UPDATE: “(Anwendungsname) .exe – Bad Image” ist entweder nicht für die Ausführung unter Windows ausgelegt oder enthält einen Fehler

Ein fehlerhafter Image-Fehler tritt auf, wenn Windows die von Ihnen ausgeführten Programme nicht ausführen kann, da die zum Ausführen des Programms erforderlichen Dateien und Bibliotheken aufgrund eines Updates beschädigt sind.

Jede Version des Windows-Betriebssystems, die mit Windows 8 beginnt, ist so konfiguriert, dass von Zeit zu Zeit automatisch nach verfügbaren Updates gesucht, diese heruntergeladen und installiert werden. Manchmal kann die Installation bestimmter Windows-Updates jedoch zu unterschiedlichen Problemen führen. Eines dieser Probleme ist die Fehlermeldung (Name der Anwendung) .exe – Bad Image, die sehr häufig angezeigt wird, nachdem entweder ein fehlerhaftes Update für Windows heruntergeladen und installiert oder ein Windows-Computer auf eine Iteration von Windows 8/10 mit dem fehlerhaften aktualisiert wurde Update vorinstalliert. Die gesamte Fehlermeldung lautet zum Beispiel:

“Example.exe – Bad Image”

“C:WindowsAppPatchexample.dll is either not designed to run on Windows or it contains an error. Try installing the program again using the original installation media or contact your system administrator or the software vendor for support. Error status 0xc000012f”

schlechtes Bild

Benutzer, die von diesem Problem betroffen sind, sehen in einem relativ kleinen Zeitfenster eine große Anzahl dieser erschwerenden Fehler 0xc000012f-Fehlermeldungen, und wenn einige der Anwendungen auf Ihrem Computer nicht funktionieren und jede dieser Meldungen ständig verworfen werden muss, kann dies passieren sei ganz die Gurke. Viele glauben, dass die einzige Möglichkeit, dieses Problem zu beheben, darin besteht, Ihren gesamten Windows-Computer zu einem früheren Zeitpunkt wiederherzustellen, zu dem das fehlerhafte Update nicht installiert wurde. Dies ist jedoch nicht ganz richtig, da dieses Problem auch durch einfaches Deinstallieren des fehlerhaften Updates behoben werden kann, das es hervorgebracht hat. Um dieses Problem zu lösen, müssen Sie:

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Startmenü Taste zum Starten der Win X-Menü.

Klicke auf Schalttafel.

Mit dem Schalttafel konfiguriert zu Kategorie Ansicht, klicken Sie auf Programme.

Klicke auf Programme und Funktionen.

Klicke auf Zeige installierte Updates im linken Bereich.

Im rechten Bereich sehen Sie nun eine Liste aller Windows-Updates, die auf Ihrem Computer installiert wurden.

Suchen Sie und klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Kumulatives Sicherheitsupdate für IE 10 für Windows 8 x64-Systeme (KB2879017)und klicken Sie auf Deinstallieren

Hinweis: Wenn Sie feststellen, dass kein solches Update auf Ihrem Computer installiert wurde, suchen Sie und klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Kumulatives Sicherheitsupdate für IE 10 für Windows 8 x64-Systeme (KB2936068) stattdessen und klicken Sie dann auf Deinstallieren.

Möglicherweise müssen die oben genannten Updates nicht unbedingt installiert sein. Wenn dies der Fall ist, sortieren Sie die Updates nach dem Installationsdatum und suchen Sie nach „Sicherheitsupdates”, Die installiert wurden und deinstallieren.

Führen Sie den Assistenten zur Deinstallation des Updates durch. Sobald das Update deinstalliert wurde, neu starten dein Computer.

schlechtes Bild

Sobald Ihr Computer hochfährt, werden Sie feststellen, dass diese lästigen Fehlermeldungen 0xc000012f nicht mehr alle paar Minuten auf Ihrem Bildschirm angezeigt werden.

Wenn Sie das fehlerhafte Update nur deinstallieren, installiert Windows es einfach neu, wenn es das nächste Mal nach verfügbaren Updates sucht und diese installiert. Um sicherzustellen, dass das fehlerhafte Update später nicht erneut installiert wird, starten Sie es einfach Windows Update, klicke auf Auf Updates prüfen, warten auf Windows Update Um eine Liste aller verfügbaren Updates für Ihr System anzuzeigen, durchsuchen Sie die Liste nach dem fehlerhaften Update, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das fehlerhafte Update und klicken Sie auf Update ausblenden. Dadurch wird sichergestellt, dass das fehlerhafte Update beim nächsten Mal nicht neu installiert wird Windows Update sucht nach Updates für Ihr System und installiert diese. Wenn Sie Windows 10 verwenden, sehen Sie dies (leiten), um Updates zu deaktivieren und auszublenden.

Wenn die obige Methode für Sie nicht funktioniert, führe ich eine Systemwiederherstellung durch, siehe Schritte (Hier).

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *