UPDATE: Leider hat die Google-Suche aufgehört

Der Fehler “Leider hat die Google-Suche gestoppt” kann plötzlich auf Ihrem Handy über ein Popup auftreten und dazu führen, dass die aktuell verwendete Anwendung abstürzt. Für verschiedene Benutzer ist der Zeitraum, nach dem der Fehler immer wieder auftritt, unterschiedlich. Dies kann auf einem Telefon verursacht werden, das seit langer Zeit (über ein Jahr) verwendet wird. In diesem Fall handelt es sich um ein Cache- / Speicherproblem. Wir haben jedoch auch Fälle gesehen, in denen dieser Fehler tatsächlich bei Personen mit erheblich neueren Daten aufgetreten ist Telefone.

Meistens ist dies kein ernstes Problem und wird verursacht, wenn die Google-Suchmaschine nicht im Hintergrund Ihres Smartphones startet (sie muss die meiste Zeit weiterlaufen). Dies kann häufig gelöst werden, indem die Daten der Anwendung aus dem Einstellungsmenü gelöscht werden, auf das im Folgenden näher eingegangen wird.

2016-08-30_195552

Wir empfehlen, zuerst die erste Methode auszuprobieren, da sie für die meisten Benutzer funktioniert hat. Wenn Sie sie jedoch nicht zu Ihrem Vorteil verwenden, probieren Sie auch nicht die zweite aus:

Methode 1: App-Daten löschen

Bei der ersten Methode werden die App-Daten der entsprechenden Anwendung gelöscht:

Gehe zum die Einstellungen Menü auf Ihrem Gerät.

Jetzt geh zu Anwendungsmanager oder

Scrollen Sie nach rechts, bis Sie finden ALLE geschrieben über der Liste der Anwendungen.

Scrollen Sie jetzt nach unten, bis Sie finden Google-Suche. Klick es an.

Klicken Sie nun auf Daten löschen.

Schalten Sie Ihr Telefon ein

Dreh es zurück

Hat nicht funktioniert? Mach dir keine Sorgen und lies weiter.

Methode 2: Deaktivieren Sie Google Voice

Wenn Sie eine der wenigen Personen sind, bei denen die oben beschriebene Methode nicht funktioniert hat, machen Sie sich keine Sorgen und probieren Sie die folgenden Schritte aus:

Geh in die die Einstellungen auf Ihrem Telefon.

Geben Sie nun die Sprachen oder der Sprache und Eingabe

Tastatur- und Eingabeeinstellungen

Unter Tastatur- und Eingabeeinstellungen, Deaktivieren Google Voice oder Google Voice Typing indem Sie es deaktivieren und aktivieren Android-Tastatur. Starten Sie Ihr Gerät neu.

Tastatur- und Eingabeeinstellungen1

Sie sollten den Fehler nicht mehr sehen müssen!

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *