UPDATE: Leider wurde die Samsung Text-to-Speech-Engine gestoppt


Es gibt so viele Fehler, die manchmal auf unseren Geräten aus dem Nichts auftauchen, dass wir uns nach stundenlangem Durchsuchen des Internets nicht einmal darum kümmern können. Da das Android-Betriebssystem Open Source ist, kann jeder damit herumspielen, um etwas Magie zu erfinden. und während der magischen Zubereitung sind Fehlkalkulationen unvermeidlich. Diese Fehlkalkulationen führen dann zu beängstigenden Popup-Fehlern, wenn sie von Entwicklern übersehen oder ignoriert werden. Ein solcher Fehler ist der Fehler “Leider hat die Samsung Text-to-Speech-Engine gestoppt”.

Dieser Fehler tritt seit geraumer Zeit auf gerooteten Android-Geräten auf. Wir haben von Benutzern gehört, die gerade ihre Geräte gerootet haben, dass kurz nach dem erfolgreichen Root-Vorgang der Fehler “Leider hat die Samsung Text-to-Speech-Engine gestoppt” sie heimgesucht hat. Dieser Fehler kann wirklich störend sein, da er beim Öffnen von Anwendungen auf Ihrem Telefon plötzlich angezeigt wird, Ihr Telefon für Sekunden einfriert und Sie häufig sogar zu einem Neustart zwingt. Die meisten Berichtersteller hatten die Titanium Backup-Anwendung auch nach dem Rooten installiert, als sie auf dieses Problem stießen. Klicken Sie weiter auf “OK”, aber es wird immer wieder angezeigt. Mach dir aber keine Sorgen. Wir haben genau die Lösung, nach der Sie gesucht haben, und es ist auch eine einfache:

Entsperren Sie Ihr Gerät und wechseln Sie zu „die EinstellungenAnwendung auf Ihrem Telefon.

Nun mache dich auf den Weg zum “Mein GerätAbschnitt im Menü.

Gehen Sie jetzt zu “Sprache und Eingabe”.

Hier aus der Liste finden Sie “Text-zu-Sprache-AusgabeUnd klicken Sie darauf.

Wählen Sie aus den verfügbaren Optionen die Option „Google Text-to-Speech-Engine”.

Google Text-to-Speech-Engine

Jetzt ist die Arbeit noch zur Hälfte erledigt. Wenn Sie Titanium Backup auf Ihrem Gerät installiert haben, öffnen Sie die Anwendung und löschen Sie die Funktion „Samsung Text to Speech“. Wenn Sie es nicht installiert haben, können Sie es mit aus dem Play Store herunterladen dieser Link.

Jetzt sollte dieser Popup-Fehler nicht mehr auftreten. Lassen Sie uns in den Kommentaren wissen, ob dieser Fehler auch bei Ihnen funktioniert hat!


0 Comments

Leave a Reply