UPDATE: Fehlermeldung “Diese Plattform wird nicht unterstützt” während der Installation des Intel® Serial IO-Treibers

In den meisten Fällen verläuft die Installation des Intel® Serial IO-Treibers reibungslos und ist ein Erfolg. In vielen Fällen kann jedoch ein Fehler auftreten und die Installation kann fehlschlagen. In diesem Fall wird dem Benutzer eine Fehlermeldung angezeigt. Die häufigste Fehlermeldung, die Benutzer erhalten, wenn die Installation des Intel® Serial IO-Treibers fehlschlägt, lautet:

„Das Setup-Programm wurde aufgrund des folgenden Fehlers vorzeitig beendet: Diese Plattform wird nicht unterstützt. “

Jeder Windows-Benutzer, der diese Fehlermeldung liest, wird eines denken: Der Computer wird vom Intel® Serial IO-Treiberinstallationsprogramm nicht unterstützt, weshalb die Installation fehlgeschlagen ist. Dies ist jedoch nicht immer der Fall. Tatsächlich erhalten Benutzer in vielen Fällen diese Fehlermeldung, wenn sie versuchen, den Intel® Serial IO-Treiber zu installieren, weil I2C, eine Komponente, die für die erfolgreiche Installation des Intel® Serial IO-Treibers von entscheidender Bedeutung ist, ist im BIOS nicht aktiviert.

Diese Plattform wird nicht unterstützt

Ermöglichen I2C Damit Sie diese Fehlermeldung entfernen und den Intel® Serial IO-Treiber erfolgreich installieren können, müssen Sie im BIOS eines betroffenen Computers:

Schließen den Computer und starten Sie ihn nach dem Herunterfahren erneut.

Drücken Sie auf dem ersten Bildschirm, den der Computer beim Start anzeigt, die Taste, die Sie in das BIOS führt (die F2 Schlüssel zum Beispiel). Bei fast jedem einzelnen Computer befindet sich die Taste, die gedrückt werden muss, auf dem ersten Bildschirm, den der Computer beim Start anzeigt.

Navigieren Sie im BIOS zu Fortgeschrittene > Geräte > Onboard-Geräte.

In dem Legacy-Gerätekonfiguration Scheibe, eingestellt Stifte 13/14 zu I2C0_SCL / I2C0_SDA und Stifte 15/16 zu I2C1_SCL / I2C1_SDA.

speichern die Änderungen, die Sie vorgenommen haben und Ausfahrt das BIOS des Computers. In den meisten Fällen erfolgt dies durch Drücken von F10 und Bestätigen der Aktion, aber genauere Anweisungen für einen bestimmten Computer finden Sie im BIOS.

Booten der Computer hoch. Sobald der Computer gestartet ist, führen Sie die aus Intel® Serial IO Treiberinstallationsprogramm, und der Treiber sollte erfolgreich installiert werden.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published.