Terminalizer – Zeichnen Sie Ihr Linux-Terminal auf und generieren Sie animiertes GIF

Terminalizer ist ein kostenloses, Open Source, einfaches, hochgradig anpassbares und plattformübergreifendes Programm, mit dem Sie Ihre Linux-Terminalsitzung aufzeichnen und animierte GIF-Bilder erstellen oder einen Web-Player freigeben können.

Es kommt mit benutzerdefinierten: Fensterrahmen, Schriftarten, Farben, Stile mit CSS; unterstützt Wasserzeichen; Mit dieser Option können Sie Frames bearbeiten und Verzögerungen vor dem Rendern anpassen. Es unterstützt auch das Rendern von Bildern mit Texten, im Gegensatz zur Erfassung Ihres Bildschirms, der eine bessere Qualität bietet.

Lesen Sie auch: 8 Beste Linux Desktop Screen Recording Tools

Darüber hinaus können Sie auch viele andere Einstellungen konfigurieren, z. B. den zu erfassenden Befehl, die GIF-Qualität und -Wiederholung, den Cursorstil, das Thema, den Buchstabenabstand, die Zeilenhöhe, die Bildverzögerungen und vieles mehr.

Terminalizer - Zeichnen Sie Linux-Terminals auf und generieren Sie animierte GIF-Bilder
Terminalizer – Zeichnen Sie Linux-Terminals auf und generieren Sie animierte GIF-Bilder

So installieren und verwenden Sie Terminalizer unter Linux

Installieren TerminalizerZuerst müssen Sie Node.js installieren und dann das Tool mit dem folgenden Befehl global installieren.

# npm install -g terminalizer
OR
$ sudo npm install -g terminalizer


Die Installation sollte mit sehr einfach sein Node.js v10 oder niedriger. Bei neueren Versionen müssen Sie möglicherweise die Entwicklungstools installieren, um die C ++ – Add-Ons zu erstellen, wenn die Installation fehlschlägt.

Sobald die Installation abgeschlossen ist, können Sie mit der Aufzeichnung Ihres Linux-Terminals beginnen Aufnahmebefehl wie gezeigt.

# terminalizer record test
Linux-Terminalsitzung aufzeichnen
Linux-Terminalsitzung aufzeichnen

Drücken Sie, um sich von der Aufnahmesitzung abzumelden CTRL+D oder beenden Sie das Programm mit CTRL+C.

Nach dem Stoppen der Aufnahme wird eine neue Datei aufgerufen test.yml wird im aktuellen Arbeitsverzeichnis erstellt. Sie können es mit einem beliebigen Editor öffnen, um die Konfigurationen und die aufgezeichneten Frames zu bearbeiten. Sie können Ihre Aufnahme mit dem abspielen Befehl abspielen wie gezeigt.

# ls -l test.yml
# terminalizer play test
Aufgezeichnete Linux-Terminalsitzung erneut abspielen
Aufgezeichnete Linux-Terminalsitzung erneut abspielen

Verwenden Sie die Taste, um Ihre Aufnahme als animiertes GIF zu rendern Befehl rendern wie gezeigt.

# terminalizer render test

Verwenden Sie die Befehl generieren Erstellen / Generieren eines Web-Players für eine Aufnahmedatei.

# terminalizer generate test

Verwenden Sie zum Erstellen eines globalen Konfigurationsverzeichnisses die Option Befehl init. Sie können es auch mit dem anpassen config.yml Datei.

# terminalizer init
Erstellen Sie ein globales Konfigurationsverzeichnis
Erstellen Sie ein globales Konfigurationsverzeichnis

Führen Sie Folgendes aus, um weitere Details zu allen Befehlen und ihren Optionen zu erhalten.

# terminalizer --help

Weitere Informationen finden Sie im Terminalizer Githug-Repository: https://github.com/faressoft/terminalizer.

Das ist alles! Terminalizer ist ein sehr nützliches Programm, um Ihre Linux-Terminalsitzung aufzuzeichnen und animierte GIF-Bilder zu generieren oder einen Web-Player freizugeben. Wenn Sie Fragen haben, können Sie uns gerne über das unten stehende Kommentarformular erreichen.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *