, wo er organisiert und dann (über das Internet) an externe Netzwerke gesendet wird. Noch wichtiger ist, dass dieses „Standard-Gateway“ die Adresse ist, unter der Sie sich anmelden müssen, um auf die webbasierte Einrichtungsseite Ihres WLAN-Routers zuzugreifen und Ihr Netzwerk so einzurichten und zu konfigurieren, wie Sie möchten.

Standardmäßig haben die meisten WLAN-Router standardmäßig 192.168.0.1 oder 192.168.1.1 als private IP-Adresse konfiguriert. Darüber hinaus verfügen einige Hersteller sogar über dedizierte universelle Setup-Portale für alle von ihnen hergestellten Router (TP-Link verfügt beispielsweise über http://tplinkwifi.net/ als universelles Setup-Portal für alle verschiedenen Modelle von WLAN-Routern, die sie verwenden Angebot). Die private IP-Adresse eines Routers kann jedoch völlig anders sein und sich auch ändern, je nachdem, wie der Router und das Netzwerk eingerichtet sind. Zum Glück können Sie die genaue private IP-Adresse, die Ihrem WLAN-Router derzeit zugewiesen ist, ganz einfach finden, unabhängig davon, welches Gerät oder Betriebssystem Sie verwenden.

So finden Sie die IP-Adresse Ihres Routers unter Windows

In allen Versionen des Windows-Betriebssystems wird die Standard-IP-Adresse eines WLAN-Routers als Standard-Gateway bezeichnet. Es gibt zwei Möglichkeiten, wie Sie das Standard-Gateway Ihres Routers auf einem Windows-Computer finden können:

Methode 1: Verwenden der Eingabeaufforderung

  1. Drücken Sie die Windows-Logo-Taste + R, um ein Dialogfeld “Ausführen” zu starten.Ein Dialogfeld “Ausführen” in Windows 10
  2. Geben Sie cmd in das Dialogfeld Ausführen ein und drücken Sie die Eingabetaste, um eine neue Instanz der Eingabeaufforderung zu öffnen.Geben Sie “cmd” in das Dialogfeld “Ausführen” ein
  3. Geben Sie in der Eingabeaufforderung ipconfig ein und drücken Sie die Eingabetaste.Geben Sie “ipconfig” ein und drücken Sie die Eingabetaste
  4. Wenn der Befehl verarbeitet wurde, gibt die Eingabeaufforderung die Konfigurationen Ihres Netzwerks zurück. Die IP-Adresse Ihres WLAN-Routers wird in diesen Konfigurationen als Standard-Gateway aufgeführt.Das in den Ergebnissen aufgeführte „Standard-Gateway“

Methode 2: Verwenden der Systemsteuerung

Wenn Sie die IP-Adresse Ihres Routers lieber über die grafische Benutzeroberfläche von Windows ermitteln möchten, müssen Sie lediglich Folgendes tun:

  1. Öffnen Sie das Startmenü.
  2. Suchen Sie nach „Control Panel“.Suche nach “Control Panel”
  3. Klicken Sie in den Suchergebnissen, die an Sie zurückgegeben werden, auf das Ergebnis mit dem Titel Systemsteuerung.Klicken Sie auf “Systemsteuerung”.
  4. Klicken Sie in der Systemsteuerung im Abschnitt Netzwerk und Internet auf Netzwerkstatus und Aufgaben anzeigen.Klicken Sie auf “Netzwerkstatus und Aufgaben anzeigen”.
  5. Klicken Sie im daraufhin angezeigten Fenster im Abschnitt Anzeigen Ihrer aktiven Netzwerke auf den Namen des Netzwerks, mit dem Sie verbunden sind, neben Verbindungen.Klicken Sie auf das Netzwerk, mit dem Sie verbunden sind
  6. Klicken Sie im daraufhin angezeigten Statusfenster auf Details….Klicken Sie auf “Details …”
  7. Sie sollten jetzt ein Fenster mit Netzwerkverbindungsdetails auf Ihrem Bildschirm sehen. Suchen Sie in diesem Fenster das IPv4-Standardgateway. Notieren Sie sich den Wert für diese Eigenschaft, der direkt daneben aufgeführt ist. Dies ist die private IP-Adresse für Ihren WLAN-Router und das Standardgateway Ihres Netzwerks.Das “Standard-Gateway”

So finden Sie die IP-Adresse Ihres Routers unter Linux

Das Linux-Betriebssystem bezeichnet die private IP-Adresse eines Routers als Standardroute, Standardroutenadresse oder einfach als Gateway, je nachdem, welches Linux-basierte Betriebssystem Sie verwenden. Um die IP-Adresse Ihres Routers unter Linux zu ermitteln, müssen Sie:

  1. Die meisten Linux-basierten Betriebssysteme verfügen über ein Netzwerksymbol im Benachrichtigungsbereich ganz oben auf dem Bildschirm. Klicken Sie auf dieses Netzwerksymbol.
  2. Klicken Sie im angezeigten Kontextmenü auf Verbindungsinformationen (oder etwas in dieser Richtung).Klicken Sie auf “Verbindungsinformationen”.
  3. Die IP-Adresse Ihres WLAN-Routers wird im angezeigten Dialogfeld “Verbindungsinformationen” als Standardroute, Standardroutenadresse oder Gateway aufgeführt.Das “Standard-Gateway” unter Linux

So finden Sie die IP-Adresse Ihres Routers unter OS X.

Wenn Sie einen Mac verwenden, müssen Sie Folgendes tun, um die IP-Adresse Ihres Routers zu ermitteln:

  1. Klicken Sie in der Symbolleiste ganz oben auf dem Bildschirm Ihres Mac auf das Apple-Menü.
  2. Klicken Sie im angezeigten Kontextmenü auf Systemeinstellungen.
  3. Suchen Sie im daraufhin angezeigten Fenster “Systemeinstellungen” das Netzwerksymbol und klicken Sie darauf.Klicken Sie auf das Symbol “Netzwerk”
  4. Klicken Sie im linken Bereich des angezeigten Netzwerkfensters auf das Netzwerk, mit dem Sie gerade verbunden sind, und suchen Sie das Standard-Gateway für. Das Netzwerk, das ein drahtloses Netzwerk oder ein drahtgebundenes Netzwerk ist, ändert nichts.Klicken Sie auf das Netzwerk, mit dem Sie verbunden sind
  5. Klicken Sie im rechten Fensterbereich auf Erweitert….Klicken Sie auf “Erweitert …”
  6. Wechseln Sie im angezeigten Fenster zur Registerkarte TCP / IP.Navigieren Sie zur Registerkarte “TCP / IP”
  7. OS X bezeichnet die private IP-Adresse Ihres WLAN-Routers einfach als Router. Daher wird die IP-Adresse auf der Registerkarte TCP / IP des Fensters als Router angezeigt.Das “Standard-Gateway” unter OS X.

So finden Sie die IP-Adresse Ihres Routers unter Chrome OS

Das Chrome OS, auf dem die Chromebooks von Google ausgeführt werden, kennzeichnet die private IP-Adresse eines WLAN-Routers einfach als Gateway. Um die IP-Adresse Ihres Routers unter Chrome OS zu finden, müssen Sie:

  1. Klicken Sie auf den Benachrichtigungsbereich rechts neben der Taskleiste.
  2. Klicken Sie im angezeigten Kontextmenü auf die Option Verbunden mit [Network Name].
  3. Klicken Sie in der Liste, die auf Ihrem Bildschirm angezeigt wird, auf den Namen des Netzwerks, mit dem Sie verbunden sind, und suchen Sie das Standard-Gateway für.
  4. Sie sollten nun alle verfügbaren Informationen für das ausgewählte Netzwerk sehen. Navigieren Sie zur Registerkarte Netzwerk.Wechseln Sie zur Registerkarte “Netzwerk”
  5. Auf der Registerkarte Netzwerk wird die IP-Adresse Ihres Routers als Gateway angezeigt.Das “Standard-Gateway” unter Chrome OS

So finden Sie die IP-Adresse Ihres Routers unter Android

Es ist höchst untypisch für ein Betriebssystem wie Android, das die Anpassung und vollständige Benutzersteuerung so stark fördert und einbezieht, dass der Benutzer standardmäßig keine Möglichkeit hat, sich die Netzwerkverbindungsinformationen anzusehen, aber leider ist dies auch so ist. Zum Glück sind Android-App-Entwickler mit Apps wie zu Ihrer Rettung gekommen Wifi Analyzer Dies kann das tun, was das Android-Betriebssystem von Natur aus nicht kann – Netzwerkverbindungsinformationen abrufen und anzeigen. Laden Sie Wifi Analyzer aus dem Google Play Store herunter, um die IP-Adresse Ihres Routers mithilfe eines Android-Geräts zu ermitteln.

  1. Starten Sie Wifi Analyzer.
  2. Tippen Sie auf das Menü Ansicht.
  3. Wählen Sie AP-Liste aus den Optionen, die Ihnen zur Verfügung gestellt werden.
  4. Sie sollten jetzt eine Verbindung sehen zu: [Network Name] Kopfzeile mit einem Häkchen ganz oben auf dem Bildschirm. Tippen Sie auf diese Überschrift.
  5. Ein kleines Dialogfeld mit allen abrufbaren Informationen zu dem WiFi-Netzwerk, mit dem Sie verbunden sind, wird angezeigt. Die IP-Adresse Ihres Routers wird in diesem Dialogfeld als Gateway aufgeführt.Klicken Sie auf „Verbunden mit: [Network Name]”, Um“ Standard-Gateway ”zu sehen

Sie können auch jede andere Android-App Ihrer Wahl verwenden, die Netzwerkverbindungsinformationen abruft und anzeigt, um die IP-Adresse Ihres Routers zu ermitteln. Starten Sie einfach die App auf Ihrem Gerät und suchen Sie nach etwas in der Art eines Standard-Gateways, einer Standardroute oder einer Standardroute Adresse, Router oder Gateway.

So finden Sie die IP-Adresse Ihres Routers unter iOS

Um die IP-Adresse Ihres Routers auf einem iPhone, iPad oder einem anderen iOS-Gerät zu finden, müssen Sie:

  1. Suchen Sie auf Ihrem Homescreen nach und tippen Sie auf Einstellungen.Tippen Sie auf “Einstellungen”
  2. Tippen Sie auf WLAN.Tippen Sie auf “Wi-Fi”.
  3. Tippen Sie auf den Namen des Routers, mit dem Sie gerade verbunden sind, und suchen Sie die IP-Adresse für.Tippen Sie auf das Netzwerk, mit dem Sie verbunden sind
  4. Sie sollten eine Liste mit allen abrufbaren Informationen für das Netzwerk sehen. Die IP-Adresse des WLAN-Routers wird in dieser Liste als Router aufgeführt.Das “Standard-Gateway” unter iOS

Obwohl alle am häufigsten verwendeten Betriebssysteme behandelt wurden, sollten Sie keine Angst haben, wenn Sie ein anderes als das hier angesprochene Betriebssystem verwenden. Sie wissen bereits, worauf Sie in Ihren Netzwerkinformationen achten müssen. Daher sollte die IP-Adresse Ihres Routers a sein im Park spazieren gehen. Auf jedem Computer oder Gerät, das eine Verbindung zu einem Netzwerk herstellt und Informationen zum Netzwerk abrufen und anzeigen kann, wird die IP-Adresse des Routers unter Netzwerkinformationen als Standard-Gateway, Standardroute, Standardroutenadresse, Router oder Gateway aufgeführt – Sie müssen lediglich auf diese Netzwerkinformationen auf dem Gerät zugreifen. Sobald Sie die IP-Adresse Ihres WLAN-Routers gefunden haben und Änderungen an den Konfigurationen Ihres Routers vornehmen möchten, können Sie dieser Anleitung folgen, um sich auf der webbasierten Einrichtungsseite Ihres Routers anzumelden.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published.