System32-Fehlerbehebung

    Leserfrage:<br>"Hallo Wally, ich habe Probleme mit System32 und frage mich, wie ich das beheben kann."  - Sean M., USA

Wallys Antwort:

Übersicht über System32

System32 ist ein Verzeichnis, das unter Microsoft Windows-Betriebssystemen erforderlich ist. Dieses Verzeichnis enthält alle wichtigen Kernsystemdateien, die erforderlich sind, um sicherzustellen, dass Ihr Windows-Betriebssystem ordnungsgemäß ausgeführt wird. System32 befindet sich im Laufwerk “C:” im Ordner “Windows Systems”.

Der System32-Ordner enthält zahlreiche Unterordner, die Ordner enthalten, z. B. den Unterordner “Config”, der Registrierungsdateien und Ereignisprotokolle enthält. Der Unterordner “Wiederherstellen” ist ebenfalls sehr wichtig, da Sie damit Ihr System auf die gespeicherten Einstellungen zurücksetzen können.

Windows-Systemanwendungen werden auch in System32 gespeichert. Die DOS-Eingabeaufforderung (“cmd.exe”) ist ein Beispiel. Einige andere allgemein bekannte Anwendungen sind der Defragmentierer (“dfrg.exe”), die Ereignisanzeige (“eventvwr.exe”), der Windows-Task-Manager (“taskmgr.exe”) und der Registrierungseditor (“regedt32.exe”). und sogar das Freecell-Kartenspiel (“freecell.exe”) befindet sich in diesem Ordner.

System32-Dateien sind in allen Versionen von Windows-Betriebssystemen unerlässlich. Selbst wenn Sie eine 64-Bit-Version von Windows ausführen, sind die Hauptsystemdateien weiterhin im System32-Ordner enthalten. System32 ist ein wichtiger Bestandteil des Windows-Betriebssystems. Wenn es geändert oder gelöscht wird, kann es den Betrieb Ihres Computers ernsthaft beschädigen oder vollständig deaktivieren.

Welche Probleme sind mit System32 verbunden?

Da System32 das Gehirn des Computers ist, können Sie häufig bei Fehlern feststellen, dass dies an System32 liegt.

Aufgrund der Tatsache, dass System32-Dateien in allen Windows-Versionen unerlässlich sind, sind diese Fehler möglicherweise auch in moderneren Versionen wie XP, Vista und Windows 7 möglich. Diese Fehlermeldungen beziehen sich auf eine fehlende oder beschädigte Datei im installierten System32-Ordner und deinstallierte Dateien und Einstellungen oder heruntergeladene Dateikomponenten Ihres Betriebssystems.

Führen Sie die Windows-Datenträgerbereinigung unter Start> Alle Programme> Zubehör> Systemprogramme aus und wählen Sie Datenträgerbereinigung, um nicht benötigte Dateien zu entfernen und einige häufige Fehler zu vermeiden. Dies kann einige Probleme beheben, reicht jedoch möglicherweise nicht aus. Verwenden Sie daher regelmäßig ein Viren-, Spyware- und Malware-Programm, um Ihren Computer nach Bedrohungen zu durchsuchen, die möglicherweise zu diesem Fehler (oder noch schlimmer) führen können.

Im schlimmsten Fall müssen Sie Ihr System möglicherweise auf einem früheren Systemwiederherstellungspunkt wiederherstellen, der auf Ihrem Computer in System32 gespeichert ist, oder Sie müssen Windows möglicherweise neu installieren.

Wenn Ihr Computer dringend repariert werden muss und Sie die System32-Fehler, die sich dramatisch auf Ihr System auswirken, nicht beheben können, können Sie ihn jederzeit einem qualifizierten Computertechniker übergeben.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *