UPDATE: Outlook stürzt aufgrund eines fehlerhaften pstprx32.dll-Moduls ab

Outlook 2013 war möglicherweise eine der besten Versionen des Programms, die jemals erstellt wurden, aber das bedeutet nicht, dass es fehlerfrei war. Outlook 2013 hatte eine Reihe von Macken und Problemen, von denen eines ein Problem war, bei dem Outlook innerhalb von Sekunden nach dem Start abstürzte. Dieses Problem tritt am häufigsten bei Windows 8-Benutzern auf, wirkt sich jedoch bekanntermaßen auf Outlook 2013-Benutzer in den verschiedenen Windows-Versionen aus, die von der Anwendung unterstützt werden. Benutzer, die von diesem Problem betroffen sind, sehen in ihren Ereignisprotokollen, dass der Absturz durch ein Fehlermodul mit dem Namen verursacht wird pstprx.dll.

Dieses Problem tritt nur auf, wenn Sie ein Outlook.com-Konto mit Ihrer Outlook-Anwendung verwenden. Viele Menschen, die unter diesem Problem gelitten haben, konnten es vorübergehend beseitigen, indem sie ihre Outlook.com-Konten aus dem Programm entfernten. Dies ist jedoch mit Sicherheit keine ideale Lösung. Glücklicherweise wurde kurz nach dem Auftreten dieses Problems festgestellt, dass es durch Probleme bei der Synchronisierung der Kalenderdaten eines Benutzers zwischen seinem Outlook.com-Konto und der Outlook 2013-Anwendung verursacht wird – Probleme wie die gewaltsame Synchronisierung beschädigter Kalenderdaten. Wenn Sie unter diesem Problem leiden, können Sie es folgendermaßen beheben:

Gehe zu Outlook.com in einem Internetbrowser Ihrer Wahl.

Melden Sie sich bei Ihrem Outlook.com-Konto an.

Klicken Sie oben links auf der Webseite auf die Schaltfläche mit dem quadratischen Raster.

Klicke auf Kalender im Kontextmenü, um Ihre zu öffnen Outlook-Kalender.

Klick auf das die Einstellungen Schaltfläche (gekennzeichnet durch ein Zahnrad) oben rechts auf der Webseite.

Klicke auf Optionen im Kontextmenü, um Ihre Kalender und Kalenderdaten zu verwalten.

Unter dem Bearbeiten Sie Ihre Kalendereinstellungen Klicken Sie im Abschnitt auf einen Kalender.

Klicken Sie auf der nächsten Seite auf Löschen in der Symbolleiste oben auf der Webseite.

Klicke auf OK in dem Kalender löschen

Hinweis: Wenn Sie mehr als einen Kalender haben, müssen Sie die Schritte wiederholen 7, 8 und 9 für jeden der Kalender, die Sie auf Ihrem haben Outlook.com Konto. Auch wenn Sie die Daten in keinem Ihrer Daten verlieren möchten Outlook.com Kalender, stellen Sie sicher, dass Sie Backups erstellen, bevor Sie sie löschen.

PSTPRX32

Die Animation dient nur zur Demonstration. Ich habe hier Primärkalender verwendet.

Schließen Sie den Internetbrowser und neu starten dein Computer. Starten Sie die Outlook-Anwendung, sobald Ihr Computer hochfährt und sie nicht mehr abstürzt und einwandfrei funktioniert.

Hinweis: Wenn Sie über Ihre Kalender Kalender abonniert haben Outlook.com Konto müssen Sie sie auch abbestellen, damit diese Lösung funktioniert.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published.