UPDATE: Verstecktes Attribut ausgegraut (Windows 7/8 und 10)

Das Versteckt Das Attribut ist sehr nützlich, wenn Sie nicht möchten, dass jeder Ihre Dateien sieht. Es ist in der gefunden Eigenschaften der Dateien und Ordner, und es verbirgt sie vor der Ansicht, es sei denn, Sie geben an, dass sie im übergeordneten Ordner sichtbar sind.

Möglicherweise tritt jedoch ein Problem auf, bei dem dieses Attribut ausgegraut angezeigt wird, und Sie können es nicht ändern. Sie können die Einstellungen des übergeordneten Ordners beibehalten, um versteckte Dateien oder Ordner anzuzeigen. Dies ist jedoch keine vollständige Lösung. Es gibt jedoch zwei Methoden, die Sie ausprobieren können, damit Ihre Dateien und Ordner nicht ausgeblendet werden.

Methode 1: Setzen Sie die Anpassungseinstellungen zurück

Wenn Sie nach dem Überprüfen von mit den Anpassungseinstellungen eines Ordners herumgespielt haben Versteckt Attribut, dieses Attribut wird später ausgegraut und Sie können den Ordner nicht einblenden. Dies erfolgt, wenn Sie eine der Einstellungen in ändern Anpassen Registerkarte des Ordners Eigenschaften. Die Lösung ist sehr einfach: Sie setzen die Anpassungen einfach auf die Standardeinstellungen zurück.

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den betreffenden Ordner und wählen Sie Eigenschaften

Wähle aus Anpassen Tab

Klicken Standard wiederherstellen

Klicken Anwenden oder OK, und schließe das Fenster

Öffnen Sie die Eigenschaften Fenster des Ordners – das Kontrollkästchen wird nicht ausgegraut und Sie können das entfernen Versteckt Attribut

versteckte Attribute

Methode 2: Verwenden Sie eine Eingabeaufforderung mit erhöhten Rechten, um die Dateien und Ordner einzublenden

Diese Methode ist etwas fortgeschrittener – und Sie sollten sie befolgen, ohne Schritte zu überspringen, da dies Ihre Dateien durcheinander bringen könnte. Der erste Schritt ist das Öffnen einer Eingabeaufforderung. Sie können dies entweder mit einem nicht erhöhten oder einem erhöhten tun. Es funktioniert mit beiden, jedoch erzielen Sie die besten Ergebnisse mit einem erhöhten.

Öffne das Startmenü durch Drücken Start Geben Sie auf Ihrem Computer Folgendes ein cmd im Suchfeld. Rechtsklick exe und klicken Sie auf Als Administrator ausführen. Wenn Sie eine bekommen Benutzerkontensteuerung Fenster, klicken Sie Ja

nsis Fehler - 1

Innerhalb der Eingabeaufforderung haben Sie mehrere Optionen mit jeweils unterschiedlichen Befehlen. Das ATTRIB Der Befehlssatz ist ein leistungsstarkes Werkzeug, und Sie können alle möglichen Parameter durch Eingabe abrufen attrib /? In der Eingabeaufforderung werden wir jedoch die unten aufgeführten detailliert beschreiben.

ATTRIB -H “Vollständiger Pfad der Datei, mit Erweiterung hier” ist der Befehl, den wir zum Einblenden der Datei benötigen. Wenn Sie beispielsweise eine Test.txt-Datei auf Ihrem Desktop haben, die Sie einblenden möchten, lautet der Befehl

ATTRIB -H “C: Benutzer Benutzername Desktop Test.txt”

versteckte Attribute 1

ATTRIB -H “Vollständiger Pfad des Ordners hier” ist der Befehl, den wir verwenden, wenn wir einen Ordner einblenden möchten. Wenn der Befehl auch für alle Dateien und Unterordner gelten soll, sollten Sie auch / D und / S hinzufügen. Der vollständige Befehl lautet dann ATTRIB -H “Vollständiger Pfad des Ordners hier” / S / D. Wenn Sie beispielsweise einen Testordner auf dem Desktop haben, den Sie nicht ausblenden möchten, sowie dessen Unterordner und alle Dateien, sollte Ihr Befehl folgendermaßen aussehen

ATTRIB -H “C: Benutzer Benutzername Desktop Test” / S / D.

Wenn Sie fertig sind, schließen Sie einfach die Eingabeaufforderung mit erhöhten Rechten, und Ihre Dateien und Ordner sollten nicht mehr ausgeblendet werden.

Während die Hauptursache für das Ausgrauen des Attributs normalerweise die Anpassung des jeweiligen Ordners ist, sollte die Option, dass sich auf Ihrem Computer ein Virus befindet, der mit Ihren Dateien in Konflikt gerät, nicht ausgeschlossen werden. Wenn möglich, sollten Sie einen Virenscanner verwenden, um potenzielle Bedrohungen in Ihrem System zu beseitigen.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published.