UPDATE: Fehler 498 im Google Play Store

Der Google Play Store ist bekannt für die verschiedenen Fehlercodes, die aufgrund dessen angezeigt und gestoppt werden können. Plötzlich wird ein Popup angezeigt, der Fehlercode wird angezeigt (so wichtig) und dann einfach bequem beendet. In den meisten Fällen ist die Fehlfunktion auf eine Fehlfunktion des Geräts zurückzuführen. Google hat eine strenge Liste von Fehlercodes geführt, die das Problem beschreiben, mit dem Sie konfrontiert sind. Der Fehler 498 ist ein solches Beispiel, das auftritt, wenn auf Ihrem Gerät eine Downloadunterbrechung auftritt.

Der Fehler kann schwerwiegend sein, da Sie dadurch möglicherweise keine Anwendungen aus dem Play Store herunterladen können. Haben Sie das gleiche Problem und haben bereits viele Lösungen ausprobiert? Möchten Sie, dass ein Fix bald die Kontrolle über Ihr Smartphone zurückerhält? Dann sind Sie bei uns genau richtig, denn wir haben Ihren Rücken!

Der Fehlercode 498 tritt auf, wenn die Downloads in der Play Store-Anwendung unterbrochen werden. Es gibt eine Reihe von Gründen, warum dies passieren kann, aber meistens liegt es daran, dass der Cache Ihres Geräts voll ist. Hier werden 3 verschiedene Methoden aufgelistet, um dieses Problem zu beheben. Versuchen Sie zuerst mit der Methode 1 zu beginnen. Wenn Sie Ihr Problem damit nicht beheben können, fahren Sie mit der nächsten Methode fort und so weiter.

Methode 1: Cache löschen

Die erste Methode, die wir teilen werden, ist ziemlich einfach und viele Benutzer haben berichtet, dass sie auch die erfolgreichste ist. Hier wird der Cache der Google Play Store-Anwendung geleert, da dies möglicherweise die Hauptursache ist. Folge den Schritten:

Entsperren Sie Ihr Telefon und wechseln Sie zur Einstellungsanwendung.

Suchen Sie in den Einstellungen die Anwendungsmanager und öffne es.

Wischen Sie nach rechts, bis Sie „ALLE”Oben in der Liste der angezeigten Anwendungen.

Gehen Sie durch die Liste zum „Google Play StoreAnwendung und klicken Sie darauf.

Hier finden Sie eine Option zum Löschen des Caches über die Schaltfläche „Cache leeren”. Klicken Sie darauf und der Cache sollte geleert werden.

Öffnen Sie die Play Store App erneut und prüfen Sie, ob der Fehler weiterhin besteht. Wenn dies der Fall ist, fahren Sie mit dem nächsten Schritt fort.

Methode 2: Löschen Sie die Cache-Partition

Diese Methode ist etwas unkomplizierter als die oben beschriebene, sollte jedoch auf jeden Fall in der Lage sein, die Probleme beim Löschen des Cache für Sie zu beheben und den Fehler zu beheben. Sie müssen Ihr Telefon im Wiederherstellungsmodus neu starten. Folge diesen Schritten:

Schalten Sie Ihr Telefon aus.

Wenn Sie ein Samsung-Gerät haben, können Sie durch langes Drücken der Taste in den Wiederherstellungsmodus wechseln Power-, Lauter- und Home-Tasten. (Bei den meisten anderen Geräten funktioniert die Kombination aus Lautstärke und Netzschalter. Wenn Sie sich nicht sicher sind, wenden Sie sich an Google, um zu bestätigen, wie Ihr Telefon in den Wiederherstellungsmodus wechseln kann.)

Sobald Sie spüren, dass das Gerät vibriert, lassen Sie nur die Taste los LEISTUNG

Wenn der “Bildschirm zur Wiederherstellung des Android-Systems”Erscheint, können Sie alle Tasten loslassen.

Sie können jetzt die Lautstärketasten und die Lautstärketasten verwenden, um durch das Menü zu navigieren. Machen Sie sich auf den Weg zu “Cache-Partition löschen “ und drücken Sie die LEISTUNG Der Netzschalter fungiert hier als Eingabetaste.

Das Löschen des Caches wird wahrscheinlich einige Sekunden dauern und nach einiger Zeit wird angezeigt, dass der Vorgang abgeschlossen ist.

Starten Sie Ihr Gerät neu.

Sobald dies erledigt ist, gehen Sie erneut zu Ihrer Play Store-Anwendung und versuchen Sie, eine Anwendung herunterzuladen. Diesmal sollte es nahtlos funktionieren. Wenn es immer noch nicht funktioniert (was höchst unwahrscheinlich ist), können Sie mit der dritten Methode fortfahren und prüfen, ob dies für Sie zutreffend ist.

Methode 3: Installieren Sie nur den Play Store (gerootete Geräte) neu

Diese Methode kann nur funktionieren, wenn Ihr Telefon gerootet ist. Wenn Sie nur einen Root ausführen möchten, um diesen Vorgang auszuführen, lesen Sie in den XDA-Foren nach, ob Sie Ihr Gerät tatsächlich rooten können oder nicht. Wenn Ihr Telefon bereits gerootet ist, können Sie die folgenden Schritte ausführen:

Gehe zu die Einstellungen.

Gehe zum Anwendungsmanager.

Wischen Sie, bis Sie finden “ALLE”Oben in den aufgelisteten Apps geschrieben.

Wählen “Google Play Store” von der Liste.

Klicken Sie im angezeigten Menü auf „Deinstallieren”.

Besuch dieser Link um die neueste verfügbare APK der Play Store-Anwendung zu finden. Laden Sie die Datei herunter.

Navigieren Sie nach dem Herunterladen der APK-Datei zu dieser und klicken Sie darauf. Lass es installieren.

Mit einer neu installierten Play Store-Anwendung sollte das Problem mit dem Fehlercode 498 nicht erneut auftreten!

Similar Posts

Leave a Reply