UPDATE: Einfrieren von Skype beim Start nach dem RAM-Upgrade

Das Einfrieren von Skype ist ein Problem, das eine Reihe von Benutzern in den letzten Jahren erlebt hat. Dieser Fehler hat insbesondere bei Windows 7-Benutzern seit der Veröffentlichung von Windows 8 und 8.1 und 10 danach zugenommen, hauptsächlich weil Microsoft der Version für diese Betriebssysteme mehr Aufmerksamkeit geschenkt hat.

Die Ursache für den Fehler kann eine Reihe von Ursachen sein, von der Installation einer neuen Software oder eines Updates für Windows bis hin zu Hardwareänderungen und Viren auf Ihrem Computer. Es gibt jedoch eine Lösung, wenn Sie sich in einer solchen Situation befinden und die Ursache nicht finden können. Wenn Sie beispielsweise den RAM aktualisiert haben, ist er in keiner Weise direkt mit Skype verbunden und sollte die Funktionalität nicht beeinträchtigen.

Deinstallieren Sie die neueste Version von Skype und installieren Sie sie erneut

Oft kann das Deinstallieren und Neuinstallieren einer problematischen Software Wunder bewirken. Eine Reihe von Benutzern hat gemeldet, dass dies bei Skype der Fall ist. Sie sollten also die Version von Skype deinstallieren, die neueste Version von der Website herunterladen und installieren.

Die Deinstallation von Skype ist ziemlich einfach. Öffnen Sie auf Ihrem Computer das Startmenü und geben Sie Software ein. Öffnen Sie das Ergebnis und Sie erhalten eine Liste aller auf Ihrem Computer vorhandenen Software. Scrollen Sie nach unten, bis Sie Skype finden, klicken Sie darauf und klicken Sie auf Deinstallieren / Ändern. Dies löst den Deinstallationsassistenten aus, der ziemlich einfach ist. Fahren Sie fort, bis es fertig ist, und entfernen Sie Skype vollständig. Eine gute Sache, die Sie danach tun sollten, wäre, Skype zu entfernen. Dadurch werden alle Spuren davon von Ihrem Computer entfernt. Besuchen Sie die Skype-Website und laden Sie die neueste Version für Windows 7 herunter. Sie laden ein einfach zu verwendendes Installationsprogramm herunter, mit dem Sie keinerlei Probleme haben.

Die zuvor erwähnte Lösung behebt Ihre Probleme mit Skype nach einem RAM-Upgrade. Beachten Sie jedoch, dass dies auch eine mögliche Lösung für eine Reihe anderer Ursachen ist. Wenn Sie wissen, wie einfach dies ist, zögern Sie nicht, es zu versuchen, wenn Sie es tun. ‘ Es treten Probleme mit Skype auf, und Sie können die Ursache des Problems nicht genau identifizieren.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *