UPDATE: Entfernen Sie spencert.exe vom Start

Unabhängig von den Fehlern, Fehlern und Abstürzen, die Benutzer immer wieder haben, können viele immer noch nicht ohne das Windows-Betriebssystem leben, und sie haben ihre Gründe für diese Zuverlässigkeit. Während einige Abstürze und BSODs (Blue Screen Of Deaths) möglicherweise nie wieder auftreten, können einige Fehler in Windows irritierend werden, ohne Ihre Arbeit direkt zu beeinträchtigen. Einmal auftretende Fehler können leicht ignoriert werden, aber diejenigen, die es sich zur Gewohnheit machen, zu zeigen, zeigen, dass mit Windows wirklich etwas nicht stimmt.

Eine solche Art von Verhalten wurde von Benutzern gemeldet, in denen ein Fenster mit dem Titel spencert.exe angezeigt wird, wenn sie ihre Systeme einschalten. Es ist bekannt, dass dieser Prozess mit vielen Prozessen verknüpft ist, die von Microsoft .NET Framework, einer Programmierinfrastruktur, initiiert werden. Das Erscheinen des Fensters spencert.exe wird größtenteils auf eine fehlerhafte und / oder beschädigte Installation von .NET Framework zurückgeführt. Das Deinstallieren und anschließende Neuinstallieren von .NET Framework hat für Benutzer mit diesem Problem funktioniert.

Lösung 1: Entfernen Sie spencert.exe mit Autoruns

So entfernen Sie den Eintrag spencert.exe (Hier) und Autoruns herunterladen. Extrahieren Sie die Zip-Datei und führen Sie die Autoruns-Programmdatei aus.

Sie sehen viele Einträge im Hauptanwendungsfenster. Navigieren Sie zur Registerkarte “Alles” und geben Sie in das Filterfeld “spencert.exe” ein (in diesem Beispiel habe ich zur Demonstration passport.dll verwendet), um die gelb hervorgehobenen Einträge zu finden, die mit “sysmenu.dll” enden. Wählen Sie es aus und klicken Sie in der Menüleiste auf das rote X. Starten Sie den PC neu und testen Sie.

Hinweis: Achten Sie darauf, keine anderen Einträge zu löschen. Löschen Sie nur die gelb hervorgehobenen Einträge, die mit sysmenu.dll enden.

So entfernen Sie spencert.exe

Dadurch wird die beim Start auftretende Datei spencert.exe behoben. Wenn dies nicht der Fall ist, versuchen Sie es mit Lösung 2.

Lösung 2: Deinstallieren von .NET Framework

Halten Sie zum Deinstallieren von .NET Framework die Windows-Taste gedrückt und drücken Sie R.

Geben Sie appwiz.cpl in das Dialogfeld Ausführen ein und drücken Sie die Eingabetaste. Das Fenster Programme und Funktionen wird angezeigt.

Suchen Sie in der Liste der angezeigten Programme nach Microsoft .NET Framework. Klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und klicken Sie auf Deinstallieren / Ändern.

Wählen Sie .NET Framework von diesem Computer entfernen aus und klicken Sie auf Weiter. Folgen Sie nun den Anweisungen auf dem Bildschirm. Starten Sie Ihren Computer nach Abschluss des Vorgangs neu. Laden Sie als Nächstes .NET Framework herunter, indem Sie auf klicken (Hier)

Öffnen Sie die heruntergeladene Datei. Akzeptieren Sie die EULA-Vereinbarung und klicken Sie auf Weiter. Klicken Sie weiter auf Weiter, da die Standardeinstellungen für Sie in Ordnung sein sollten. Starten Sie Ihren Computer nach Abschluss des Vorgangs neu.

Lösung 3: Systemwiederherstellung

Sie können Ihre Windows-Einstellungen zu einem früheren Zeitpunkt wiederherstellen, als Sie dieses Problem nicht hatten. Möglicherweise werden Softwareprogramme deinstalliert, die zu diesem Zeitpunkt noch nicht installiert waren, aber Ihre Daten sind sicher.

Um eine Systemwiederherstellung durchzuführen, klicken Sie hier und scrollen Sie nach unten zum Wiederherstellen des Systems mithilfe des Systemwiederherstellungspunkts.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published.