UPDATE: Apple Mobile-Gerät konnte nicht gestartet werden

Eines der häufigsten Probleme, auf die die meisten Benutzer bei der Installation von iTunes oder beim Anschließen ihres Geräts stoßen, ist „Apple Mobile-Gerät konnte nicht gestartet werden. Stellen Sie sicher, dass Sie über ausreichende Berechtigungen zum Starten von Systemdiensten verfügen. “ Dieses Problem tritt normalerweise auf, wenn Benutzer ihre iTunes-Version aktualisieren, was zu einer Beschädigung der Komponente und der Dateien führt. Daher wird der Dienst angezeigt, der zum Starten der Anwendung und zur ordnungsgemäßen Ausführung erforderlich ist. Bei den unten aufgeführten Methoden müssen Sie iTunes, Apple und verwandte Komponenten deinstallieren. Dies ist sicher, da dies keine Auswirkungen auf Ihre iTunes-Mediathek hat. Die Bibliothek bleibt unverändert und sollte automatisch importiert werden, andernfalls kann sie manuell importiert werden.

Apple Mobile-Gerät konnte nicht gestartet werden.  Stellen Sie sicher, dass Sie über ausreichende Berechtigungen zum Starten von Systemdiensten verfügen

Dieser Fehler kann behoben werden, indem alle auf Ihrem System installierten iTunes- und Apple-Anwendungen neu installiert werden.

Methode 1: Installieren Sie alle Apple-Programme neu

Anstatt individuell zu bestimmen, wo das Problem liegt, ist es besser, alle Apple-Programme auf Ihrem Computer neu zu installieren.

Halten Sie die Windows-Taste gedrückt und drücken Sie R. Geben Sie appwiz.cpl ein und klicken Sie auf OK.

2016-08-26_134454

Hiermit gelangen Sie zu Programmen und Funktionen, von denen aus Sie die aufgelisteten Anwendungen deinstallieren können. Geben Sie in P & F Apple in die Suchleiste ein und deinstallieren Sie die Apps nacheinander.
Deinstallieren Sie zunächst iTunes, Apple Software Update und Apple Application Support (iTunes 9 oder höher), entfernen Sie dann QuickTime, Bonjour und deinstallieren Sie zuletzt den Apple Mobile Device Support. Möglicherweise müssen Sie das Programm schließen und erneut öffnen, um festzustellen, ob AMDS noch in der Liste angezeigt wird oder nicht.

2016-08-26_134539

Nachdem dies alles deinstalliert wurde, starten Sie Ihren PC neu.

Nachdem Sie alles deinstalliert haben, besuchen Sie die iTunes Download-Seite und laden Sie die neueste Version von iTunes herunter. Speichern Sie das Programm auf Ihrem Desktop. Klicken Sie dann mit der rechten Maustaste und wählen Sie Als Administrator ausführen. Wenn die Installation abgeschlossen ist, KLICKEN SIE noch NICHT AUF FINISH. Schließen Sie stattdessen Ihr Gerät an und warten Sie, bis unten rechts auf dem Bildschirm eine kleine Eingabeaufforderung angezeigt wird. Das ist Ihr Computer, der nach dem angeschlossenen Gerät sucht und dann den Treiber installiert. Klicken Sie erst auf die Schaltfläche Installation beenden, nachdem der Gerätetreiber die Installation abgeschlossen hat.

Methode 2: Verwenden Sie eine spezielle Installation (für Win7 64-Bit-Versionen)

Wenn Sie mehrmals versucht haben, iTunes neu zu installieren, dies jedoch nicht funktioniert, ist es besser, eine bestimmte Version von iTunes zu installieren. Führen Sie Schritt 1 erneut aus, um alle Apple-Komponenten zu deinstallieren, installieren Sie sie jedoch nicht. Klicken (Hier) und laden Sie das Programm herunter. Dieses Programm wurde speziell für ältere Grafikkarten entwickelt und sollte mit älteren Computern kompatibel sein.

Methode 3: Installieren Sie ein C ++ Redistributable Package

Besuchen Sie diesen Link und laden Sie das weiterverteilbare C ++ – Paket herunter: from (Hier).

Laden Sie dann das Programm für ältere Grafikkarten herunter (Link oben angegeben) und installieren Sie iTunes erneut. Öffnen Sie das Programm und gehen Sie zum Radio. Versuchen Sie, ein Lied zu spielen. Wenn das richtig abgespielt wird, öffnen Sie Ihre eigene Musikbibliothek und versuchen Sie, Ihre eigene Musik abzuspielen. Möglicherweise müssen Sie Ihren Computer nach Abschluss der Installation neu starten, bevor Sie das Programm starten.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *