UPDATE: In Windows 10 werden Symbole immer im Listenmodus angezeigt

Nach der Installation bestimmter Updates auf ihren Windows 10-Computern sehen viele Benutzer, dass die Symbole in einem oder mehreren der Ordner auf ihrem Computer im Listenmodus angezeigt werden, obwohl sie sie so konfiguriert hatten, dass sie vor dem Update auf andere Weise angezeigt wurden . Es scheint, dass bestimmte Updates die Art und Weise beeinträchtigen, in der die Symbole in einem oder mehreren Ordnern auf den Computern einiger Windows 10-Benutzer angezeigt werden, und dazu führen, dass sie im Listenmodus angezeigt werden, wobei die zuvor vom Benutzer konfigurierten Einstellungen vollständig ignoriert werden das Update.

Es ist nicht genau bekannt, welche Updates zu diesem Problem führen, da Windows 10-Benutzer dieses Problem nach der Installation verschiedener Updates auf ihren Computern gemeldet haben. Während dies für Windows 10-Benutzer möglicherweise kein Problem darstellt, denen die Symbole in einem oder mehreren ihrer Ordner, die im Listenmodus angezeigt werden, nichts ausmachen, sind die meisten Benutzer, die den Listenmodus nicht wirklich mögen oder es vorziehen, ihren Computer strikt einzuhalten zu ihren Vorlieben wäre von diesem Problem wirklich abgehört. Leider sind alle Updates für Windows 10-Computer obligatorisch, sodass Sie Updates für Ihren Computer nicht deaktivieren können, um sicherzustellen, dass Ihr Computer dieses Problem nicht verursacht.

Glücklicherweise kann dieses Problem gelöst werden, indem Sie einfach alle Einstellungen für den Ordner oder die Ordner zurücksetzen, in denen alle Symbole im Listenmodus angezeigt werden, anstatt in dem Modus, in dem Sie Symbole für die Anzeige konfiguriert haben. Dazu müssen Sie dies tun ::

Öffnen Sie den Ordner, in dem die Symbole angezeigt werden, im Listenmodus anstelle des Modus, in dem Sie die Anzeige von Symbolen festgelegt haben.

Navigieren Sie zur Registerkarte Ansicht der Symbolleiste oben im Fenster.

Klicken Sie auf der Registerkarte Ansicht auf Optionen, um die Ordneroptionen für diesen bestimmten Ordner zu starten.

Navigieren Sie zur Registerkarte Ansicht der Ordneroptionen.

Klicken Sie auf Restore Defaults.

Klicken Sie auf Übernehmen.

Klicken Sie auf OK.

Listensymbole

Alle Ihre Einstellungen für den betreffenden Ordner wurden jetzt auf ihre Standardwerte zurückgesetzt. Sie können jetzt den Ordner so konfigurieren, dass Symbole auf Ihre bevorzugte Weise angezeigt werden. Diese Einstellung sollte erfolgreich gespeichert und die Symbole bei jedem Öffnen genau so angezeigt werden.

Pro-Tipp: Wenn mehr als ein Ordner auf Ihrem Computer dieses Verhalten aufweist, wiederholen Sie einfach die oben aufgeführten und beschriebenen Schritte für alle.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published.