Trojaner Fehlerbehebung

    Leserfrage:<br>"Hallo Wally, ich habe Probleme mit Trojanern und frage mich, wie ich das beheben kann?"  - Bianca C., USA

Wallys Antwort:

Übersicht der Trojaner

Eines der am weitesten verbreiteten schädlichen Softwareprogramme ist als “Trojaner” bekannt. Trojan ist die Abkürzung für Trojan Horse. Der Name stammt aus dem griechischen Mythos, weil er ähnliche Methoden verwendet, um Zugang zu einem Computer zu erhalten. Das Trojaner-Programm scheint oft ein vertrauenswürdiges oder harmloses Programm zu sein.

Trojaner werden häufig an E-Mails angehängt, und der Benutzer löst die Installation aus, wenn er versucht, den Anhang zu öffnen oder herunterzuladen. Trojaner scheinen oft Bilder oder wichtige Dokumente zu sein.

Sobald der Trojaner auf den Computer heruntergeladen wurde, wird er möglicherweise sofort installiert oder wartet eine bestimmte Zeit, bevor er installiert wird. Manchmal sind Trojaner so programmiert, dass sie erst installiert werden, wenn ein anderes Programm auf dem Computer gestartet wird.

Hacker verwenden häufig Trojaner, um die Kontrolle über Computer zu übernehmen und automatisiertes Spam durchzuführen oder an Denial-of-Service-Angriffen auf Websites teilzunehmen. Sie können auch verwendet werden, um Daten vom Computer zu stehlen oder andere Malware zu installieren.

Trojaner können auch über Internetbrowser an Computer gesendet werden. Manchmal nutzen sie eine bekannte Sicherheitslücke im Browser oder auf einer Website aus. In anderen Fällen geben sie vor, Werbung oder Video zu sein.

Welche Probleme sind mit Trojanern verbunden?

Eine der häufigsten Trojaner-Meldungen, auf die ein Benutzer stößt, lautet: “Ihr Computer wurde von einem unbekannten Trojaner infiziert.” Dies tritt häufig auf, nachdem eine Website einen kostenlosen Scan des Computers durchgeführt hat. Es kann auch angezeigt werden, wenn der Benutzer ein gefälschtes Spyware-Programm heruntergeladen und installiert hat. Oft ist diese Nachricht wirklich eine Schreckensstrategie, um den Benutzer zum Kauf einer bestimmten Software zum Entfernen von Trojanern zu bewegen.

Vor dem Kauf einer Software zum Entfernen von Trojanern sollte ein Benutzer nach den Produkten suchen, die er in Betracht zieht. Stellen Sie sicher, dass das Produkt den Ruf hat, das zu tun, was es behauptet, und Branchenexperten die Legitimität des Produkts bestätigen. Viele der gefälschten Trojaner-Entfernungssoftware haben viele Testimonial-Bewertungen ihres Produkts im gesamten Internet, aber sie haben keine legitimen Computertechnologie-Websites wie CNet oder PCMag, die ihr gefälschtes Angebot überprüfen.

Einige der Trojaner-Programme, die häufig von Hackern verwendet werden, umfassen Netbus, das Y3K Remote Administration Tool, Beast, Zues und den Flashback-Trojaner. Die meisten dieser beliebten Trojaner-Programme können mit einer seriösen Trojaner-Entfernungssoftware problemlos entfernt werden. Bei einigen muss der Benutzer einige Dateien manuell vom infizierten Computer löschen.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *