Top-Browser zum Blockieren von Android-Werbung – Appuals.com

Abgesehen von den Instant Messaging-Apps verbringen Smartphone-Benutzer die meiste Zeit damit, in einem Internetbrowser zu surfen. Wenn wir keine Browser verwenden, um neue Dinge zu entdecken und Katzenvideos anzusehen, haben wir eine Hassliebe zu Online-Anzeigen.

Mobile Anzeigen sind bekanntermaßen viel aufdringlicher als ihre Desktop-Anzeigen, vor allem, weil der Bildschirm, mit dem die Werbetreibenden arbeiten müssen, viel kleiner ist. Selbst wenn so viele Menschen Werbung hassen, sind sie der Hauptfaktor, der den größten Teil des von uns geliebten Inhalts frei hält. Es ermöglicht den Erstellern von Inhalten, einen Teil der Kosten zu subventionieren, die mit dem verbunden sind, was sie tun.

Ich verstehe, warum die meisten Leute Werbung komplett loswerden wollen. Je nachdem, welche Websites Sie besuchen, werden Sie möglicherweise von unzähligen Interstitials und Registerkarten überwältigt, die sich überall öffnen. Darüber hinaus hat das Internet weitaus dunklere Stellen mit Anzeigen, die Cookies enthalten, mit denen Sie Ihre Nutzung, Phishing-Schemata und sogar Malware verfolgen können.

Der Status von Anzeigen im mobilen Bereich ist der Hauptgrund, warum Adblock-Browser so gefragt sind. Abhängig von Ihren Anforderungen können Sie einen Adblock-Browser auswählen, der Anzeigen vollständig entfernt, oder eine Mittelweglösung, die den Erstellern von Inhalten nicht so sehr schadet, indem Sie nur weniger aufdringliche Anzeigen wie Banner und erweiterbare Anzeigen anzeigen.

Um Ihnen die Arbeit zu erleichtern, habe ich eine Liste effizienter Browser zusammengestellt, die Anzeigen blockieren, aus denen Sie auswählen können.

Adblock Browser

Adblock Browser wurde vom Team hinter Adblock Plus erstellt, dem nach wie vor beliebtesten Desktop-Werbeblocker. Ich muss nicht sagen, dass diese Leute wissen, wie man Anzeigen blockiert. Die Ersteinrichtung dauert buchstäblich einige Sekunden. Sie müssen lediglich den ToS installieren und ihm zustimmen.

Es funktioniert mit einer vordefinierten Liste von aufdringlichen Apps, die die Arbeit größtenteils gut machen. Sie werden nie wieder ein nerviges Popup oder Interstitial sehen. Aber ich hatte das Gefühl, dass es den Job ein wenig zu gut macht, in dem Sinne, dass es letztendlich weit weniger aufdringliche Anzeigen blockiert. Ein weiterer Nachteil des Adblock-Browsers ist seine Geschwindigkeit. Ich bin mir der technischen Details nicht sicher, aber es fühlt sich so träge an, dass die Benutzererfahrung etwas beeinträchtigt wird.

Das Gute ist, dass sie eine Option zum Ändern der akzeptablen Anzeigen enthalten haben, die durch den Anzeigenfilter gelangen. Wenn Sie Content-Ersteller unterstützen möchten, können Sie unter Einstellungen> Anzeigenblockierung> Akzeptable Anzeigen die Option Nicht aufdringliche Werbung zulassen aktivieren.

Kostenloser Adblocker Browser

Wenn Sie eine vollständige Werbeblockerfahrung wünschen, gehen Sie mit Kostenloser Adblocker Browser. Sie unterscheiden nicht zwischen Anzeigen. Aufdringlich oder nicht, alle werden blockiert. Als Bonusfunktion wird behauptet, dass der Browser Werbetreibende daran hindert, Ihr Verhalten zu verfolgen, obwohl ich diese Informationen nicht überprüfen konnte.

Soweit ich weiß, ist die Browsing-Geschwindigkeit besser als bei Ablock Browser und die Ladezeiten sind tendenziell kürzer. Ein weiteres großartiges Feature ist, dass sie ihren Filter häufig aktualisieren, um ihn an die neuesten Anzeigentypen anzupassen.

Aber hier hören die Vorteile auf. Es gibt keine Möglichkeit, die Art der durchzulassenden Anzeigen anzupassen. Die Gesamterfahrung scheint ein wenig erzwungen zu sein, da die Anzeigenblockierung viel offensichtlicher ist als bei anderen ähnlichen Browsern. Sie werden häufig Anzeigenrahmen verwenden, die Ihre Erfahrung bis zu einem gewissen Grad beeinträchtigen. Noch seltsamer ist die Tatsache, dass das Laden einiger URLs verhindert wird, während der Adblock-Filter deaktiviert ist.

Tapferer Browser

Tapferer Browser wurde von einigen der Leute entwickelt, die im Mittelpunkt des Mozilla-Projekts standen. Es basiert auf Chrom, sodass Sie einige Ähnlichkeiten zwischen Brave und Chrome feststellen können.

Von dem Moment an, als ich die erste URL besuchte, konnte ich feststellen, dass ich etwas Besonderes in den Händen habe. Die Browsing-Geschwindigkeit und die Ladezeiten sind wirklich beeindruckend und viel besser als bei den beiden anderen oben genannten Browsern. Brave Browser verfügt über einen eigenen integrierten Werbeblocker mit einigen sehr interessanten Optionen zum Schutz der Privatsphäre. Bis Brave herauskam, sind Datenschutzfunktionen wie HTTPS Everywhere, Skriptblockierung und Phishingblockierung auf Mobilgeräten nicht verfügbar. Wenn man das Team hinter Brave betrachtet, ist es beeindruckend, was sie mit den ihnen zur Verfügung stehenden Ressourcen erreicht haben.

Ich war wirklich überrascht von der angenehmen Erfahrung, die Brave zu bieten hat. Der einzige kleine Fehler, den ich sah, war auf einige Inkonsistenzen mit AdSense-Anzeigen zurückzuführen – einige davon gingen durch, obwohl ich sie speziell blockiert habe. Wenn Sie Geschwindigkeit suchen (abgesehen davon, dass Sie Anzeigen blockieren), würde ich mich für Brave entscheiden.

CM Browser

CM Browser wird nicht als effizienter Adblocker vermarktet, aber ich kann Ihnen sagen, dass es ziemlich gut im Umgang mit aufdringlichen Anzeigen ist. Die minimalistische Oberfläche lässt es sauber und zuverlässig aussehen. Ich mag die Tatsache, dass es sehr leicht ist und einen ordentlichen Vorlademechanismus hat, der die Browsing-Geschwindigkeit erheblich beschleunigt.

Aber kommen wir zum Werbeblocker-Teil. Die Adblock-Funktion im CM-Browser kann mit lästigen Anzeigen, Bannern, Popups und einigen spezifischen Java-Skripten umgehen, von denen bekannt ist, dass sie die Benutzererfahrung beeinträchtigen. Darüber hinaus können Sie informiert werden, wenn Sie bösartige Websites durchsuchen, um den Besuch von mit Malware infizierten Seiten zu vermeiden. Eine weitere nette Funktion ist, dass alle Ihre Verlaufsdaten beim Beenden der App automatisch gelöscht werden.

Sie können auf einige Adblocker-Einstellungen zugreifen, indem Sie das Aktionsmenü erweitern und auf AdBlocker tippen. Von dort aus können Sie den Adblock blockieren / aktivieren und sehen, wie viele Anzeigen bisher blockiert wurden. Ich mag die Tatsache, dass sie eine Adblock-Whitelist enthalten haben, aber es gibt keine Option, um auszuwählen, welche Art von Anzeigen sie auf die Whitelist setzen möchten.

Delphin Browser

Delphin Browser hat schnelle Ladezeiten und eine leistungsfähige Werbeblocker-Engine, ist aber standardmäßig nicht aktiviert. Wenn Sie Ihre Surfhistorie sicher aufbewahren möchten, halten Sie sich möglicherweise von Dolphin Browser fern. Bisher wurden sie zweimal gefasst, weil sie private Benutzerinformationen mit Servern aus China geteilt haben.

Abgesehen von den Sicherheitsbedenken ist die Funktion zum Blockieren von Werbung gut. Mir hat die Tatsache gefallen, dass es klug genug ist, um den leeren Platz von Anzeigen zu beseitigen, aber das passiert nicht immer. Es werden Popups, Anzeigen, Banner und Anzeigenvideos blockiert.

Wenn Sie es versuchen möchten, müssen Sie zuerst den AdBlocker aktivieren. Tippen Sie dazu auf das Delfinsymbol im unteren Bereich des Bildschirms und anschließend auf das Einstellungssymbol. Scrollen Sie von dort nach unten und aktivieren Sie den Schalter neben Adblock.

Firefox-Fokus

Firefox-Fokus ist Mozillas Weg, einen schnellen und minimalistischen mobilen Browser zu erstellen, der sich darauf konzentriert, Anzeigen zu blockieren und die Privatsphäre der Benutzer zu schützen. Die Adblock-Funktion ist standardmäßig aktiviert, und es gibt nur wenige Gründe, das Einstellungsmenü jemals aufzurufen.

Die Ladezeiten sind gut und die einfachen Animationen machen es noch flüssiger. Mozilla ist eine gemeinnützige Organisation, die dafür bekannt ist, Benutzerrechte im Web zu unterstützen. Erwarten Sie daher einen starken Fokus auf das private Surfen.

Es blockiert automatisch eine Vielzahl von Web-Trackern, ohne dass Sie die Einstellungen anpassen müssen. Darüber hinaus werden kein Browserverlauf, keine Passwörter oder Cookies gespeichert. Der Adblocker ist gut, hat mich aber nicht umgehauen. Vielleicht, weil es innerhalb der ersten Minuten nach dem Gebrauch einen Zwischenrahmen durchgelassen hat (oder etwas, das so aussah).

Opera Mini

Opera Mini wurde entwickelt, um Daten zu sparen. Ein großer Teil dieser gespeicherten Daten stammt aus der effizienten Blockierung aller Arten von Anzeigen. Der Browser ist größtenteils ziemlich solide, aber ich hatte das Gefühl, dass er zu viel preisgegeben hat, um wertvolle mobile Daten zu erhalten.

Ich habe den Adblocker auf verschiedenen Websites verwendet und die Ergebnisse waren etwas verwirrend. Mir hat die Tatsache gefallen, dass es immer den Platz ausfüllt, den die entfernten Anzeigen hinterlassen. Das ist ein großes Plus. Aber dann habe ich versucht, dieselbe URL mit deaktiviertem Adblock zu besuchen und weißt du was? Die Anzeigen waren immer noch nicht sichtbar, nur ihr Rahmen. Es gab auch einen Fall, in dem ein Banner durchgelassen wurde. Dies ist jedoch bis zu einem gewissen Grad verständlich. Auf einigen Websites werden native Anzeigen geschaltet, mit denen Werbeblocker gut umgangen werden können.

Mir hat sehr gut gefallen, wie Opera Mini aussieht und sich verhält. Es ist so schade, dass die Erfahrung ernsthaft behindert wird, weil viele Dinge in diesem Browser nicht unterstützt werden.

Einpacken

Sie haben gerade meine Auswahl der besten Browser zum Blockieren von Werbung durchgesehen, die derzeit im Google Play Store verfügbar sind. Es hängt alles davon ab, wonach Sie suchen. Wenn Sie Bedenken haben, die Einnahmen der Ersteller von Inhalten zu beeinträchtigen, sollten Sie sich wahrscheinlich für den Adblock-Browser entscheiden und sicherstellen, dass Sie nicht aufdringliche Werbung aktivieren. Für den Fall, dass Sie eine überlegene Browsing-Geschwindigkeit suchen, würde ich mich für Firefox Focus entscheiden. Aber wenn Sie mich fragen, denke ich, dass Brave Browser das Beste aus beiden Welten ist.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *