UPDATE: Ihre Startdiskette ist fast voll

Wenn der Startdiskette eines Mac nicht mehr genügend freier Speicherplatz zur Verfügung steht und sich füllt, wird die Meldung „Ihre Startdiskette ist fast voll”An den Benutzer. Auf einem Mac ist die Startdiskette die Partition der Festplatte oder SSD des Mac, auf der sich das Betriebssystem befindet. Dies bedeutet, dass Sie sehen, wenn die Partition Ihres Mac, die die von Ihnen verwendete Version von OS X enthält, voll wird diese Nachricht von Ihrem Computer. Im Gegensatz zu den meisten anderen Nachrichten, die Macs an Benutzer senden, ist dies kein Fehler und weist in keiner Weise darauf hin, dass ein Problem vorliegt. Stattdessen handelt es sich bei dieser Meldung lediglich um eine Warnung, die den Benutzer darüber informiert, dass sich seine Startdiskette füllt. Wenn er die Warnung nicht beachtet und Speicherplatz freigibt, können Probleme wie Jitter und Verzögerungen auftreten.

Diese Warnmeldung ist im Grunde ein Notruf von Ihrem Computer an Sie, und Ihr Computer bittet Sie um Hilfe. Das “Ihre Startdiskette ist fast vollDie Warnmeldung ist ziemlich einfach. Sie müssen lediglich Speicherplatz auf Ihrer Startdiskette freigeben, indem Sie sie bereinigen und unnötige Daten entfernen. Sobald Sie dies tun, wird die Meldung gelöscht. Ihr Computer benötigt Sie, um einen Frühjahrsputz-Ausflug zu machen (unabhängig von der Jahreszeit!) Und ihn wieder so zu machen, wie er sein soll – den schnellen und blitzschnellen Computer, den Sie kennen und lieben.

Bevor Sie mit den Schritten zum Löschen und Freigeben von Speicherplatz fortfahren, müssen Sie wissen, wie Sie den verfügbaren Speicherplatz überprüfen, damit Sie in diesen Schritten weiter darauf verweisen können, um festzustellen, wie viel Speicherplatz Sie freigegeben haben.

Öffnen Sie, um den Speicher zu überprüfen Finder.

Finder-Symbol

Und und suchen Sie Ihre Macintosh HD unter Geräte im linken Bereich. STRG + KLICKEN darauf und wählen Informationen bekommen.

Startdiskette ist fast voll - 1

Die beiden Felder, die Sie betrachten müssen, sind die “Kapazität und Verfügbar“. Die Kapazität gibt an, wie viel gespeichert werden kann, und die verfügbare gibt an, wie viel verfügbar ist. Wenn Sie Dateien löschen und löschen, sollte sich die verfügbare Kapazität erhöhen.

Die folgenden Schritte sollten Sie ausführen, um Speicherplatz auf der Startdiskette Ihres Mac freizugeben und diese Warnmeldung zu entfernen:

Schritt 1: Leeren Sie den Papierkorb Ihres Mac

Wenn Sie eine Datei oder einen Ordner von Ihrem Mac löschen, wird diese nicht vollständig gelöscht. Stattdessen wird es nur in den Papierkorb verschoben, vorausgesetzt, es belegt keinen MASSIV großen Teil des Speicherplatzes. Der erste Schritt, den Sie unternehmen müssen, um Speicherplatz auf Ihrer Startdiskette freizugeben, ist das Leeren des Papierkorbs Ihres Mac, da alles im Papierkorb im Grunde genommen Speicherplatz auf der Startdiskette Ihres Mac belegt.

Halten Sie die STRG-Taste gedrücktKlicken Sie dabei auf Müll in deinem Dock. Klicke auf Leerer Müll. Klicke auf Leerer Müll noch einmal, um die Aktion zu bestätigen.

2015-12-23_184311

Mac-Benutzer müssen sich daran erinnern, dass iPhoto über eine eigene unabhängige Version verfügt MüllSobald Sie fertig sind, leeren Sie die Hauptleitung Ihres Mac MüllStellen Sie sicher, dass Sie zu iPhoto wechseln und es leeren Müll auch. (Denken Sie an diesen SCHRITT), da Sie nach dem Löschen von Dateien von anderen Speicherorten den Papierkorb weiter leeren müssen.

Schritt 2: Bereinigen Sie Ihren Downloads-Ordner

Die Menge an Müll, die Ihr Downloads Ordner kann sich ansammeln kann Sie überraschen. Sobald Sie die gelöscht haben MüllDer nächste Schritt, den Sie unternehmen müssen, ist das Reinigen Ihres Downloads Mappe. Löschen Sie alle Dateien und Ordner, die Sie nicht mehr benötigen oder nicht erkennen, und organisieren Sie, was von der Datei übrig bleibt Downloads Ordner, wenn Sie fertig sind.

2015-12-23_184636

Schritt 3: Räumen Sie Ihren Filmordner auf

Das Filme In einem Ordner auf einem Mac befinden sich alle Ihre Videos (einschließlich der Filme und Fernsehsendungen, die Sie so gerne sehen). Jedes Video, sei es ein Film oder eine Folge einer Fernsehsendung, kann sehr viel Platz beanspruchen. Da dies der Fall ist, müssen Sie auf die zugreifen Filme Ordner und entfernen Sie alle Videodateien, die Sie nicht mehr benötigen und die Sie in Kürze nicht mehr sehen werden. Entfernen Sie unnötige Daten aus dem Filme Ordner kann einen großen Unterschied in der Menge an freiem Speicherplatz machen, über den die Startdiskette Ihres Mac verfügt.

Schritt 4: Entfernen Sie Musik, die Sie nicht mehr hören

Als nächstes auf der Liste der Stopps, die Sie machen müssen, steht Ihr Musik Mappe. Öffnen Sie diesen Ordner und entfernen Sie alle Audiodateien, die Sie nicht mehr benötigen. Sie können Opfer für die Gesundheit Ihres Mac bringen, beginnend mit doppelten Audiodateien, die Sie möglicherweise haben.

Schritt 5: Komprimieren Sie so viele Dateien und Ordner wie möglich

Wenn Sie beim Aufräumen Ihres Mac auf eine Datei oder einen Ordner stoßen, die Sie nicht sehr häufig verwenden, die Sie jedoch nicht trennen können, gibt es eine Lösung: Komprimieren Sie sie einfach. Durch das Komprimieren einer Datei oder eines Ordners wird der belegte Speicherplatz verkleinert, während gleichzeitig sichergestellt wird, dass Sie jederzeit problemlos darauf zugreifen können. So komprimieren Sie eine Datei oder einen Ordner auf Ihrem Mac:

Drücken Sie Strg Klicken Sie dabei auf die Datei oder den Ordner, die bzw. den Sie komprimieren möchten. Klicke auf Kompresse. Wählen Sie Ihre Einstellungen (z. B. welche Art von komprimierter Datei – z. B. .zip – in die Sie die Datei oder den Ordner umwandeln möchten) und bestätigen Sie die Aktion.

2015-12-23_191105

Schritt 6: Bereinigen Sie Ihren Desktop

Das Bereinigen Ihres Desktops kann nicht nur den freien Speicherplatz auf Ihrer Startdiskette erhöhen, sondern auch dazu beitragen, dass Ihr Mac ein bisschen schneller läuft. Löschen Sie einfach alles auf Ihrem Desktop, was Sie nicht mehr benötigen, und organisieren Sie den Rest des Materials auf Ihrem Desktop.

Schritt 7: Deinstallieren Sie nicht mehr benötigte Anwendungen

Gehen Sie zu Ihrem Anwendungen Ordner und deinstallieren Sie alle Anwendungen, die Sie nicht mehr benötigen oder verwenden. Stellen Sie sicher, dass Sie sie so deinstallieren, wie sie deinstalliert werden sollen, indem Sie einfach ihre Ordner auf ziehen Müll kann dazu führen, dass viele ihrer Teile und Stücke zurückbleiben. siehe Schritte hier

Schritt 8: Löschen Sie alte Backups Ihrer iTunes-Mediathek

Im Laufe der Zeit kann Ihr Mac eine große Anzahl von Backups Ihrer iTunes-Mediathek sammeln, die alle viel Speicherplatz beanspruchen können. Sie können die etwas veralteten iTunes-Bibliotheks-Backups entfernen und so Speicherplatz auf Ihrer Startdiskette freigeben. Dazu einfach:

Öffne ein Finder

Klicke auf Gehen in der Menüleiste in der oberen linken Ecke des Fensters.

Klicke auf Gehe zum Ordner…

Navigieren Sie zu ~ / Musik / iTunes / Vorherige iTunes-Bibliotheken.

Durchsuchen Sie alle Sicherungen und löschen Sie fast alle, wobei nur die drei bis fünf letzten Sicherungen übrig bleiben.

2015-12-23_192028

Schritt 9: Löschen Sie alte iOS-Backups

Alte Sicherungen von iOS können viel Speicherplatz beanspruchen, weshalb es ratsam ist, sie zu entfernen. Dazu einfach:

Öffne ein Finder

Klicke auf Gehen in der Menüleiste oben.

Klicke auf Gehe zum Ordner…

Navigieren Sie zu ~ / Bibliothek / Anwendungsunterstützung / MobileSync / Backup /.

Entfernen Sie fast alle Backups und lassen Sie nur die drei bis fünf neuesten Backups übrig.

Schritt 10: Löschen Sie die Cache-Dateien

Wenn Sie eine Anwendung zum ersten Mal öffnen, erstellt Ihr Mac Cache-Dateien für die Anwendung, damit sie beim nächsten Öffnen schneller gestartet wird. Im Laufe der Zeit kann Ihr Mac viele Cache-Dateien ansammeln, die viel Speicherplatz beanspruchen können. Durch das Entfernen dieser Cache-Dateien kann daher viel Speicherplatz auf Ihrer Startdiskette frei werden.

Öffne ein Finder

Klicke auf Gehen in der Menüleiste oben.

Klicke auf Gehe zum Ordner…

Gehe zu ~ / Bibliothek / Caches.

Löschen Sie die Dateien und Ordner, die am meisten Speicherplatz beanspruchen.

Klicke auf Gehe zum Ordner…

Navigieren Sie zu / Bibliothek / Caches.

Löschen Sie die Dateien und Ordner, die am meisten Speicherplatz beanspruchen.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *