UPDATE: Das Windows 7-Startmenü sucht oder zeigt keine Dokumente an

Die Suche im Startmenü war schon immer unser Korridor zum gesamten System. Zumindest in den Windows-Versionen, in denen es dort war. In Windows 7 haben Benutzer jedoch zu bestimmten Zeiten Situationen gemeldet, in denen sie Dokumente nicht über die Startmenüsuche durchsuchen konnten.

Die Startmenüsuche sucht standardmäßig nach den indizierten Dateien und Anwendungen auf dem System. Wenn Ihre Dateien nicht in den Ergebnissen angezeigt werden (sie werden nur angezeigt, wenn Sie auf klicken SIEHE MEHR ERGEBNISSE)ist der wahrscheinliche Grund, dass sie nicht indiziert sind. Manchmal kann das Formatieren eines Systems jedoch auch dazu führen, dass selbst indizierte Dateien nicht in den Ergebnissen angezeigt werden. In solchen Fällen funktioniert die Neuerstellung des Index ebenfalls nicht.

Haben Sie auch dieses Problem? Es gibt eine kleine Problemumgehung, die wir für Sie zusammengestellt haben und die das Problem beheben muss. Folge diesen Schritten:

Drücken Sie Windows-Taste + R. um den Ausführungsdialog zu öffnen.

Art “Regedit” drin und drücken Sie die Eingabetaste.

2016-09-04_151141

Der Registrierungseditor sollte jetzt geöffnet sein. Klicke auf HKEY_CURRENT_USER.

Klicken Sie nun auf Software

Dann erweitern Sie die Microsoft

Klicken Sie nun auf Windows

Folgen Sie dem, indem Sie auf klicken Aktuelle Version

Klicken Sie nun auf Forscher

Klicke auf Suchplattform

Zum Schluss klicken Sie auf Einstellungen

Klicken Sie nun in dem weißen Bereich auf der rechten Seite mit der rechten Maustaste und wählen Sie Neu-> DWORD (32-Bit) Wert.

2016-09-04_151150

Nennen Sie es “EnableSearchingSlowLibrariesInStartMenu”.

Doppelklicken Sie darauf und setzen Sie gegen seinen Wert 1

2016-09-04_151156

Starten Sie Ihr Gerät neu.

Versuchen Sie nun erneut zu suchen und Sie werden das Problem nicht mehr haben!

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *