UPDATE: ERR_CERT_DATE_INVALID – Appuals.com

Ihr Computer verwendet die Computerzeit für viele interne Vorgänge. Für einen typischen Benutzer ist die Zeit normalerweise nicht so wichtig und möglicherweise nicht mehr als eine einfache Uhr. Für Ihren Computer ist es jedoch erforderlich zu wissen, wie spät es tatsächlich ist. Normalerweise müssen Sie keine Hände darauf legen, aber wenn die Zeit nicht mehr funktioniert oder nicht mehr synchron ist, treten Unmengen von Problemen auf. Beispiel: Wenn Sie eine sichere Site besuchen, auf der sich https: // befindet, wird die Zeit zur Validierung des Sicherheitszertifikats synchronisiert. https: // Links verwenden Zertifikate zum Verschlüsseln von Daten, die an und von Ihrem Computer gesendet werden.

Wenn Ihr Browser „Google Chrome“ aus irgendeinem Grund die Zeit, in der dieser Fehler auftritt, nicht synchronisieren oder überprüfen kann -> ERR_CERT_DATE_INVALID. In diesem Handbuch werden die Schritte zur Behebung dieses Problems aufgeführt. Die in diesem Handbuch aufgeführten Methoden gelten für alle Windows-Versionen.

Phase 1: Synchronisieren Sie die Zeit

Klicken Sie auf die Schaltfläche Start und geben Sie cmd ein. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf cmd und wählen Sie Als Administrator ausführen. Wenn Sie Windows 8 oder 10 ausführen, halten Sie die Windows-Taste gedrückt und drücken Sie X. Wählen Sie Eingabeaufforderung (Administrator)

Geben Sie im sich öffnenden schwarzen Eingabeaufforderungsfenster die folgenden Befehle ein.

sc config w32time start = Nachfrage

Nettostart w32time

w32tm / resync

Sie können die Uhrzeit auch manuell anpassen, indem Sie auf das Uhrensymbol klicken.

ERR_CERT_DATE_INVALID

Phase 2: Avast deaktivieren! HTTPS-Scannen (Wenn Sie avast ausführen!)

avast! ist eng mit Sicherheit, mit Tonnen von Regeln. Persönlich, meiner Meinung nach, die Funktionen, die sie in avast eingebaut haben! führt eher zu Problemen als zu Lösungen und sollte nicht für den Heimanwender verwendet werden. Da viele Benutzer das Problem gemeldet haben, das von der HTTPS-Scanfunktion in avast! und das Deaktivieren hat es für sie behoben. Dies ist, was wir in Phase 2 tun werden.

Klicken Sie auf Start, geben Sie avast ein und wählen Sie avast aus den angezeigten Ergebnissen. Sobald sich das Avast-Fenster öffnet, gehen Sie zu Einstellungen (oben rechts, Radsymbol) und wählen Sie Aktiver Schutz, dann Web Shield (Anpassen) und von hier aus deaktivieren Sie das HTTPS-Scannen. Wenn Sie ein anderes Antivirenprogramm ausführen, suchen Sie in den Einstellungen nach Web-, http- oder Browser-Scanfunktionen und deaktivieren Sie diese.

ERR_CERT_DATE_INVALID-1

Phase 3: Starten Sie Ihren Computer neu

Starten Sie Ihren Computer neu, um sicherzustellen, dass alle von Ihnen vorgenommenen Änderungen tatsächlich funktionieren. Testen Sie nach dem Neustart des Computers, ob das Problem jetzt behoben ist.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *